Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 17:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 802 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 20:06 
Offline

Registriert: 02.03.2016, 23:44
Beiträge: 188
Hat schonmal jemand Erfahrungen mit Schneiderscheren für den Splissschnitt gemacht?
Ich mein, die wird ja auch regelmäßig nachgeschliffen und darf nicht für Papier usw. benutzt werden.
Ich hab meine schon paar mal zum Spliss rausschneiden benutzt, bin mir aber nicht sicher ob ich damit nicht den Haaren oder der Schere schade, die ist ja nicht für Haare gemacht sondern für Stoff...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2017, 21:35
Beiträge: 42
Wohnort: Im Norden, wo die Punkte zuhause sind.
Miriel hat geschrieben:
Nach 3 Jahren LHN Zeit habe ich heute endlich festgestellt, dass ich nicht die richtige Schere für S&D verwende. Also wird meine Pre Style durch eine White Line Satin Plus ersetzt. Jetzt kommt ne vllt. blöde Frage, aber hat jemand Erfahrung mit 4,5"? Die wäre schön zum mitnehmen, aber ist sie auch lang genug um komfortabel damit umzugehen?

Hallo Miriel,
ich hatte vor etwa zwei Wochen genau die gleiche Überlegung und hab deswegen meine Prestyle Ergo Relax in 5,5" durch die White Line Satin Plus in 4,5" ersetzt :o
Ich hab' sie zwar jetzt erst seit kurzer Zeit, aber S&D schon reichlich betrieben. Meine Hände sind eigentlich ziemlich durchschnittlich groß würde ich sagen, aber bislang ist mir nicht aufgefallen, dass die Schere unbequem in der Hand liegen würde. Ich denke, wenn man sie beruflich nutzen möchte, macht das Größenverhältnis Hand-Schere schon eher was aus, aber so zum S&D im privaten Bereich reicht sie mir persönlich definitiv auch in klein :)
Ansonsten kann ich nur sagen, dass sie wirklich viel schärfer zu sein scheint als meine vorherige Schere, die ja auch microverzahnt war.

_________________
dunkelbraun | Taille | 2c-3aMii
Das Innerste geäußert und auf's Äußerste verinnerlicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1589
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
ich habe mir jetzt auch mal die Jaguar White Line Satin Plus 4,5" bestellt (:

Da ich öfter S&D betreibe, wollte ich auch eine gute Schere.
Habe zwar schon eine aus dem Frisörbedarf, aber habe irgendwie Angst, dass sie nicht scharf genug ist.

Deswegen bin ich schon gespannt auf die neue Schere!

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6437
Wohnort: Kitty Town
Sorry für die blöde Frage, aber was war denn an der anderen Schere falsch für S&D, Miriel?

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2423
Wohnort: München
Ich bin zwar nicht Miriel, aber wenn ich mich von meinem eigenen Haarscherenkauf noch richtig erinnere, hat die Jaguar Prestyle eine Mikroverzahnung. Das macht eine Schere weniger scharf.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6437
Wohnort: Kitty Town
Aah okay. Verstehe :-). Danke. :)

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 06.11.2017, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 16883
Wohnort: FFM
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Microverzahnung dazu da, dass die Haare beim Schneiden nicht weg rutschen. Das ist dann wichtig, wenn man z.B. die Spitzen schneidet - bei S&D ist dies unerheblich, da man ja nur ein einzelnes Haar abschneidet. Da ist eine möglichst scharfe Schere gefragt.

_________________
1cMii 90cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1589
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Meine Jaguar Satin plus in 4,5 Zoll ist da (:

Ich muss sagen, für S&D ist sie super!!
Dadurch dass sie so klein ist, ist es für mich zumindest einfacher ein einzelnes Haar zu erwischen (:

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 18.11.2017, 02:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2008, 21:23
Beiträge: 497
Wohnort: Ruhrpott
Hat jemand Erfahrungen mit der Zwilling Twinox gemacht? :)

