Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.08.2022, 19:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 213 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 14:43 
Offline

Registriert: 12.11.2014, 17:22
Beiträge: 326
Wohnort: Schweiz
Ich habe mir den Splisstrimmer gerade im Set mit dieser Haarschneidemaschiene von Moser bestellt.

Auf der FB Seite habe ich nämlich gesehen das es dieses WE einen Rabattcode über 10% gibt, und für mich als Schweizer ist das gut. :D

Beim großen A wären für mich sicher noch Zollgebühren dazugekommen. :roll:

Ach so, für die welche es interessiert, der Rabattcode lautet WR6705.
Ist leider nur noch für heute, doch es kommen sicher immer mal wieder irgendwelche neuen Rabattaktionen.

Man muss es aber am Laptop machen, denn bei meinem IPad hat der Code nicht funktioniert, weshalb ich bei FB nachgefragt habe.
Und die haben mir das dazu geschrieben in den Kommentaren, dann hat es geklappt. =D>

Jetzt bin ich neugierig auf das Teil und kann es kaum erwarten, es endlich auszuprobieren.

_________________
1cMii/iii Klassische Länge+ (115cm SSS)
Ziel: wieder Mo Länge mit möglichst starker Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 19:49 
Offline

Registriert: 12.11.2014, 17:22
Beiträge: 326
Wohnort: Schweiz
Ich habe heute auf FB gelesen, das die Webseite dieses WE komplett überarbeitet wird, und der Aufsatz wohl auch Preisgünstiger werden soll.

Mein Gerät ist leider noch nicht eingetroffen, obwohl ich in der Schweiz lebe.
Die langen Lieferzeiten in den Bewertungen, haben also somit ihre Berechtigung.

Ich hoffe das es nächste Woche geliefert wird, und ich den Splisstrimmer dann endlich testen kann. [-o<

_________________
1cMii/iii Klassische Länge+ (115cm SSS)
Ziel: wieder Mo Länge mit möglichst starker Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 13.05.2017, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2014, 19:44
Beiträge: 1541
SSS in cm: 98
Haartyp: 1a/bFii
ZU: 7 cm
Instagram: @valindra.daberos
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Bin mal auf den neuen Preis gespannt, momentan ist mir das echt zu teuer für so ein Plastikteil, was in der Herstellung vermutlich so gut wie nichts kostet. Sonst würd ichs mir echt direkt kaufen.

_________________
Färbefrei seit Dez. 2017 | Mein Instagram (nicht haarig)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 767
Bei mir wurde es innerhalb von vier Werktagen (wie angegeben) geliefert.
Ich kann jedem nur empfehlen, es über ebay zu bestellen, dort hat man den Käuferschutz und die Lieferzeiten sind echt kurz.

Bislang bereue ich den Kauf nicht, es hat mir zu einer Splissfreiheit verholfen, die ich nur mit einer Schere nie geschafft hätte. (war ich endlich fertig, war gefühlt schon wieder alles splissig...)
Jetzt gleitet der Kamm durch's Haar und ich sehe nicht auf jedem Duttfoto in der Vergrößerung etliche Splissenden.
Klar, wenn ich gezielt suche, finde ich immer noch was, aber nicht mehr in dieser wirklich deprimierenden Menge.

Seit der Grundschule hatte ich immer splissige Haare, egal auf welcher Länge.
Offen tragen? Niemals! Abschneiden? Sinnfrei-der Spliss war sofort wieder da.
Naturkosmetik, Ölen, Cremen, ohne Silis, mit Silis-immer S P L I S S.
Und dunkle Haare sind da gnadenlos.

Irgendwann hatte ich mich damit abgefunden und hab ihn ignoriert.

Inzwischen habe ich den Umgang mit den Haaren weitestgehend optimiert (was mir als Kind so nicht möglich war und später wusste ich es nicht besser), ich hoffe dadurch, den "Feind" jetzt besser im Griff zu haben und es gar nicht mehr so weit kommen zu lassen, daß das komplette Deckhaar befallen ist.

Wer nicht wirklich heftigen Spliss hat, kann diesen Leidensdruck (ich finde tatsächlich, dass es einer ist) nicht nachvollziehen.
Ich bin jetzt sehr glücklich mit meinen Haaren und wünsche jedem "Splissi" das Gleiche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2012, 18:28
Beiträge: 3662
Ich schließe mich Hairing an.
Bei mir war es wirklich richtig schlimm mit Spliß und zum ersten Mal bin ich jetzt quasi splißfrei!
Das hab ich ihn tagelanger Arbeit mit Schere nie geschafft, weil einfach so viele Haar betroffen.

