Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 19:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 544, 545, 546, 547, 548, 549, 550 ... 565  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.07.2018, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9623
Nicht wirklich.

Aber sone Bücher finde ich ehrlich gesagt auch meistens ziemlich überflüssig. Entweder man kann damit leben/mag es oder nicht. Da gibt's jetzt nicht so super viel Spielraum dazwischen.

Und rauswachsen lassen ist jetzt auch nix wofür man eine Anleitung für bräuchte (im Gegensatz zur Ernährung wo ja tausend Halbwahrheiten kursieren) die so ein Meinemotionalerwegbewundertmich-Buch für mich interessant machen.

Ich finde so ne Bücher daher eher unnötig. :oops: Da bin ich eher pragmatisch. Entweder man entscheidet sich fürs Naturell her oder lässt es halt. :nixweiss:

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2018, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1622
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Ich finde grad in der Zeit des rauswachsens jegliche Unterstützung (Bücher, Foren :wink: , Positivbeispiele) extrem hilfreich. Hab ich auch alle genutzt. :kicher:
Den meisten (ich schließe mich hier ein) fällt das grau werden ja nicht ganz so leicht. Insgesamt habe ich ca. drei Jahre gebraucht, um mich komplett damit anzufreunden.

Und ja, Liefie und Hasi hatten das Buch schon vorgestellt. :)

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2018, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9623
Ja weiß nicht, ich finde solche "Mein Weg zu XY" Bücher allgemein unnötig. :oops:

Aber ist ja auch ne sehr persönliche Sache. :)

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2018, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4335
Ooops, dann hatte ich die Vorstelung überlesen. Ich selbst bin ja kein so großer Fan von Lorraine Massey, dachte aber, die ein oder andere könnte es evtl interessieren.

_________________
Mein neues PP: mit WO vom Pixie einfach wachsen lassen
ZU: 11cm; 2bCiii; Ziellänge: pending, Blondierfrei: seit 01.09.2016
Radikalschnitt (Blondierleichen):18.04.2017; letzter Schnitt: 26.10.2018
Water Only seit 12.08.2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2018, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1622
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Lebensratgebern a la "Krise als Chance" oder "So finden Sie den Partner fürs Leben" kann ich auch gar nichts abgewinnen. :roll: Das ist für mich aber was anderes. :)

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2016, 11:13
Beiträge: 451
Heute in der Tram habe ich eine deutlich ältere Dame mit einem grauen Bob gesehen. Die "Unterwolle" war noch dunkler, z.T. sogar dunkelgrau. Das Deckhaar weiß mit einem deutlichen Gelbstich.
Sie hatte die Haare mit zwei Spangen aus dem Gesicht nach hinten genommen, vielleicht hatte man auch darum so einen guten Blick auf die verschiedenfarbige Haarpartien.

Jedenfalls sahen die Haare wunderschön aus. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass Gelbstich um jeden Fall im grau/weiß werdenden Haar vermieden werden muss. Ich habe auch schon unschönen Gelbstich live und in Farbe gesehen.

Aber auch da ist es offenkundig so, dass der ganze Typ und die Farbnuance den feinen Unterschied machen.

Irgendwie hat mich das beruhigt, dass Gelbstich nicht pauschal hässlich sein muss sondern im Gegenteil sehr stimmig sein kann.
Da das hier auch schon Thema war (Silbershampoo ja oder nein etc.) dachte ich, ich teile meine Sichtung mal.

LG
Liese

_________________
____________________
Haare ca. auf Hosenbund
1c ii - Ziel: Steiß mein pp


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 235
Wohnort: Österreich
kurzer Lagebericht aus dem Urlaub:

wir sind gerade in Bordeaux und man glaubt gar nicht, wieviele junge und ältere Mädls hier zu ihrer NHF und zu ihren Silberlingen stehen. Die coole, chicke Französin trägt ihr Haar (also wirklich viele) natürlich und es sieht unglaublich toll aus.

