Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 12:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 503 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4978
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Ja, genau, das eine Ende der Feder ist abgebrochen und dadurch schließt sie sich nicht mehr.
Yunasama hat es ganz richtig erkannt.
Theoretisch bräuchte "nur" eine neue Feder rein. Nur wie...?
Oder man müsste das ganze Mittelteil, dass die beiden Klammerseiten hält, incl der Feder ersetzen...

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2018, 04:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Vielleicht mal auf Etsy schauen, ob irgendein "Supply"-Anbieter sowas hat. Ansonsten aus einem günstigen Drogeriekrebs die Feder ausbauen und dort einbauen. Oder die letzte Windung der kaputten Feder aufbiegen zu einem neuen "Stiel"? Falls der Draht dafür nicht zu hart ist.... Die Feder scheint ja mit einem Stift befestigt zu sein, der sie entlässt, wenn man ihn rausgezogen bekommt.... bekäme....

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:58
Beiträge: 4071
Ich habe auch mal eine Frage: Mir ist dieser WEII Stab beim ersten Stecken gebrochen. Es sieht so aus, als wären an der Bruchstelle sehr viele goldene Flakes und sehr wenig Acryl, die Stelle ist extrem porös.

Was meint ihr, genügt da Kleber? Welchen sollte ich nehmen?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 17:41
Beiträge: 1465
Wohnort: Schwarzwald
Federmaus, ich würde den reklamieren, wenn du ihn selbst dort gekauft hast, ich bin mir sicher, dass Dani dir anstandslos Ersatz schickt.

Kleben wird wohl nicht dauerhaft halten, vielleicht wenn du die Teile noch zusätzlich mit einem Stift verbindest.

_________________
1c/2a-F-ii-7,5cm
SSS 135cm

Acryl Fotofaden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 13:32
Beiträge: 1776
Federmaus, wenn du einen ganz feinen Bohraufsatz für den Dremel hast, setze einen Stift ein und klebe es ganz normal mit Epoxidharzkleber. Das sollte gut funktionieren, falls du nicht sowieso reklamierst. :)

_________________
1cMii ZU 7,3cm, seit 02.07.2017 blondierungsfrei //
PP - Fotodokumentation des Weges zurück zur NHF
Instagram @ladyalyze
Bild
68-70-80-85-90-95-98-85


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:58
Beiträge: 4071
Vielen Dank für eure Tipps. Ich habe Dani gerade angeschrieben, mal sehen, was sie sagt. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2018, 12:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3603
Wohnort: Berlin
Hallo Rock'n'silver,

Mir ist bei einem Haarkrebs auch schon mal die Feder kaputtgegangen. Ich hatte auch eine neue zum Einspannen. Allein, die Federn, die wirklich gut halten, sind schwer zwischen die beiden Plastikteile zu bekommen. Es ist mir kurz vor dem Einrasten immer weggeschnippst und also habe ich es vorerst gelassen, bevor ich die beiden Plastikteile vom Krebs auch noch ruiniere. :oops:

Darf ich fragen, wie teuer der war? Ich weiß, dass solche Krebse von France Luxe oder im Kaufhof für teures Geld verkauft werden, aber man kann ähnliche oder gar dieselben Modelle sehr preiswert auf Ebay oder Amazon bekommen. Letztendlich ist vieles Made in China, auch wenn es nicht an die große Glocke gehängt wird. Sieh mal hier, was ich für dich gefunden habe. Wäre das eine Alternative? :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 119,5 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,8
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2018, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4978
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Ach, du bist ja lieb, Fornarina :) Herzlichen Dank :knuddel:

Ja, der war leider sehr teuer... France Luxe :roll:

Prinzipiell wäre der von dir raus gesuchte eine Alternative, aber er ist zu klein und zu meinem hab ich noch zwei passende Kämmchen...
Ich hab zwischenzeitlich bei einem anderen Sop eine passende Alternative zum halben Preis gefunden.

Vielen Dank nochmal :)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Zuletzt geändert von Karalena am 24.08.2018, 06:00, insgesamt 1-mal geändert.
Beitrag den Regeln entsprechend angepasst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.08.2018, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:58
Beiträge: 4071
Mondvogel und xonia, Danke, dass ihr mich motiviert habt zu reklamieren. Ich hätte mich sonst wohl eher nicht getraut. :oops:

Dani hat mir einen Ersatzstab angeboten, der Kontakt war wie immer total nett. Sie hat auch geschrieben, dass sie dieses Acryl aber nur noch für Topper verwenden wird, weil es für ganze Stäbe anscheinend wirklich zu instabil ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 488
Wohnort: Am Rhein
Hallo liebe Bastler!

Ich habe hier noch einen kaputten Olivenholzstab liegen, der mir lieb und teuer war (und dann leider eine Begegnung mit hartem Fußboden hatte). Die Bruchstellen sind sehr sauber und fügen sich quasi nahtlos aneinander, daher hoffe ich, ihn noch irgendwie repariert zu kriegen. Einfach kleben / leimen habe ich mich nicht getraut. Die Klebenaht wird beim Duttstecken ja doch stärken Kräften ausgesetzt. Da zum Glück die Bruchstelle immer im Dutt versteckt sein wird, wäre es auch nicht schlimm, wenn man von der Reperatur was sieht. Habt ihr Tipps für mich?

Bild

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2018, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ja. Pinnen, leimen und nachpolieren. Und dann beim stecken die Klebestelle mit den Fingern leiten und unterstützen. Sollte nahezu unsichtbar gehen, wenn man ggfs die Naht noch mit CA-Kleber versäubert. Die Klebung mach ich immer mit Uhu-Plus-Sofortfest weil das etwas elastisch ist. der CA-Kleber lässt sich aber schöner polieren als der 2-K-Kleber, der immer etwas stumpf bleibt.

Zum Pinnen hab ich n Tutorial auf Youtube. Link unten in der Sig.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 488
Wohnort: Am Rhein
Das Pinnen sinnvoll wäre, habe ich mir schon beinahe gedacht. Über folgendes bin ich mir dabei aber noch unsicher: wie kriege ich hin, dass beide Löcher für den Pin genau symmetrisch sind? Der Winkel der Bohrung muss ja stimmen, ansonsten liegen die Bruchkanten hinterher nicht sauber übereinander.

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2017, 22:17
Beiträge: 208
Wohnort: Gallifrey
Vielleicht nur eine Seite pinnen und die andere nur kleben.

_________________
I am not fragile like a flower - I am fragile like a bomb!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich zeichne die "Mitte" an beiden Seiten an. Den Winkel mach ich "frei Schnauze", aber das Loch ein bisschen größer als den Pin, denn es soll ja auch noch Kleber zwischen Pin und Holz. Das hat bisher immer geklappt. Letztlich sichert ja der Verbund aus Pin und Kleber die Verbindung und es ist nicht schlimm, wenn der Pinn ein paar µ schief im Kleber sitzt. "Möglichst senkrecht" klappt sogar bei mir ohne räumliches Sehen, mit räumlichen Sehen müsste man das auf jeden Fall praxistauglich hinkriegen.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 770
Vielleicht kannst du eine Seite eine Nummer größer bohren? Dann hast du genug Spiel.

_________________
Oktober: um 85 cm auf dem Weg zu Hüfte und Steiß, Spitzen letzte Reste von splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64 mit viel baby hair nach HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 503 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leechen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de