Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.08.2020, 10:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3596 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 235, 236, 237, 238, 239, 240  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.12.2019, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2010, 19:11
Beiträge: 4277
Ich bin gestern mit offenen Haaren durch den Flur und wohl zu dicht am Schlüsselbrett vorbei, zumindest haben sich meine Haare spontan mit dem Schlüsselbund meines Mannes verheddert :lol:
Ich konnte mich aber zum Glück selbst problemlos wieder befreien. :D

_________________
1cFii | 89cm SSS | 6,5-7cm ZU | knapp Hüfte | Yeti engagée | Bild
Melonas Obstsalat findet zu sich selbst ||
We'll let it storm and rain - we'll be the hurricane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2020, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2015, 16:59
Beiträge: 1663
Seit einiger Zeit kann ich sicher einer Banane hochdrehen. Dazu nehme ich meine Blätter-KPO vom letzten Jahr, die leider etwas ambitioniert lang ausgefallen war, aber sehr gut für die Banane ist, weil sie direkt mit deren "Krone" abschließt. Leider merkt ich im Alltag, wie exakt man unbewusst schätzen gelernt hat, denn immer wieder bleibt beim Tasche Umhängen oder Abnehmen der Taschengurt ab der KPO hängen. Passiert nicht immer, aber immer mal wieder. Nur ein paar winzige Zentimeter, die ich den Gurt höher halten müsste, aber ich erinnere mich nicht immer daran!

_________________
86 cm SSS, Ziel ca. 110-120 cm. Wasche mit Roggenmehl + Seife.

Bild Kaufstopp 2019!


Zuletzt geändert von Tasha am 01.04.2020, 21:31, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2020, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2012, 14:44
Beiträge: 411
Wohnort: Ostsee
Zu besuch bei Freunden. Aus Bett geworfen zum Filmabend, Haare offen. Hat generft.
Also fix die Haare ergriffen und wie gewohnt nach hinten über die Bettkante geworfen.
Tjaaaa leider gibt es diese Werf-freie Bettkante nur bei mir. Bei meinen Freundin steht am Kopfende ein langes Regal mit Kleinzeug
(Wecker, Trinkglas, Kuscheltiere ect.) welches ich komplett abgeräumt und mich mit Cola übergossen habe. Das war ein klebriger Filmabend :lol:

_________________
-1b/c -M/C - iii (9,5-11cm) - 98cm SSS - Haarfarbe: Aschblond - Ziel: Steis - check
Neues Ziel: mal gucken, wann ich keine Lust mehr habe...
Rechschreibfehler dienen zur allgemeinen Erheiterung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2020, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3753
Oje, Phönixa, das kann ich mir so richtig bildlich vorstellen. :lol:
Ich räume immer wiedermal die Shampooflaschen in der Dusche ab, wenn ich meine Haare ausspüle. Aber ein ganzes Regal habe ich noch nie geschafft. :mrgreen:

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2020, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2016, 12:03
Beiträge: 429
Wohnort: Halle/Saale
Beine epiliert, Haare offen gehabt: und schon war eine fette Strähne vom Epilierer erfasst worden.

Da sie sich nicht ohne weiteres wieder zurück drehen ließ, habe ich letztlich den Epilierer zerlegt. Man muss Prioritäten setzen :lol:. Erschrocken war ich aber schon.

_________________
2aMii, ZU 5 cm | aktuell: 68 cm zum 31.07.2020
BSL bei 67 cm ✔, Taille bei 73 cm
PP: Maskentanz61 - 2020 schnittfrei zur Taille
GP: Schnittfrei durch 2020
GP: Haarschmuck kaufreduziert 2020
Die Liebe bleibt ... ❤️


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.03.2020, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 3225
Demletzt, auch noch dämlicherweise mitten in der Nacht:
Ich habe es geschafft, mit meinen haaren in einem Fliegenfänger hängenzubleiben - fragt nicht.... -, ungeschickterweise hatten sich mehr oder weniger die kompletten Längen darin verheddert.... Zuerst mit meinem Silbershampoo gewaschen, zweimal shampooniert, nichts gebracht, danach mehrfach mit der gerade dastehenden Flüssigseife vom Aldi durchgeschrubbt, nichts gebracht, dann - der Deckel hatte bereits zu Anfang darauf hingewiesen - mit Spüli auch noch zweimal durchgeschrubbt, das hat dann tatsächlich geholfen.... Die Haarlies haben es überlebt.....

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU 4,0-4,6 (chron. HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen/FTEs
Haare ganzheitlich denken

Okt '15 Schlüsselbein Dez '17 BSL Mai '19Taille optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2020, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 2735
Wohnort: Ruhrgebiet
@Maskentanz: Ja, da erkennt man das wahre Langhaar. Epilierer lässt sich reparieren/nachkaufen, Haare nicht :mrgreen:

@Silberelfe: Ojeoje, klingt nach einem echten Haar-Alptraum :shock: Gut dass es am Ende doch noch rausging...

_________________
Yetifaktor 75 bei SSS 132,5 cm (Juli '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2020, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2017, 10:29
Beiträge: 1063
Ich wollte eigentlich zügig losfahren - ich lasse gerne während längerer Autofahrten die Haare offen trocknen - und sass am Ende leicht verdreht eine halbe Stunde am Boden, um meine Haare aus dem Reissverschluss der Stiefel zu friemeln.

Irgendwie werden Reissverschlüsse und meine Haare keine Freunde mehr.
Dieses (!) Jahr:
Jeans
Rock
Handtasche
Portemonnaie
Jacke
Sporttasche
Schwimmanzug
Stiefel
z.T. mehrmals :?

