Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2022, 06:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1428 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.12.2021, 16:47 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 729
Das ging jetzt aber schnell. Wenn du dich so wohler fühlst ist doch alles perfekt. Schön sieht es allemal aus. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2021, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1773
SSS in cm: 85
Haartyp: 1c?
ZU: 8,5
Instagram: @wockihathaare
Danke!

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar - PP

Dunkelbraun, 8,5-9er ZU, M-C Einzelhaare
Glatt bis wellig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.12.2021, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 3944
Wohnort: Hessen
SSS in cm: 90
Haartyp: 1bFii
ZU: 8 cm
Das sieht toll aus, Zortana! Deine Spitzen sehen gleich ganz anders aus, viel gesünder und dichter! Und Glückwunsch zur NHF! :D Das ist einfach ein tolles Gefühl, habe es in diesem Jahr auch endlich geschafft.

_________________
Wake me up when I care. Bild
Seife • SB • KK • NK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2022, 21:07 
Offline

Registriert: 08.09.2010, 13:57
Beiträge: 142
Lange nicht hier gewesen. Schön, dass es das Forum noch gibt. :)
Vor ein paar Jahren hab ich aus Hüftlänge ohne Zwischenstufen einen kinnlangen Bob machen lassen. Seit so 1,5 Jahren(?) lasse ich sie wieder wachsen, die mühselige Schulterregion ist geschafft, mal schauen, wie lange sie diesmal gesund bleiben möchten. :)

Ich hatte vor den langen Haaren auch schon mal so einen ähnlichen Schnitt, ich wusste also, dass Kinnlänge bei mir funktioniert. Das war für die Friseurin, glaub ich, dramatischer als für mich. :D Aber jetzt können sie von mir aus auch gern mal wieder ein bisschen länger werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2022, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1002
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
auch wenn es schon etwas her ist Im ersten Lockdown hat es bei mir irgendwie einmal knack oder schnipp-schnapp gemacht.

Das warum ist mir bis heute nicht ganz klar irgendwas + spitzen doof und die restlichen umstände mit Lockdown Arbeitsausfall Augen-OP und einige richtig mise Tage

das letzte Vorher was ich hab ist vom August 2019 mit irgendwas um die 70SSS ,seitdem gab es keine weiteren Trimms oder so nur bröselnde Spitzen seit dem Glätten im Juli und nen Harten Winterurlaub
und dann erst wieder das Foto zum Schnitt also eigentlich waren es 2 Trimm im März und der Rest Ende Mai
Nachher 50SSS

also in Summe - ~25cm und ja ich hab mich sehr lange damit gegrämt das Warum zu hinterfragen und versucht erstmal möglichst schnell wieder zur alten Länge zu kommen CBL ist mir mittlerweile viel zu kurz , also die 1. 2Tage hat es sich richtig angefühlt ,aber ab da hab ich mich immer wieder nach dem Warum gefragt . war dann einfach zu kurz nix ging mehr. und auch beim kämmen war es einfach befremdlich - gut die dichten spitzen waren schon was

also in Bildern

Vorher ca August 2019 nicht aussagekräftig da ich den ganzen WInter und auch kurz vorher keine Bilder gemacht habe
Bild Bild
da kam dann noch etwas hinzu vermute ich aber es bröselte auch
auf dem 1. Bild geglättet leider ohne Hitzeschutz für ne Modenschau

VS Nachher 50SSS
Bild mit Tageslicht Bild

VS Ende Januar 22
Bild
01/2022 in ok , 4cm Trimm und davor Schnittfrei seit dem großen Schnitt

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2022, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 529
Da sind deine Haare aber richtig schnell wieder auf die alte Länge gewachsen, zumindest sieht es auf den Bildern danach aus.

Ich kenne das mit diesen "Kurzschlusshandlungen" auch von früher. Bei mir war es bisher immer so, dass wenn sie länger sind und dadurch weniger lockig, wollte ich sie lockiger und habe sie abgeschnitten. Kaum waren sie kürzer, war ich, wenn ich alte Bilder angeschaut habe, traurig über meine Entscheidung.

