Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.11.2022, 13:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1077 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.07.2021, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36087
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Eine Verallgemeinerung bleibt eine Verallgemeinerung, auch wenn man sie auf eine Einzelperson bezieht.

"für deine Haare ist der Kamm überdimensioniert" ist so falsch wie "für die paar Kilometer reicht Dir auch n Aldi-Fahrrad"

Aber vielleicht bin ich biografisch bedingt auch zu empfindlich bei "du brauchst das nicht, für Dich reicht auch..."-Geschichten. :nixweiss:

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2021, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1811
Wohnort: am See
SSS in cm: 110
Haartyp: 2a/b
ZU: 8,5
Also ich bin auch bekennender Fan vom grossen Langhaarkamm trotz ZU von 8,5. Hab auch den anderen noch, aber den habe ich "ausgelagert" bei meinem Freund (vllt hol ich mir doch noch nen 2. Klopper :-k ). Ich find es mit den langen Zinken einfach angenehmer und leichter durch die gesamte Haarfülle "in einem" durchzukämmen. Mit dem Kleineren muss ich an "Plüschtagen" immer noch von der Unterseite her nachkämmen, weil die Zinken nicht ganz durchreichen. Ja, er ist schwerer, aber ich finde er liegt gut in der Hand.

_________________
2a/b M 8,5cm plus Pony; 110cm SSS; Ziel: 2. Goldener Schnitt bei 111cm
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111...
TB: Mogi: Kindheitstraumerfüllung: Langhaarmähne in Naturblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2021, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 16:45
Beiträge: 1288
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 67
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Ich warte einfach bis beide wieder verfügbar sind, und werde mir beide dann evtl. holen.
Habe ja noch Zeit

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL
Ziel Taille
Ziel Steiß
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2022, 11:03 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2014, 08:34
Beiträge: 851
SSS in cm: 82
ZU: 9
Instagram: @nickgraveviolator
Pronomen/Geschlecht: Sie
Hallo ihr lieben, ihr kennt euch vermutlich besser aus als ich und ich bin ehrlich gesagt ein wenig überfordert. Ich möchte auf Kämme umsteigen, da meine Haare recht splissig sind und ich da meine Bürsten im Verdacht habe. Welcher könnte denn für meine Haare in Frage kommen? Ich hab gute 80cm nach SSS, ZU war vor Jahren mal 9cm (hab seitdem nicht mehr gemessen, sollte aber immer noch passen), je nach dem wie die Haare trocknen zwischen leichten Wellen und Korkenziehern in den Spitzen. Haare sind recht fein und schon eher empfindlich. Ich trage sie eigentlich immer im Zopf (englisch, französisch, holländisch) und/oder geduttet. Brauch ihn eigentlich nur zum Kämmen vor'm Nachtzopf oder wenn ich mal offentrage.

Vielen Dank schon mal!

_________________
Länge: irgendwas über 80cm SSS, ZU 9cm, ,Ziel: 100cm
Instagram: nickgraveviolator
Mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2022, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2015, 19:52
Beiträge: 1618
SSS in cm: 75
Haartyp: 2c-bii
ZU: 6,7
Hallo Nick,
ich bin auch keine Expertin, ich würde aber nach möglichst langen Zinken mit einem möglichst breiten Zinkenabstand schauen… Und bei Lebalong kann man für wenig Geld die Zinkenmitten abschleifen lassen - oder halt selber machen. Das schont die Haare auf jeden Fall nochmal zusätzlich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2022, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 36087
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 146
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Same here. Es lohnt sich auf den Langhaarkamm zu warten (neue Lieferung kommt meist Richtung Winter (weihnachten??))

Ein kleiner Nachschliff tut allen diesen Kämmen gut, aber ich meine mich zu erinnern, dass Nick selber berufliche Holz-Ahnung hat und würde daher zum selber nacharbeiten raten.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*
Neue Heimat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2022, 09:57 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2014, 08:34
Beiträge: 851
SSS in cm: 82
ZU: 9
Instagram: @nickgraveviolator
Pronomen/Geschlecht: Sie
Super, danke! Ja, ich bin gelernte Schreinerin und arbeite in dem Beruf auch noch

_________________
Länge: irgendwas über 80cm SSS, ZU 9cm, ,Ziel: 100cm
Instagram: nickgraveviolator
Mein PP:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26710


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2022, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2021, 18:29
Beiträge: 23
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Es ist wieder aufgefüllt, hab mir einen Langhaarkamm gegönnt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2022, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2021, 18:29
Beiträge: 23
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Soooo, der Langhaarkamm ist da und er ist sooooooo toll. Er gleitet fast von allein durch die Wolle und massiert super die Kopfhaut. Dazu der Duft, traumhaft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2022, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8528
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Aus reinem Interesse: Welcher ist denn der Langhaarkamm? Die heißen alle anders.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2022, 20:48 
Offline

Registriert: 26.10.2014, 14:46
Beiträge: 2097
Wohnort: Rheinland
SSS in cm: 110
Haartyp: 1bMii
Der hier:

http://www.lebaolong.com/shop1/de/palo- ... m1-13.html

_________________
SSS 110cm (1bMii) ZU 6,7cm
Ziel: So weit die Haare wachsen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2022, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1825
Wohnort: Tübingen
Ich bin sehr froh, hier zufällig reingeschaut zu haben weil ich seit Monaten darauf warte, dass der Shop aufgefüllt wird. Ich hätte aber vergessen, jetzt reinzuschauen :lol:
Ich wollte ursprünglich nur einen grobzahnigen Griffkamm aus palo Santo, weil ich schon seit vielen Jahren den grobzahnigen Taschenkamm habe und ich den eigentlich zum Kämmen total mag, aber die Handhabung durch den fehlenden Stiel und die kleine Größe nicht so optimal finde.
Jetzt hab ich aber spontan noch den Langhaarkamm dazugestellt, weil hier ja so viele die auch normale Zopfumfänge und feine Haare haben den so super finden, deswegen dachte ich mir jetzt, bevor er dann wieder ein Jahr lang ausverkauft ist… :pfeif:
Bin jetzt total gespannt drauf und freu mich, dass ich es rechtzeitig gelesen hab, dass der Shop wieder aufgefüllt wurde :yess:

_________________
1bMii ~mittelbraun NHF~ Rückschnitt auf APL im Februar 2021, längste erreichte Länge 112cm

Aktuell: BSL
Ziel: erstmal Taille, dann wieder Steiß (und eventuell noch mal Classic)

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1077 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de