_________________
Färbefrei seit Oktober '13 :) - PP Radikalschnitt Mitte Mai '14 - NHF FTW! :3
45 cm (14.10.09)/75 cm (12.04.12)/81 cm (30.10.12) - Umfang 8 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2014, 22:39
Beiträge: 5
Hallo,

ich habe die Jaguar Prestyle Relax, aber irgendwie hat sie ein paar winzige Kerben in den Schneiden (ich sprech jetzt nicht von der Microverzahnung) und ich möchte mir eine bessere zulegen.
Habe die Auswahl auf die Jaguar Satin Plus (E) und die Jaguar Pastell Plus (offset) begrenzt, bin aber jetzt sehr unschlüssig. In diesem Thread schrieb ja jemand, dass die Satin Plus noch hochwertiger sei. Ich habe aber bei den Produktinformationen und -beschreibungen keine diesbezüglichen Informationen finden können. Die Unterschiede bestehen doch eigentlich vor allem in der farbigen Metallic-Beschichtung der Pastell Plus, Die Angaben zu den Schneiden sind soweit komplett identisch. Ich finde auch die Form der beiden klassischen Modelle ziemlich ähnlich. Hab ich hier irgendwas übersehen? Eigentlich fänd ich mit Farbe nämlich schöner :D
Außerdem frage ich mich, wie es mit der Bequemlichkeit aussieht, macht es als Laie wirklich einen großen Unterschied, ob man eine klassische Schere oder eine im Offset-Design hat? Und wäre die Pastell Plus Offset dann nicht noch besser als die Satin Plus E, weil sie diese Mulden für Zeige- und Ringfinger hat?
Ich habe bisher leider keinen Friseurbedarfsladen gefunden, der auch nur eins der Modelle da hatte... Hattet ihr die Möglichkeit, die Modelle in die Hand zu nehmen?

Verwirrte Grüße ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6437
Wohnort: Kitty Town
Ich habe jetzt auch eine Jaguar!
Die Pastell Plus Offset Lava aus der White Line Serie.
Habe schon ein paar Spitzen geschnitten und bin bisher zufrieden!

Was würdet ihr denn mit eurer alten Haarschere machen?
Es ist eine Amboss Schere, die noch scharf ist. Kauft jemand sowas bei Kleinanzeigen oder brauche ich das gar nicht erst versuchen?

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4022
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Hatte bisher eine von Basler, für S&D reicht die bei mir auch, aber muss meinem Deckel ständig die Haare auf APL zurück schneiden. :(
Nun habe ich mir auch eine Jaguar PreStyle Relax P gekauft. Mal sehen wie ich die so finde :)

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 03.03.2018, 14:55 
Offline

Registriert: 02.02.2018, 01:02
Beiträge: 18
Ich habe nun auch eine Jaguar White line Satin plus E, oder so. Schneidet wie Butter, geräuschlos - ein Träumchen.
Meine alte Schere macht den Borsten meiner Jungs weiterhin den Garaus und wird demnächst einfach entsorgt, die war nämlich ziemlich günstig aus dem DM oder Supermarkt oder so.
Ich habe mir für die Wolle des Großkindes auch eine Effilierschere gegönnt.

_________________
2c M ii Haarfarbe: aschiges braun mit Silberlingen
ZU 7,5cm, SSS: ca. 58 cm (langgezogen)
Ziel: gepflegtes gleichmäßiges PHF-Braun bis MBL (ca. 85 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 04.03.2018, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2423
Wohnort: München
Meine alte Haarschere war auch aus der Drogerie. Die hab ich beim Einzug der Jaguar-Schere einfach ins Nähkästchen gesteckt. Für's Garn-Durchschneiden taugt sie.

Eine höherwertige Schere könntest du ja in die Tauschbörse stellen.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarschneideschere
BeitragVerfasst: 06.05.2018, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2007, 07:55
Beiträge: 434
Wohnort: bei bielefeld
ich werde meine alte, zwar hochwertige aber stumpfe nun auch gegen was neues austauschen. bin noch etwas ratlos zwischen der jaguar white line satin plus, der offset, und der white line charm, die beschreibungen geben nicht besondsers viel dazu her wo die unterschiede liegen, außer das ergonomische bei der offset.

edit. und nachtrag. nochmal recherchiert, ich glaub ich versuch mal sie schärfen zu lassen, ist echt ne sehr hochwertige schere (jaguar finesse) hab sie vor ewigkeiten für 14€ bei ebay geschossen. werde berichten ob es geklappt hat und was es gekostet hat.

_________________
1b f ii ZU 9 (durch nachgeburtlichen haarausfall reduziert, früher iii, bald sicher wieder)
farbe: aschbraun? kaltes braun?
länge: bsl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 802 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de