Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 22:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 12:56 
Offline

Registriert: 08.05.2010, 22:32
Beiträge: 665
Wohnort: AC
Hier würde dieses Thema übrigens schonmal diskutiert. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2010, 19:39
Beiträge: 4692
Wohnort: Humbug
ich habs eben mal ausprobiert.
Offene trockene Haare kopfüber in eine Schüssel die auf ner Gramm genauen Waage auf Null steht.
Also mit Schüssel drauf auf 0. Bin auf ~215g gekommen. Habs auch mit nem Flechtuopf versucht aber da habe ich keine 100g erreicht, kann also nicht sein..
Achja, Länge Momentan etwa 118cm S³

Nett ist auch das Video von Bishonen Rancher

_________________
All I ever wanted - All I ever needed - Is here in my arms ♥

(Depeche Mode - enjoy the silence)

Geburt - darf keine Privatleistung werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 03.07.2013, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 16888
Wohnort: FFM
Maari, genau das Video wollte ich gerade auch zitieren...

Ich denke aber, dass man beim Abschneiden der Haare schon Veränderungen im Bereich von 20-50g bemerkt - ich hatte mal einen Schnitt von knapp Taille auf APL und das war definitv ein Unterschied.

_________________
1cMii 90cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 27.02.2014, 22:30 
Offline

Registriert: 01.08.2007, 00:48
Beiträge: 598
Ich habe meine Haare vor einigen Jahren mal gewogen (den Zopf). Entweder hatte ich sie bei Taille oder Hüfte. Es waren ca. 300g. Daher denke ich war es Hüftlänge. Mich würde interessieren wieviel die Haare von anderen Mädels hier wiegen die ebenfalls sehr dickes Haar haben? Ich habe nämlich Angst dass ich bei Steißlänge zu viel Gewicht rumtragen muss da ich eh immer ein verspanntes Genick hab.

_________________
Haartyp: 2a/C/iii Umfang 11-12cm
Naturhaarfarbe hellbraun
aktuelle Länge März 2016: Midback
Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 28.02.2014, 01:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 00:09
Beiträge: 1313
Wohnort: Berlin
meine Schwester hat Gestern meine Haare gewogen:
280g bei 130sss mit FTE aber logischerweise ohne Ansatz.
ich trage also ca 300g auf dem Kopf.. keine gute Ausrede für Übergewicht auf der Waage :lol:

_________________
1cmii7,8 Länge:18(85cm SSS)
Mein Projekt:Bodenlänge in NHF
Alte PPs (Steiß bis Knie):100-120cm & abgebrochen: Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 28.02.2014, 20:41 
Offline

Registriert: 01.08.2007, 00:48
Beiträge: 598
Hast du klassische Länge? kommst du mit dem Gewicht klar?

_________________
Haartyp: 2a/C/iii Umfang 11-12cm
Naturhaarfarbe hellbraun
aktuelle Länge März 2016: Midback
Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 28.02.2014, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 00:09
Beiträge: 1313
Wohnort: Berlin
Ja absolut. Nur nass sind sie unangenehm schwer, aber das ist ja nicht der Normalfall.
Meine Spitzen sind fast am Knie, theoretisch volle Kante hätt ich nur bis Klassik.

_________________
1cmii7,8 Länge:18(85cm SSS)
Mein Projekt:Bodenlänge in NHF
Alte PPs (Steiß bis Knie):100-120cm & abgebrochen: Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 484
Wohnort: Österreich
*Staub wegwisch*

So um im richtigen Thema zu schreiben, ich habe soeben einen Rest meines Zopfes vor dem Radikalschnitt gewogen, das war der Teil von ca Taille an, also mit Taper.
Länge 22cm, Gewicht 42g

Gut bei den 300 im letzten Thread lag ich wohl daneben, ist ja auch ~7 Jahre her :ugly:

@Silberfischchen, hast du schon gewogen? Das würde mich brennend interessieren :mrgreen: (zum Thema Taper, Medis und Struktur könnten wir uns wohl stundenlang austauschen :ugly: aber zu medizinisch fürs Forum)

_________________
2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar
49cm SSS Stand 16.10.2019
Längenbild


Zuletzt geändert von Hellcat am 09.08.2019, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 08.08.2019, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29932
Wohnort: im Biosphärengebiet
Nee, mach ich aber noch 8)

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2007, 18:36
Beiträge: 1130
Hab den Thread gesehen und hab meine mal gewogen. Trockenen Haare über 300g :o Doch mehr als ich dachte, andererseits merkt man das Gewicht schon deutlich.

