Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 22:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8220 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 533, 534, 535, 536, 537, 538, 539 ... 548  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2014, 18:24
Beiträge: 1135
Wohnort: Niederösterreich
Ich finde, an dem Foto schaut nur der plötzliche Übergang zum Gefärbten unten komisch aus. (Und das ist jetzt wahrscheinlich schon weniger als damals der Fall.) Die weiße Strähne selbst in Kombi mit den dunklen Haaren schaut einfach nur geil aus. Das ist ein Feature, kein Bug.

_________________
Haarminimalistin 2b/c, ZU 5,x cm
"Links sehen Sie einen meiner Versuche, den Vollmond zu fotografieren..."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 23:20
Beiträge: 439
Wohnort: Am Rhein
Ja das mit dem Wäscheständer hört sich vielversprechend an! :gut:
*raushusch*

_________________
2c F ii, ZU 7cm, SSS 53 cm in NHF
Schnittfrei durch 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 30
Mir gehts da genau wie Flamme, ich finde an deinem Ava kann man doch genau erkennen, dass alles sogar etwas heller, auch die Silbernen mit der Zeit geworden ist.

Aber das ganze nützt dir selbst natürlich gar nix, dir muss es ja gefallen.

@Silberfischchen, ich glaube du meinst deinen Beitrag ironisch und magst deine Haare, aber ich muss dir trotzdem sagen ich steh auf deinen Stinktierlook :nixweiss: vorallem in der Sonne :verliebt:

@*speranza* deine Locken in Silber :anbet: das sieht bestimmt mit jedem Zentimeter mehr megegenial aus :yess:

_________________
Haartyp: 2b-c m ii 7cm ZU,
57,5 59,5 60,5 63 64 65 66,5 67 cm SSS
APL BSL MB Taille Hüfte
Silberlinge züchten: 01/2018 letztes Mal Henna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27296
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ja klar war das Ironie :kicher: Ich mag meine Haare!

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
:ei: up is the only way to go when you're down


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2018, 10:58
Beiträge: 117
Wohnort: bei Hannover
Hallo ihr Lieben ... ich setze mich mal dazu! :) Kekse? :D

Ich bin im März 40 geworden :lol: ... Silberlinge habe ich schon seit bestimmt 15 Jahren - hauptsächlich am Oberkopf/Scheitelbereich und Schläfen.

Mit 30 konnte ich mich damit nicht arrangieren ... jetzt aber - 10 Jahre später - bemerke ich, dass ich Frauen mit weißen langen Haaren hinterher glotze und das wunderschön finde. :verliebt:

Witzig ist, dass meine aktuelle Färbung nach 2 Wochen bereits aus den weißen Haaren "rausfällt" (ich färbe nur den Ansatz). Das sieht dann aus, als hätte ich ich eben helle Strähnen im Haar. Ist eigentlich schick. :)
Ich denke - nein, ich hoffe - dass meine weißen Haare sich weiterhin nicht überdecken lassen, denn ich würde meine Haare gern demnächst einmal komplett in meine eigene Naturhaarfarbe übertönen/färben lassen ... und dann lass kommen, was will! :D

Ich bin es ebenfalls leid, ständig färben zu müssen. Ich habe keine Lust mehr! Bei Männern ist es normal, dass der Großteil ab 30 graue Schläfen bekommt und es wird auch als sexy dargestellt (finde ich im übrigen auch :D ). Bei Frauen wird komisch geguckt. :roll:

Meine eigene Mama ist 75 und färbt sich alle 3 Wochen die Haare noch dunkelbraun ... sie hat auch keinen Bock mehr, aber "man macht das ja so". :roll:
So will ich nicht sein ... ich will mit 75 die verrückte Katzenlady mit knielangen weißen Haaren sein, die die genialsten Dutts und Flechtfrisuren drauf hat! HA!

:lol:

_________________
1c-2a/F/ii, 63 cm SSS (Stand 28.02.18) Ziel 80 cm
Mein Tagebuch KLICK!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
mal denke ich, sie sind schmutzig grau (um das Thema hier aufzugreifen :mrgreen: )
mal schimmern nur ein paar Silberne durch eine braune Grundhaarfarbe durch
und dann wiederum, wenn die Sonne auf die aschblonden Haare trifft, und die weißen nur durchglitzern, denke ich "wunderschön"

tja, jeder Tag ist anders und oft hängts (bei mir halt) von meiner Grundstimmung (Männer würden sagen vom Hormonstatus kchkch) ab, ob ich meinen Schopf mag oder nicht.


Bild

_________________
2a M ii
SSL 60
Letzte Färbung: 13.10.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 21:36
Beiträge: 2056
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
@Hetty: Wunderschön, deine NHF! Nix schmutziggrau [-X , übrigens auch nicht bei Varenka.

@Maestra: Willkommen hier aber ich muss gleich mal fragen: Wieso willst du erstmal alles färben und dann rauswachsen lassen? Du schreibst, dass der rauswachsende Ansatz wie zusätzliche Strähnen aussieht. Das hört sich doch gut an.