Ich drück dir die Daumen, dass du es in Zukunft schaffst länger über deine Entscheidungen nachzudenken, mir hilft es nur noch nach dem Mond zu schneiden, denn wenn ich zu einem ungünstigen Mond ein Schneideverlangen spüre und dann warten muss, ist der Gedanke entweder bis dahin wieder weg, oder es soll vermutlich so sein.

Und dann sind da bei mir noch diese eigenen Erinnerungen von früher in meinem Kopf, wie die Haare aussehen sollen, wie sie aber mit meiner jetzigen Struktur und ZU nie sein können.

_________________
2c m ii, 77,5 cm SSS, ZU 5,8 cm
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2022, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 21:54
Beiträge: 1002
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6
Danke LiebHaarBärin,
Alte Länge ja so in etwas also zumindest der Stand von den Bildern stimmt von der Messung her ~überein (reicht mir auch als Zwischenstand) , aber was da zwischen 08/2019 und 03/2020 dazukam kann ich nicht nachvollziehen theoretisch müssten das auch so etwa 7cm-X gewesen sein.

Aber ich bin echt froh ,dass ich wieder über die ~60 hinaus bin denn da fängt es für mich wieder an dass ich mit der Länge zufrieden bin/anfange mich wohlzufühlen.

Da ich eh gestern beim durchgehen meines TB gemerkt habe immer ,wenn ich die Haare relativ lange einfach komplett in Ruhe gelassen habe gab es so eine Reaktion von ich schneide etwas mehr. Es wird jetzt auch eher wieder regelmäßig getrimmt dazu bin ich auch schon wie von dir vorgeschlagen im Trimmprojekt nach dem Mond , denn die festen Termine sind echt ne gute Lösung für mich.

hatte ja dann seit dem großen Schnitt auf Schnittfrei gesetzt aber zugegeben wurde mir das zum Ende des Jahres 2021 irgendwie zu anstrengend , also die Tatsache von ich "darf nicht Schneiden!" - das hab ich dann im Oktober mit nem Pony zu kompensieren versucht (Den Gedanken hatte ich schon länger aber nie umgesetzt)- was dann auch nicht ganz regelkonform war - und damit galt schnittfrei offiziell als beendet aber das war schon irgendwie "befreiend" .

Auch wenn es auf die Harte Weise war ,aber dieses Gefühl von "zu Kurz und ich fühl überhaut nicht wohl damit" (also CBL) hat sich schon stark eingebrannt , ebenso hatte ich mir Zwischendurch ClipIns besorgt die mir schon das Gefühl von tiefer Taille/Hüfte vorgaukeln was sich ebenso als "Da will ich unbedingt hin" einbrennt

Die Schwelle der Akzeptanz die Du bzgl. deiner Struktur beschreibst muss ich bzgl. Taper noch finden

_________________
Haartyp: 1cMii6(5,5) ;Farbe: braun, SSS 62cm
TB: TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte
CBL[X] APL[x] BSL[] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2022, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 989
SSS in cm: 124
Haartyp: 1c F ii
Pronomen/Geschlecht: Käptn
Nachdem ich Anfang 2020 das letzte Mal geschnitten hab (ca. 10 cm) war vorgestern ein größerer Schnitt dran. Von 124 cm SSS auf ziemlich genau 100 cm SSS.
Ich bin froh, dass die Kante halbwegs gerade zu sein scheint, auf dem Foto siehts links etwas zuppelig aus, aber da fallen die Haare komisch.