*zieht jetzt gedanklich immer 300g auf der Waage ab* :ugly:

_________________
1ab/M/iii
2012: April 132cm, Oktober 139cm
2013: Januar 144cm, August 152cm
2015: Bodenlänge ^.^ (166cm groß)
2016: noch mehr Bodenlänge ... lol.
2017: still floorlength... so 20cm drüber? nicht gemessen :D
2018: <bodenlänge intensifies>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29932
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ja, OK. :lol: Überbodenlang und iii... da können es 300g sein. So im Vergleich mit "Tafel Schokolade" schätze ich meine auf deutlich unter 100g. Wiegen steht aus.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 12:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 10539
Das aktuelle Gewicht meiner Haare kenne ich nicht, nach Haarausfall dafür Längengewinn, kann ich mir aber schon vorstellen das es immer noch ähnlich ausfällt.

2014 hatte mein Zopf (ca. MO)ein Gewicht von ca. 400g und knapp 650-700g wenn mein Mann sie offen in einer Schüssel gewogen hat.
Gedanke war dahinter war das beim Zopf viel Gewicht schon durch den Zopfanfang abgefangen wird und dieses zusätzliche Gewicht somit beim wiegen des Zopfes gar nicht mit beachtet werden kann.
Die Messungen habe ich 2016 wiederholt mit minimalen Abweichungen, die Wahrheit wird vermutlich irgendwo in der Mitte von beidem zu finden sein.
Eine genaue Messung lässt sich jedoch meiner Meinung nach nur durch abschneiden bestimmen, sonst sind Messfehler nicht auszuschließen.

Ich denke trotzdem das wir das Gewicht eher unterschätzen, eventuell könnte man noch Sternefine oder Alichino fragen, ob sie ihre abgeschnittenen Zöpfe aufbewahrt haben und für uns testweise mal auf die Waage legen würden.
Damit hätte man vielleicht eine realistische Orientierung, wo das Gewicht für so einen Zopf liegen sollte.

_________________
~ 2aM ZU 8,8 cm / ZQ 6,16cm² ~ SSS: ca. 165cm ~ Endstation Knöchel erreicht ~
Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 6015
Ich habe meine Haare auch mal gewogen. Waren so 100g. Ich hatte irgendwie mehr erwartet, weil mir meine Haare doch gerne mal ganz schön schwer vorkommen, beispielsweise im Pferdeschwanz, im Zopf, etc.

_________________
2a F ii, ZU 8cm, ZQ 5cm², 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 484
Wohnort: Österreich
Víla, das glaube ich auch dass wir das unterschätzen. Fast 700g ist ja auch ne Hausnummer :shock: Nass wahrscheinlich das doppelte...

Damit zu meiner Frage, wieviel schwerer meint ihr sind Haare wenn sie nass sind? Doppelt oder mehr?

@Sectumsempra magst du vielleicht deine Haare noch einmal wiegen wenn sie nass sind? O:)

Schwer fand ich meine Haare immer wenn ich mit Henna gefärbt habe, da kamen nach 1h die Nackenschmerzen.

_________________
2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar
49cm SSS Stand 16.10.2019
Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel wiegen Haare?
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29932
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich glaub, dass das was viele als "schwer" empfinden, der Zug auf den Haarwurzeln ist, der bei Frisuren entsteht. Also nass oder mit Henna drauf sind sie natürlich wirklich schwer, aber so ein "schwerer Dutt" ist doch meistens eher ein strammer Dutt.

Aber trotzdem merkt man auch die paar 100g.... jedesmal wenn ich malwieder einen großen Schnitt gemacht hatte, fühlte sich mein Kopf am Anfang total leicht, fast schwebend an.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: waldläuferin


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de