Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.06.2017, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4769 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 314, 315, 316, 317, 318  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 19.02.2017, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 1208
Ja.
Nicht zu oft angucken.

_________________
Bild
~Feenlocken, gut erzogen~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2016, 11:32
Beiträge: 612
Meine Haare wachsen derzeit auch im Schneckentempo und das leider nicht nur gefühlt, da ich regelmäßig messe. Mehr als 1 cm im Monat ist nicht drin. Angeblich soll das Haarwachstum im Winter aber auch etwas schleppender voran gehen.
Gestern hatte ich ganz kurz ein Gefühl von Langhaarigkeit - ich wollte es festhalten, aber es entschwand so schnell wie es gekommen war :P

_________________
Nepheverin's Tagebuch (1c M III)
88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 BCL 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 20.02.2017, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2015, 23:28
Beiträge: 1988
Wohnort: Rostock
Da kann ich dich aber beruhigen Nepheverin: auch wenn 1cm/Monat nicht dein übliches Haarwachstum zu sein scheint ist es das durchschnittliche :mrgreen:
Bei mir geht es immer nur mit 1cm/Monat voran - ich beneide jeden, bei dem das zumindest manchmal mehr ist :ugly:

_________________
1c F ii 6,5cm - chnapi's Bilderbuch II
75cm SSS -> 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 Hüfte Bild
Ziel: BSL [X] Midback [X] Taille [X] Hüfte [ ] Steiß [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2013, 08:19
Beiträge: 5078
Wohnort: Sissi lebte hier
Guguuuu, ich bin auch mal wieder da !

Meine Haare nerven, ich hab nur geduttet. Und wenn ich die Haare zusammennehme kommen sie mir kurz vor. .......... ich hass das so sehr! Das Kurzgefühl..... :( bäh!

Ich schau jeden Tag in Spiegel und bin angefressen weil der Klassiker noch nicht da ist. Unter der Dusche nass ist er nämlich da. Trocken nicht. Alles bäh !

_________________
Nicke mit den Beat und beweg' dein Haar,.... ;)
Es geht in Richtung MO

PP | Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 07:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2014, 18:24
Beiträge: 1011
Wohnort: Niederösterreich
Mach doch mal einen Zopf, dann sind sie aus dem Weg, aber trotzdem lang.
Und mach dir bewusst, dass geschätzt 90% der Forinen hier gerne mit dir Wachstumsgeschwindigkeit tauschen würden. Können auch 99% sein.

_________________
Haarminimalistin
2b/c, ZU 5,x cm, SSS kurz vor 100 cm (Steiß)
"Links sehen Sie einen meiner Versuche, den Vollmond zu fotografieren..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 07:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2013, 08:19
Beiträge: 5078
Wohnort: Sissi lebte hier
Danke Flamme, jo eh ! Du hast recht. Das sollte ich mal versuchen

_________________
Nicke mit den Beat und beweg' dein Haar,.... ;)
Es geht in Richtung MO

PP | Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2012, 22:41
Beiträge: 6002
Wohnort: Dortmund
Ich hab da eine schöne Frisurenempfehlung, um Länge zu zeigen, ohne daß es nervt: Ich mache mir einen Zopf, der nur ungefähr bis zur Schulter geflochten ist. So habe ich zum großen Teil die Haare offen, sie sind aber nicht im Weg. :)

_________________
2b C iii ZU 10 cm, 118,5 cm (SSS), YF 53,48 %,Ziel terminal ?
BildKatziges Haartagebuch °°° mein Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2015, 17:59
Beiträge: 1014
Nepheverin hat geschrieben:
Gestern hatte ich ganz kurz ein Gefühl von Langhaarigkeit - ich wollte es festhalten, aber es entschwand so schnell wie es gekommen war :P


Ich finde ja, dass mein Langhaargefühl sehr verstärkt wird, wenn ich nur Dutts trage und nur abends die Haare öffne. Dann bin ich manchmal doch etwas überrascht. :P