@*speranza*: Was gäbe ich für eine solche glänzende Lockenbündelung, hach! :verliebt:

@Silberfischchen: Stinktierlook rocks :gut:

_________________
2b Mii - ZU: ca. 7 cm
87 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 20:09
Beiträge: 761
Wohnort: NRW
Hallo Maestra,
willkommen hier bei uns Silberfeen. :)

Hallo Hetty,

genau so empfinde ich das auch. Im Sonnenschein mag ich meine Haarfarben sehr! In manchem Licht einfach scheußlich hässlich und in anderem Licht sogar irgendwie "dunkel" und angenehm und dazwischen irgendwie "weiß nicht bis doof". :lol:

Es wäre viel einfacher für meine Haare und mich, wenn die Haare über Nacht einfach komplett weiß werden. Dann wären sie immer schön.

_________________
Aus Sisyphosa wurde Varenka
01.06.2018 >> 2 Jahre + 3 Mo. färbefrei | Ava in groß
01.06.2018 >> 12 Jahre Haarausfall | ca. 82 cm | ZU ca. 8 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 183
Wohnort: Österreich
Varenka hat geschrieben:

Es wäre viel einfacher für meine Haare und mich, wenn die Haare über Nacht einfach komplett weiß werden. Dann wären sie immer schön.


Weißt du, wenn ich mit dem Rauswachsen lassen fertig bin, werde ich nicht so coole silberne Löckchen wie Siva haben, oder so einen wahnsinnig lässigen Look wie Liefie oder viele andere hier. Aber ich werde wie ICH aussehen; ganz ich, nicht verfälscht und mit meiner Farbe einzigartig.


(Es hilft, wenn mans so betrachtet. :mrgreen: )

_________________
2a M ii
SSL 60
Letzte Färbung: 13.10.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1507
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Word! :gut:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 27296
Wohnort: im Biosphärengebiet
Und es gibt ganz bestimmt auch Tage und Lichtverhältnisse, wo schneeweißes Wunderhaar blöde aussieht. Oder, wenn es niemals nicht blöde aussieht, Tage wo man das Gesicht unter dieser Prachtmähne blöde aussieht. Oder man wenigstens findet, dass man blöde aussieht. It's been a bad day, please don't take a picture... lalala....

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
:ei: up is the only way to go when you're down


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1507
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Meine Haare wirken in manchen Lichtsituationen eklig vergilbt.
Als ich beschloss die Farbe rauswachsen zu lassen, bin ich eigentlich davon ausgegangen komplett weiß zu sein. :roll:
Den dunklen Teil hinten empfinden einige als störend. Mir ist das völlig wurscht, is halt wie es is. Das ist doch auch das schöne an grauen/silberfarbenen Haaren - kein Schopf sieht gleich aus. Und wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich für dunkle Strähnen ums Gesicht töten!
Und ich sehe hier bei niemandem einen schmuddeligen Ton. Das einzige was ich wirklich als schmuddelig wirkend empfinde, ist vergilbtes Haar.

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 21:36
Beiträge: 2056
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
Und so hat jede von uns einen Aspekt der Haare, den er nicht immer als so ganz optimal empfindet. Bei mir ist es die Struppigkeit bzw. nicht (mehr) vorhandene Bündelung, die mich sehr stört, weil ich damit aussehe wie eine Wetterhexe. Mit PHF-gefärbtem Haar war das noch nicht so aber ich werde deswegen bestimmt nicht wieder anfangen zu färben.

Edit: Wort eingefügt

_________________
2b Mii - ZU: ca. 7 cm
87 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 20:09
Beiträge: 761
Wohnort: NRW
Heute habe ich noch einen Kommentar zu mir/meinen Haaren bekommen.

Ich trug einen Holländischen Zopf. Da sagt die Physiotherapeutin, die mich heute zum ersten Mal gesehen hat, zu meinem Alter: Waaas? Das hätte ich jetzt aber nicht gedacht. Sie sehen viel jünger aus!
Und ich so: Höh? Trotz der grauen Haare?
Sie: Das ist egal, es ist das Gesicht, das sieht jünger aus.

Okay, hat mich erstmal überzeugt. Die Fremdwahrnehmung ist eine andere, als meine Wahrnehmung. Hm. Hat mir zu denken gegeben.

Es mag sicherlich auch Menschen geben, die nur die grauen Haare sehen und auf "alt" schließen. Aber es gibt dann auch Menschen, die gucken ins Gesicht oder Gesamteindruck.
Es ist alles individuell ...
Hat mir sehr zu denken gegeben, auch Eure Meinungen.

Ich tendiere zu: Nicht färben. :mrgreen: (bis zum nächsten Mal)

_________________
Aus Sisyphosa wurde Varenka
01.06.2018 >> 2 Jahre + 3 Mo. färbefrei | Ava in groß
01.06.2018 >> 12 Jahre Haarausfall | ca. 82 cm | ZU ca. 8 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 17:37 
Offline

Registriert: 11.02.2017, 23:43
Beiträge: 54
Ich hab vor 3 Monaten einmal mit PHF gefärbt nachdem ich 8 Monate davon weg war und ich kann dir sagen, ich hab es bitter bereut, ich hab mich sofort unwohl und irgentwie falsch gefühlt. GsD ist die Farbe schon wieder ziemlich raus gefallen und der Ansatz fast wieder so weit wie vorher, da tummelt sich auch schon einiges an Silber :mrgreen: und von der PHF ist nur ein Hauch rot übrig geblieben https://dl.dropbox.com/s/c4czfz8957hy2t ... 140020.jpg?
Bekomme ich nochmal färbegelüste dann werde ich mich mit einer level 1 tönung zufrieden geben.

_________________
1bMii 110cm auf dem Weg zur NHF


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8220 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 533, 534, 535, 536, 537, 538, 539 ... 548  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Singvogel


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de