Bei so viel Geschick geht wohl eh nichts anderes als FTEs. :ugly:

_________________
1b - 2a, Fii, ZU 6 cm, Spitzen bei Klassik+ - dunkelaschirgendwieblond, stark versilbert - FTEs gonna be


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2020, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2019, 15:41
Beiträge: 39
Wohnort: LDK
Ich hatte mal gelesen, dass frischer Zwiebelsaft auf die Kopfhaut aufgetragen gut für das Haarwachstum sein sollte und noch dazu grauen Haaren entgegen wirken kann. Also wurde das ausprobiert. Dummerweise rochen die Haare jedes Mal aufs neue ganz mies nach Zwiebel sobald sie nass wurden. Und das noch Wochen später.
Es war Sommer und der Yogakurs fand in einem Raum unterm Dach statt und ich kam ins Schwitzen :oops:
Es stank also plötzlich ganz stark nach Zwiebel im ganzen Raum. Eine Kursteilnehmerim hat sogar stöhnend das Fenster aufgerissen. Das war unglaublich peinlich :pfeif:

_________________
1C, MII SSS: 65cm Wunschlänge: 100 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.2020, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2019, 20:20
Beiträge: 152
Wohnort: Baden Wuerttemberg
Alaïa: Oh nein! Das kann ich mir gerade bildlich vorstellen... Ich habe meine Haare diesen Winter auch in allem, was Reißverschluss hat verfangen... Und dann der Kampf und die Panik da so viel wie möglich wieder rauszuretten...

Jacky-We: Dasselbe hatte ich hier irgendwo auch im Forum gelesen. Und, dass es nach dem Trocknen geruchlos sein soll... Ich kann total nachvollziehen, dass dir das sehr peinlich war. So etwas geruchlich langhaltendes ist ja auch echt fies... #-o

_________________
1c Fii, 68cm BSL ~6,9cm ZU
Mein PP: Irileths Reise zu taillenlangen Elbenhaaren
Außerdem: Vegane Haarpflege | Haarschmuck im Aufbau | Auf zu mehr Frisurenvielfalt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2020, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 15:39
Beiträge: 1521
Wohnort: Unterfranken
Bei mir gab es heute früh den Klassiker, auch wenn mir das bisher noch nie passiert ist :wink:
Es hat geregnet und es ging auch etwas Wind, daher wollte ich ganz schnell ins Auto einsteigen und Tür zu. Die Haare sind heute quasi offen als Half up und wurden dabei etwas verweht. Und als ich die Tür geschlossen habe, wurden dann ein paar einzelne Haare eingeklemmt. Habe es zum Glück gleich bemerkt bevor es richtig geziept hat :mrgreen:

Aber nach Zwiebeln riechen ist ja echt übel... Vor allem das das so lange anhält hätte ich nicht gedacht. Dann weiß ich schon mal was ich nie probieren werde :lol:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.03.2020, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 31431
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Ich bin gestern im Regen heimgefahren mit dem Rennrad, was ich Corona-fit habe machen lassen und hatte zwischendurch, in der irrigen Annahme, der Regen sei vorbei, die Kapuze abgenommen. War ziemlich platt und hab nur die Klamotten zum trocknen aufgehängt und was gegessen und dann ins Bett. Heute morgen wollte ich den Duttschoner wieder überziehen und sehe, dass der voller Lehmspritzer war. Gut, dass nur Lehm auf den "Rad"wegen rumlag und nicht Gülle oder Mist. :wuerg:

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.03.2020, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 14:37
Beiträge: 387
Stichwort Faszienrolle: Ich finde Hochsteckfrisuren immer etwas unpraktisch, wenn man in einer angespannten Position die Hände am Hinterkopf hat. Eigentlich bin ich dazu übergegangen, bei der Nutzung der Rolle eine Nacht-Seidenhaube oder Mütze anzuziehen, damit alles schön flach anliegt. Dieses eine Mal wollte ich aber nur kurz auf einer Verspannung rumdrücken und war zu faul dazu. Hab mir natürlich die Haare eingerollt :roll:

_________________
2bC ZU 8,5cm - XC für extracoarse

aktuell: optisch Midback am Taper rauszüchten (~80cm SSS)
Ziel: Ansehliche Kante auf Highwaist-Hosenbund
letzter Schnitt 19.4.2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2020, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 11:16
Beiträge: 2929
Wohnort: Bayern
Ich habe heute Nacht wohl etwas unruhig geschlafen. Wer findet die Ficcare aus dem Nachtdutt :mrgreen: ?
Bild

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 112 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2020, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2015, 16:59
Beiträge: 1663
Diese Corinaisolation macht mich fertig.
Heute Morgen flocht ich einen Dutt und steckte eine SL-Forke da rein.
Heute Abend legte ich mich eine Stunde hin und zog dafür die Forke aus dem Dutt.
Später musste ich noch mal einkaufen gehen, kam wieder, wusch mir die Hände, machte Abendessen, wusch mir die Hände und erst da fiel mir im Badezimmerspiegel das lose Zopfende auf. Die Leute draußen dachten vermutlich, dass ich mich jetzt wegen der Isolation nicht mal mehr frisiere...



@ Tuovi,
musstest du beim Rausnehmen der Ficcare Haare rausreißen? =P~ :o


LG von
Tashachen :wink:

_________________
86 cm SSS, Ziel ca. 110-120 cm. Wasche mit Roggenmehl + Seife.

Bild Kaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3596 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 235, 236, 237, 238, 239, 240  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de