Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2021, 05:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.09.2021, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 22:11
Beiträge: 2628
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Kleine Neodymmagnetenauf den Rückseiten wären eine einfache Befestigungsidee, denk ich, oder man macht halt noch mal Einkerbungen, um beide Seiten aneinanderzubinden, das würde aber die Optik verschlechtern.

Mit Magneten könnte man ggf. auch eine Klemmspange realisieren. Also auf der einen Seite irgendwas, das wie ein Scharnier wirkt (löcher und Draht oder Lederbänder durch z. B.) und auf der anderen Seite zum Schließen ein starker Magnet. (der Magnet müsste allerdings auch sicher befestigt werden)

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.09.2021, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 2770
Ich schließe mich an, Drahtgefrickel o.ä. fände ich auch etwas unästethisch.
Links und rechtsseitig der Haaraussparung Magnete halte ich für eine tolle Lösung!

@Krebs: Ich dachte, du hast den Beitrag nicht gelesen und habe nicht verstanden, dass das allgemein gemeint war^^

_________________
When right isn't right, then we only have left left.
Tagebuch 2020 ❤
Frisurenprojekt 2020 ❤


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 14.09.2021, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 22:11
Beiträge: 2628
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Für die, die es noch nicht bei Instagram gelesen haben: Kathleen greift die Idee mit den Magneten auf :D. Bin mal gespannt, wie die Umsetzung aussieht!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 08:04 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 21:59
Beiträge: 13547
Wohnort: Spreewald
Haartyp: 1c F
ZU: 5,5
Bitte beachtet, dass es für "Ich habe xy gekauft und freue mich schon drauf" Unterhaltungen den Kaufrauschthread gibt. Die entsprechenden Beitrge der letzten Seite habe ich dahin geschoben.
- Karalena

_________________
1c | F | 5,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 29.09.2021, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 2153
SSS in cm: 75
Haartyp: wild
ZU: 8 cm (Kabelbinder)
Instagram: @neroandskadi
Bei mir ist eine tolle Forke von Kathy eingezogen, ein Zweizinker aus Ebenholz mit einem wunderschönen Sonnenstein (diese Steinart kannte ich vorher noch gar nicht).

Bin total glücklich damit, sie sitzt wie eine „1“, wiegt irgendwie garnix und ist einfach nur richtig, richtig schön :verliebt:

Leider gehöre ich wohl zu den fotofaulsten Menschen, falls ich mal dran denke und mein Bilderkonto reaktiviert bekomme, reiche ich eines nach.

Auf jeden Fall war das nicht der letzte Schmuck von Kathy.

_________________
[ ] 75cm [ ] 80cm - letzter Schnitt auf 68cm im Juli 21.
neues Tagebuch

Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens (F. Dürrenmatt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 6607
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Zakara,

war das diese Forke mit dem Regenbogensonnenquarz? Solche Cabochons habe ich auch schon gesehen. Schon erstaunlich, was die Natur so hervorbringt. :o Die Forke hat mir auch total gut gefallen, war mir aber zu kurz. Also wenn du später noch Bilder einstellen solltest, würden sich sicherlich viele Leute drüber freuen. :)

Dafür habe ich bei der Palisanderspange mit Kyanit zugeschlagen. Die hat hinten ganz viele Einkerbungen (sechs Vorsprünge insgesamt), so dass man die Gummis in verschiedenen Varianten einhaken kann - sehr praktisch und vielseitig. :gut: Außerdem mag ich die Kombi Holz/Ungeschliffener Naturstein sehr gerne. Das Ganze kam in einer hübschen Verpackung und mit vielen Haargummis an.

BildBild
BildBild

Ich habe mir die Spange über den Pferdeschwanz gemacht, weil ich damit noch eine Frisur machen wollte. Dabei ist mir der Gummi ständig von der Spange gehüpft. Er ist ja nicht an einer Seite zu fixieren, weil er so dünn ist und wenn man dann noch die Haare beisammen halten muss ... :mrgreen: Ich hab dann den Pferdeschwanz zunächst mit einem anderen Gummi fixiert und die Spange drüber gemacht. Das hielt eine Weile, doch dann schnipste plötzlich was und die Spange flog durchs Zimmer. Gottseidank ist ihr nix passiert, aber der Gummi war gerissen. Ich hab dann einen dünneren Gummi in den Pferdeschwanz gemacht und dann mit dem zweiten großen Gummi aus Kathys Set die Spange drüber - nach ca. einer halben Stunde dasselbe - schnips!