Hier das Ergebnis:


Ich bin gerade überglücklich, die Kämmbarkeit ist eine ganz andere und ich kann endlich mal wieder offen tragen. Vorher konnte ich sie nicht mehr besonders gut händeln wenn sie offen waren und habe die Haare ständig irgendwo eingeklemmt oder bin hängen geblieben :ugly: Außerdem hatte ich auf der jetzigen Länge noch nie so füllige Spitzen.
Anfangs hatte ich etwas Bammel es bereuen zu können, aber zum Glück bereue ich gar nix! Ich fühle mich zwar etwas kurzhaarig, aber das verwächst sich auch wieder. Wie ich mich kenne kommt der nächste Schnitt dann eh wieder in frühestens 2 Jahren :ugly:

_________________
Ich sah der Menschen Angstgehetz; ich hört der Sklaven Frongekeuch. Da rief ich laut: Brecht das Gesetz! Zersprengt den Staat! Habt Mut zu euch! (Erich Mühsam)

Klassik erreicht, nächstes Ziel: TL
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2022, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 17120
Wohnort: NRW
SSS in cm: 92
Haartyp: 1cMii
ZU: 7,5cm
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Prunkwinde, ich finde, der Schnitt hat sich wirklich gelohnt!

_________________
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2022, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 1977
Wohnort: Schweiz
Das finde ich auch, Prunkwinde. Eine prachtvolle Kante hast du!

_________________
2c C ii, ZU 8.3 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 88 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.03.2022, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2022, 19:05
Beiträge: 30
Wohnort: Bayern
SSS in cm: 126
Haartyp: 1 a/b F/M ii
ZU: 8
Instagram: @andrea__65e
Pronomen/Geschlecht: weiblich
@Prunkwinde
Sieht richtig gut und stimmig aus. :)

_________________
• Haartyp: 1 a/b F/M ii
• Haarlänge: MO ca. 126 cm [SSS]
• Zopfumfang [ZU]: 8 cm [Zahnseide / Position 2]
• Naturhaarfarbe [NHF]: Aschblond mit Rotgoldnuancen
[Stand: 01.05.2022]

• Schnittfrei seit 10.02.2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2022, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3920
Wohnort: NRW
Ich habe es getan. Nachdem ich nun über eine Woche versucht habe, meine Haare von Knoten und Kletten zu befreien, war ich es leid.
Die Länge ging bis Mitte Oberschenkel, ich kürzte sie bis BSL. Ich weiß nicht, wie viele Zentimeter abgekommen sind, aber es waren sicher
mehrfach 10 cm. Im Moment bereue ich es nicht, denn so glänzend und lockig wie auf dem Bild links waren sie längst nicht mehr.
Nun kann ich die Haare wieder offen tragen und hoffe, dass sie sich mit viel Pflege wieder erholen.
Klick macht größer
Bild

_________________
2cMii NHF mit ca. 85 % Silbersträhnen
BSL nach Rückschnitt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2022, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4586
SSS in cm: 126
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Wow, das kann man wirklich einen grossen Schnitt nennen. Wie kamen denn all die Knoten und Kletten in die Haare?
Aber schön, dass du dich wohl fühlst und die Haare sich so glänzend locken. :D

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, schwarzbraun
Derzeit 126cm; Ziele: MO bei 130cm und Knie bei 150cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2017, 12:00
Beiträge: 625
Wohnort: NRW
Haartyp: 2a-c m ii
ZU: 9,5
Pronomen/Geschlecht: w
Ich hab es getan und brauche ein wenig Zuspruch, weil ich mich jetzt mega kurzhaarig fühle :(

Wie viel genau weg kam, habe ich nicht gemessen, aber definitiv über 10cm…

Vorher auf hell und dunkel
Bild
Bild

Nachher auf hell und dunkel
Bild
Bild

_________________
nougatbraune Naturhaarfarbe
Hosenbund
mein persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 11:42 
Offline

Registriert: 14.09.2014, 09:38
Beiträge: 1408
SSS in cm: 80
Haartyp: 2b/c F, viel Taper
ZU: 6.5 - 7
Ich finde, es sieht super aus. :) Schöne volle Kante. Und kurzhaarig bist du auf keinen Fall!

_________________
keksdoses Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1428 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de