_________________
Haartyp: 1cFii (6,8 cm)
Haarlänge: 86 cm nach SSS, Hüftlänge
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013, 14:04
Beiträge: 1410
Wohnort: Zweite Fichte links ;)
Oh Mann, wenn ich mich nur trauen würd, das mal bei neinem Wellengemüse zu testen. Glätten will ich nicht vorher und ob glattkämnen reicht ist die Frage. XD Hab durch den Bruch eh schon so Taper xD

Aber ich lese weiter fleißig mit und freue mich über jede weitere Erkenntnis :)

_________________
2a-c M ii(6,7cm) nach Fia
76cm nach SSS [April 2016]

Der Tannenfuchs und die Pelzpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 12:07 
Ich habe zwar sehr glatte Haare, aber besitze keine Haarschneidemaschine - und 100€ zum ausprobieren ist mir auch etwas zu teuer :-(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 767
Ich hab es ja schon mal angeboten-wer aus SH in der Nähe von Kiel kommt, kann den ST gerne mal ausprobieren. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013, 14:04
Beiträge: 1410
Wohnort: Zweite Fichte links ;)
Hairing, Bayern is so wait weeeeeg xD

_________________
2a-c M ii(6,7cm) nach Fia
76cm nach SSS [April 2016]

Der Tannenfuchs und die Pelzpflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 14.05.2017, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 767
@Tannenfuchs : Hier kann man sehr gut Uuuuurlaub machen... ;) :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2014, 19:44
Beiträge: 1541
SSS in cm: 98
Haartyp: 1a/bFii
ZU: 7 cm
Instagram: @valindra.daberos
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Ich habe den Aufsatz jetzt auch gekauft. Preis wurde (ich glaube dauerhaft) von 56 auf 39 € gesenkt (auf der offiziellen Seite). Immer noch teuer, aber vorher fand ich den Preis schon wirklich unverschämt. Mit manuellem Schneiden komme ich echt nicht hinterher. Das ist so extrem zeitraubend und zufrieden bin ich am Ende trotzdem nicht. Ich kann das trimmen/ausprobieren dann gerne auch mal anbieten, ich werds an mir wahrscheinlich nur alle 4 Monate mal machen (also 3 x im Jahr), so schnell sammelt sich dann bei mir der Spliss doch nicht an, dass es sich öfters lohnt.

_________________
Färbefrei seit Dez. 2017 | Mein Instagram (nicht haarig)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2016, 21:10
Beiträge: 1986
Wohnort: Köln
Ich habe mir gerade alle Beiträge durchgelesen und dann auf Youtube gestöbert. Da gibt es ja zu jedem Produkt ein Video.
Sobald ich mal etwas Geld über habe, möchte ich auch so einen Trimmer anschaffen. Dieses flutsch-Gefühl was Hairing beschreibt ... WILL AUCH! bei mir kletten die Haare auch nur so vor sich hin. Und ich sehe seit ich esunddee JEDES einzelne gesplisste Haar. Der Zentimeter Längenverlust ist es mir Wert. So kann ich die Haare "gesünder" auf Wunschlänge bekommen und anschließend auf Kante schneiden.

Ich beobachte weiter eure Erfahrungen :)

_________________
1b M ii / ZU 8,0 - Dunkelblond -> Mein TB
Auf dem Weg zum Meter (aktuell 91,0cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 767
Ich finde immer noch Spliss, je nachdem, wie intensiv ich suche - aber ich muss schon suchen und nicht einfach nur auf die Haare gucken. :)
Es ist wirklich erstaunlich, seit dem Splisstrimmen verliere ich kaum noch Haare beim Kämmen, das sind am Tag vielleicht 8-12 Haare. Vorher hatte ich immer Knoten und Klett und habe eine Menge Haar eingebüßt, wenn ich versucht habe, Klett und Knoten zu entfernen.
So wie jetzt mag ich meine Haare deutlich lieber.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 19:10 
Für 39€ für den Aufsatz und 28€ für die Haarschneidemaschine war de Versuchung doch zu groß :-)
Habe es eben über Amazon bestellt und es soll Donnerstag ankommen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Splisstrimmer
BeitragVerfasst: 16.05.2017, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 17:56
Beiträge: 767
Bei so einer günstigen Haarschneidemaschine wäre ich skeptisch, was die Schärfe angeht.
Nicht, daß du dir mehr Spliss reintrimmst als vorher.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 213 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sariolchen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de