Da habe ich mir die Spange mal genauer angeschaut und festgestellt, dass die Biegungen der äußeren vier Haltezungen, wo der Gummi nach außen neben die Spange kommt, an den Außenkanten doch sehr eckig sind. Kann natürlich auch sein, dass der zusätzliche Gummi unter der Spange doch etwas zu viel Spannung gewesen ist. Trotzdem wollte ich auf Nummer Sicher gehen und habe also die Bereiche, wo die Einkerbungen an den Außenseiten enden, noch einmal nachgeschliffen, so dass sie runder werden. Dazu habe ich ein Tuch Schleifleinen mehrere Male gefaltet, so dass es gerade dick genug wurde, damit ich damit in die Nuten hineinkonnte und die volle Fläche erwische, wo der Gummi später aus der Spange austritt.

Hier auf dem Bild sieht man den Unterschied:

Bild

Unten habe ich geschliffen, oben noch nicht.

Nach dem Schleifen habe ich einen anderen Gummi eingesetzt - einen Silikongummi, der einen runden Durchmesser hat und den ich auch für stabiler erachte. Ein weiterer Vorteil dieses Gummis ist, dass man ihn, da dicker, in der Spange gut an einer Seite festklemmen kann, bevor man sein anderes Ende zur gegenüberliegende Seite der Spange zieht. Auch dadurch habe ich weniger Pfriemelarbeit und brauche ergo auch keinen zweiten Gummi mehr, der meinen Pferdeschwanz hält, um später die Spange darüber zu befestigen. Alles hält nunmehr nur mit der Spange und das gut. :D

Ich schreibe das deshalb so ausführlich, weil es sein kann, dass das Problem auch andere Leute hier betrifft und man es so relativ unkompliziert lösen kann. Und Kathy ist ja noch ziemlich neu im Geschäft ... jeder fängt mal an und entwickelt sich weiter. :konfuzius:

Und so sieht die Spange in der Frisur aus:

BildBild

Das linke Bild zeigt den Anfang eines Pferdeschwanzes, das rechts soll ein DNA-Zopf sein. :ugly:

Also für den Preis finde ich die Spange sehr gut und werde sie auch gerne tragen. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 135 MO+
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 34590
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 141
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Die Spange sieht toll aus! Und der Trick mit dem dickeren Gummi scheint ja prima zu klappen.

Die Regenbogensteine sind übrigens semi-Natur. Der Stein ist natur, aber die Farbe nicht. Achate und Quarze kann man leicht einfärben, so dass wie bei Henna :kniep: die Naturstruktur vom Stein sichtbar bleibt, aber die irrsten Farben resultieren.

Ein bisschen Space muss sein :mrgreen:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 2770
Ja, das stimmt! Das quietschige Teil ist genau deshalb auch bei mir gelandet xDD


... wirklich ziemlich spacig :)



Eine schöne Spange hat du dir mitgenommen, Fornarina. Der Stein hat wirklich Charme ^^

_________________
When right isn't right, then we only have left left.
Tagebuch 2020 ❤
Frisurenprojekt 2020 ❤


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 6607
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
@Fischchen,
Danke. :) Jetzt habe ich mal etwas auf Etsy nachgegraben: Also bei einem Hersteller steht, dass die Steine gefärbt sind. Hatte das am Anfang auch vermutet, aber sie tauchten bei so vielen Anbietern in immer derselben Farbgebung auf und die Übergänge sehen auch gar nicht mal so unnatürlich aus. Und bei vielen Anbietern steht nicht dabei, dass die Steine gefärbt sind ... aber gut, dass wir das geklärt haben. :cool:

@Lacrima,
die sieht toll aus in deinen Haaren! :D Aber man muss schon zusehen, in welchen Frisuren sie passt, sonst hättest du dir dafür nicht den Sockendutt ausgesucht, oder? Ich hab aber auch so eine Kandidatin, die zu schön ist, als dass ich sie wegen zu kurzer Zinken weggeben würde. ;) Deine Neuerwerbung passt auch gut zu dem Kosmos-T-Shirt. Habe letztens für meinen jüngsten Sohn so ein ähnliches gekauft. :winke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 135 MO+
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Etsy-Shop] KathilasWoodnWork
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 13:13
Beiträge: 2770
Es gibt keine falschen Forken, es gibt nur suboptimale Frisuren... :^o :pfeif:

_________________
When right isn't right, then we only have left left.
Tagebuch 2020 ❤
Frisurenprojekt 2020 ❤


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de