LG von
Tasha

_________________
Länge: (BSL 63; 12/15)8481 cm, ZU 11 cm, Vorratskammerwäscherin & Seifen-Fan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 22.02.2017, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 1303
Wohnort: München
Mein Langhaargefühl löst sich jeden Abend um 19:25 Uhr in Luft auf, da schaue ich mir eine indische Serie an. Danach fühle ich mich nicht nur kurzhaarig, sondern habe auch noch das Gefühl nur 3 Haare auf dem Kopf zu haben. Diese Haare ... *seufz*

_________________
2b M ii/ZU 8,5 cm - SSS aktuell: 97 cm (Start 04/2016: 73 cm)
mein PP: mit Kräutern und Seifensiederei zum Klassiker
Frisurenprojekt 2017 - Schnittfrei durch 2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 26.02.2017, 23:22 
Offline

Registriert: 29.10.2010, 20:14
Beiträge: 307
Guten Tag, mein Name ist Rae. Und in meinem siebten LHN-Jahr ist heute der Tag gekommen, wo ich mich in diesem Thread gut aufgehoben fühle.
Ich habe heute (mal wieder) vom Hosenbund auf Taille zurück geschnitten, weil ich mich mit den paar Flusen unten nicht mehr wohl gefühlt habe. Und jetzt ich hab gerade derbe Haaranorexie, weil ich gefühlt nicht über diese Taillenlänge hinauskomme. Dammich nochmal, das kann doch nicht so schwer sein, mit ansehnlicher Kante zum Hosenbund (und dann weiter südlich) zu kommen! Das schaffen andere hier doch auch! Und sogar mit krasseren Rückschnitten zwischendurch! :heul:

Sorry, das musste mal raus. Und jetzt verzieh ich mich wieder, schraube brav an der Pflege und tacker die Flusen weiter hoch. Wäre doch gelacht, wenn ich das nicht noch hinkriege. :)

_________________
2a-2b M ii
auf dem Weg zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 26.02.2017, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2016, 23:43
Beiträge: 485
sogar meine Schwester hat längere Haare als ich... woher hat sie die bitte?

_________________
1bFii * SSS 83 cm * 250 Frisuren bis Jahresende * nur noch 197 Tage
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2016, 23:43
Beiträge: 485
:heul: ich hab gerade Bilder auf weiß gemacht
ich habe nicht gedacht, dass es so schlimm ist... entweder ich zieh nie wieder weiß an oder hab die Haare nie wieder offen, oder sie müssen bis BSL wieder ab... :heul:

_________________
1bFii * SSS 83 cm * 250 Frisuren bis Jahresende * nur noch 197 Tage
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2014, 09:25
Beiträge: 13551
Wohnort: Saggs'n
Pro nie wieder weiß :rofl:

_________________
S³: 93 cm, U: 7 cm Bild
zero fox given


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2016, 11:32
Beiträge: 612
Oh nein! :knuddel:
Also von 80 cm auf BSL schneiden ist hoffentlich keine Option [-X
Würden denn regelmäßige Trimms helfen, wo du die Länge behälst? Dann könnten die kürzeren Haare nachwachsen.

_________________
Nepheverin's Tagebuch (1c M III)
88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 BCL 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haaranorexie-Selbsthilfegruppe
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 16:29
Beiträge: 1782
Wohnort: MYK
Dito. Alle Farben, nur kein Weiß. Grade trage ich auch ein weißes Oberteil, aber die Haare hoch... Wobei ich kaum Haarschöpfe kenne, die auf weiß wirklich noch schmeichelhaft wirken. Bei mir müssten sie wohl so bis APL ab, damit sie nicht durchsichtig wirken. Nur wären sie auf meiner jetzigen Länge wahrscheinlich sowieso wieder genauso. Also... weißes T-Shirt und offenes Haar, nö. [-X

_________________

82cm SSS (langgezogen) / 8 ZU / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4769 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 314, 315, 316, 317, 318  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zuckerkringel


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de