_________________
2a M ii
SSL 60
Letzte Färbung: 13.10.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1622
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Vive la france! :mrgreen:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014, 14:59
Beiträge: 1834
Ich bin mir gar nicht sicher ob es hier so wirklich reinpasst, aber ich finde die Frau mit ihrem Silberhaar (nicht nur) so wunderschön ♥ :


nanshee_natures_art



Ganz unten sind auch noch ein paar Photos mit komplett gefärbten Haaren :)

_________________
2b-c / F / ii ♥ fairys ♥ Henna
Ziele: Haarausfallschäden & Chemiereste eliminieren ★ MO (oder länger) ★


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2016, 11:13
Beiträge: 451
Da sind ja wirklich tolle Fotos dabei, und eine wirklich schöne Ausstrahlung

_________________
____________________
Haare ca. auf Hosenbund
1c ii - Ziel: Steiß mein pp


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.07.2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 781
Wohnort: RBK
Ich erwische mich dauernd, wie ich jeder (langhaarigen) Dame hinterherstarre, die zu ihrem Silberhaar steht :D


Mir fiel bisher gar nicht auf, wie viele Silberlinge zum Vorschein kommen, wenn ich die Dutts mal höher trage. Und es macht (immer) noch einen Unterschied, ob ich die Haare twiste oder nicht. Bei mir wird das Versilbern wohl noch eeeewig dauern :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

In der Unterwolle glitzert es auch immer mehr. Oder es war schon immer so, dank der Fotos kann ich es ja nun genau verfolgen :D

_________________
Bild Ziele: 100 cm NWSO (Juli 2017)
2aCii NHF | Schnittfrei durch 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2018, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2015, 20:31
Beiträge: 825
26.05.17
Bild

24.05.18
Bild

Ich komm damit klar ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2018, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 749
BeanSidhe, auf dem Foto schaut's aus als hättest du dir nur ein Pony geschnitten und den Rest im Half-Up.
Es ist schön zu lesen das du mit dem radikalen Schnitt klar kommst. Und deine weißen Haare sind sowieso toll, egal ob kurz oder lang.:bussi:

Ich habe vor ein paar Tagen übrigens an der Schläfe mein erstes Silberhaar entdeckt. Ich dachte erst das sich mal wieder ein Katzenhaar verirrt hat, hab versucht es rauszupulen und festgestellt: Oh, das Katzenhaar ist fest gewachsen. :lol:
Bin gespannt ob es denn auch groß wird, es ist eins von meinen vielen Neuwuchshaaren.

_________________
1bFii, ZU ca. 7 cm, 58 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2018, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2018, 00:53
Beiträge: 169
Wohnort: Wien
Gestern war es so weit: mein erstes Mal. :huepf: Zum ersten Mal seit ich meine weißen Haare rauswachsen lasse, wurde mir in der U-Bahn ein Platz angeboten - von einer Frau, die ihrem Gesicht und ihren Händen nach meiner Einschätzung ca. 10 Jahre älter ist als ich. Ich habe strahlend lächelnd und höflich abgelehnt. Meine mitfahrende Kollegin - die einzige, die meine Weißen schrecklich findet und vehement fürs Färben bis zum Sprung in die Kiste eintritt - meinte: "Du solltest deine Haare doch wieder färben! So schaust du ja viel, viel älter aus." Ich habe strahlend weiter gelächelt und dankend abgelehnt, auch deshalb, weil ich mit der Haarfarbe der älteren Frau gedanklich beschäftigt war: frisch gefärbt, unnatürlich im Vergleich zum Gesicht und den Händen, wie eine schlecht passende Perücke. So will ich auf keinen Fall aussehen!

Was bin ich froh, dass ich mit dem Färben aufgehört habe! Ja, ich bin im Alter einer Oma, und ich kann auch ruhig aussehen wie eine Oma. Und ich finde es total in Ordnung, den Sitzplatz anzunehmen, den mir kurz darauf der ca. 20-jährige Mann angeboten hat, der gegenüber saß.

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 72 cm SSS (15.09.2018)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 1+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2018, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2016, 11:13
Beiträge: 451
Ich bin da absolut bei Dir Thetis - ich finde auch, dass gefärbte Haare bei deutlich älteren Menschen häufig etwas perückenhaftes haben. Ich denke der Eindruck entsteht vor allem, wenn sich die schon weißen Haare nicht mehr so richtig gut färben lassen und die Farbei dadurch fast schon knallig wirkt.

Meine Mutter fand das jahrelang toll und eine Kollegin von mir ist derzeit auch deutlich orange, fühlt sich aber wohl und würde niemals ungefärbt vor die Tür wollen. Das sind dann die Leute, die natürlich graue Haare eher abschreckend finden denke ich.


Naja - jedem das Seine :)

LG
Liese

_________________
____________________
Haare ca. auf Hosenbund
1c ii - Ziel: Steiß mein pp


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8463 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 544, 545, 546, 547, 548, 549, 550 ... 565  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zhunami


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de