Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 24.02.2018, 09:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 284 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 13:20
Beiträge: 804
Ich habe gestern richtig viel schneiden lassen. Einen Trimm kann man das nicht mehr nennen glaube ich.

Vorher waren es 94 cm, nun sind es 77 cm. Von ca. Hüftknochen zurück auf Taille. Dafür nun wieder gesund und schöne Kante. Das sah ja echt grausig aus :shock: :?

Bild

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 77cm nach SSS (13.02.2018) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 12:49
Beiträge: 548
@momo: da ist ja einiges weggekommen, sieht aber gut aus :) Waren die Spitzen kaputt oder hat dich das fransige gestört?

_________________
1b M-C iii //ZU 10,5 cm //Länge: 107 cm (SSS, Stand Januar 2018)
Ziel: Klassiker (122cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2016, 10:53
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin
Das ist ja wirklich ein großer Trimm :)
Vorher fand ich es auch schön, vorallem das leichte u/v aber die neue Megakante sieht auch super aus. Das ergibt bestimmt auch eine beeindruckende Flechtquaste. :gut:

_________________
1b ii 80cm(SSS) Taille
Färbefrei seit September 16


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 13:20
Beiträge: 804
Jaaa, vorher war es noch eine Art V oder U, weil die Seiten etwas kürzer waren. Das ist nun nicht mehr so. Die Spitzen waren einfach kaputt und gesplisst, auch weil ich im letzten Jahr immer mal wieder gefärbt hatte (die Spitzen). Ich bin froh, dass dieser Klett weg ist!

Edit: Das waren auch nicht viele Haare, also von der Menge her gesehen. Waren halt echt nur dünne Fusseln.

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 77cm nach SSS (13.02.2018) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2015, 13:45
Beiträge: 1834
Ich finde dein Vorher-Bild auch sehr schön. Ich mag das ja ganz gern wenn die Haare etwas ''verwachsen'' aussehen :)
Aber wenn es kaputt war und sich nicht mehr schön handhaben lies war der Schnitt sicher eine gute Entscheidung. Vor allem sehen deine Haare jetzt wieder richtig schön dick und samtig aus.

_________________
2c/3a Mii
SSS nass 94cm
Zopfumfang 9cm
NHF Lichtspielblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2018, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2012, 12:12
Beiträge: 4596
Vermutlich wäre http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=11&t=11902 passender gewesen, aber was solls.

Mir gefällt ehrlichgesagt beides, auch wenn ich verstehen kann, wenn du die geschnittene Version bevorzugst - das befreiende Gefühl von frisch geschnittenem Haar kann man ja leider nicht sehen. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2016, 17:19
Beiträge: 579
Wohnort: NRW
gute Entscheidung, Momo...und sie wachsen ja wieder :gut: Ich fand die Form vorher etwas schöner, aber die entsteht ja eben auch wieder von alleine, wenn Du sie jetzt schnittreif wachsen lassen würdest.
Der Qualitätsunterschied zu vorher ist enorm.

_________________
Struktur 2a/b F ii, zwischen CBL und APL derzeit pendelnd,
ZU 5cm, mittel- bis dunkelaschblond mit Silberlingen = NHF,
Ziel: Haarstruktur- und Qualität verbessern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2015, 13:20
Beiträge: 804
Ihr habt Recht, sie fallen vor dem Schnitt schöner. Allerdings seht ihr ja keine Detailaufnahmen der Haare. Das sah echt grausig aus. War also definitiv notwendig :D

_________________
Haartyp 2 a, im Alltag allerdings eher 1 b/c
Länge: 77cm nach SSS (13.02.2018) / ZU: 7 cm
Mein Projekt (von Haarseifen und zwei linken Händen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 14:41 
Offline

Registriert: 25.07.2011, 08:57
Beiträge: 841
ich find's super!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 17:53 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2016, 13:33
Beiträge: 532
Ich habe geschnitten. Es waren schätzungsweise 2-3 cm. Hauptgrund war nicht die Optik, sondern der extreme Klett

BildBild
Bild

_________________
2 a-c M ii (7,5-9,5 cm ZU), 68 cm SSS (langgezogen). Färbefrei seit 09/2014
Altes Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=27146
Aktuelles Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=29002


Zuletzt geändert von Deatha am 16.02.2018, 08:23, insgesamt 1-mal geändert.
***Unnötigen Spoiler entfernt***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 18:03 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 10:49
Beiträge: 852
Oh krass, das schaut aber sehr schön aus, schiggy! Die fallen ja jetzt richtig toll! Und sehen noch viel voller aus, als sonst

_________________
1b, M-C, ii mit 8cm, 67cm SSS (01.02.2017)

Wocki90´s Reise - nächstes Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2015, 12:57
Beiträge: 1296
Wohnort: dort, wo Main und Tee fließen
Die Form nach dem Schnitt gefällt mir sehr viel besser, super Schiggy :gut:

_________________
1c (im Alltag waschechtes Glatthaar) M ii (~ 8,5 cm)
Tiefer Hosenbund 90 cm S³ ✓ | Dunkelkupfer über NHF Zartbitter
Trotz Farbe und Tapermanagement zur klassischen Länge
Projekt: „Klassische Ausbildung an der Akademie der haarigen Künste“


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 19:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2016, 13:33
Beiträge: 532
Danke ihr beiden :) Ja, die Form war so etwas wie ein Frisörunfall, deshalb habe ich jetzt auch selbst getrimmt. Schlimmer konnte es ja nicht werden. Ich bin etwas verwirrt, weil die Haare trotz der 2-3 cm nur 0,5 cm kürzer sind als Ende Januar. Aber gut, dann kann ich ja bald wieder trimmen :D

@Momo2608: Deine Haare sehen um WELTEN besser aus :)

_________________
2 a-c M ii (7,5-9,5 cm ZU), 68 cm SSS (langgezogen). Färbefrei seit 09/2014
Altes Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=27146
Aktuelles Tagebuch: viewtopic.php?f=21&t=29002


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2018, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 16:05
Beiträge: 4687
Wohnort: Hessen
Momo2608 hat geschrieben:
Ihr habt Recht, sie fallen vor dem Schnitt schöner. Allerdings seht ihr ja keine Detailaufnahmen der Haare. Das sah echt grausig aus. War also definitiv notwendig :D


Ich verstehe dich, kaputt und trocken ist auch nicht toll. Jetzt können sie wieder gesund wachsen. Ich bin aktuell auch der Kantentyp. Das fusselige unten ist auch nicht Meins. :roll: Ich finde, dass es sehr schön aussieht und du kannst wieder kämmen, ohne hängen zu bleiben. :wink:

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 284 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de