Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 07:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8310 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 554  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein Haargefühl heute....
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2010, 19:21
Beiträge: 5633
Ich möchte diesen Thread eröffnen, damit hier jede/r so emotional wie sie/er möchte ihr/sein aktuelles Haargefühl beschreiben kann.
Wie fühlen sich meine Haare an?
Wie fühle ich mich mit meinen Haaren gerade?
Es darf hemmungslos gelobt, geweint, gemeckert, geschwärmt usw. werden (also über sein Haargefühl, ich meinte natürlich nicht sich gegenseiteig anzumeckern, ist klar).
Ich wollte nur einen Raum haben für diese ganzen unrationalen, emotionalen, besonderen manchmal eigenartigen Gefühlen und Gedanken, die man zu seinen Haaren hat, ich finde, das hat eine eigene Qualität. Ich möchte auch mal jammern dürfen, wie fürchterlich dünn ich z.B.meine Haare finde und dass mich das auch mal traurig macht.(als Beispiel)
Haarpflegetipps können kurz am Rande mit einfliessen, sollen aber nicht die Hauptsache hier sein, wenn also z.B. eine Diskussion über die beste Behandlung bei Trockenheit beginnt, sollte die besser in dem jeweiligen Unterforum weitergeführt werden oder auf relevante Tipps im Forum verwiesen/verlinkt werden.
Ich hoffe, es wurde deutlich, was ich mit diesem Thread meine, denn genau so, wie ich ihn mir dachte, gibt es noch keinen Thread, oder?

_________________
lg Sirrpa 1cFi 70cm SSS
ziele-schulter-cbl-apl-bsl-mid-taille-hüfte-steiss-klassisch
mein projekt


Zuletzt geändert von Sirrpa am 14.08.2010, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2010, 19:21
Beiträge: 5633
Ich fühle mich so komisch zwiespältig heute mit meinen Haaren:
Ich bin ganz stolz, dass ich endlich mal geschafft habe einen Tag nicht zu waschen (ja, bei mir ist das schon was.....), bin aber ganz unsicher, ob ich das auf die Dauer durchhalte.
Ich freue mich über das Foto mit der Krebsklammer (siehe neuer Ava), das finde ich schön, aber ich weiss gleichzeitig wie sich das beim Frisurmachen angefühlt hat: sooo dünn, soooo wenig, zwischend den Zinken der Krebsklammer befindet sich fast nix Fühlbares! Beim Eindrehen merke ich, dass z.B. eine Banane, die ja mit derselben Eindrehbewegung nach oben gezwirbelt wird, bei mir nie halten würde, beziehungsweise auch erbärmlich aussehen würde. Das macht mich auch grollig: Wenn die Haare frischgewaschen und gekämmt sind, sehen sie dicker aus, als sie eigentlich sind. Aber sobald sie zu einer Frisur zusammengenommen werden.....ach Du Elend.....dabei müssten sie ja jetzt in Richtung Schulterlänge immer fein hochgenommen werden.....
Ja, ich bin immer wieder neu traurig über die Dünnheit......ich will ja keine Riesenmähne nur eeeeetwas mehr....
So, gleich begonnen mit einem Jammerpost...ähäm.....

_________________
lg Sirrpa 1cFi 70cm SSS
ziele-schulter-cbl-apl-bsl-mid-taille-hüfte-steiss-klassisch
mein projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010, 20:22
Beiträge: 63
soo, mach ich mal den Anfang.
Nach 7 Tagen ohne Waschen inklusive Sport und Hitze hab ich heute endlich gewaschen und muss sagen das Haargefühl ist um Längen besser ! :mrgreen: Oben am Kopf alles schön sauber geworden, keine Rückstände und der Frizz ist nicht allzu schlimm. Leider sind in den Längen ein paar Reste vom Honeysuckle Condi übrig geblieben. Wird bestimmt nicht schaden aber sorgt nicht gerade für leichte Kämmbarkeit ;)
Sonst muss ich sagen fühl ich mich gerade richtig wohl mit meiner Mähne.

_________________
\m/___(-_-)___\m/

Haartyp: 1cMii
Länge: 106 cm SSS (Ende August '10)
Ziellänge: 120 cm SSS (Klassische Länge)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2010, 15:59
Beiträge: 1039
ok, dann mach ich mal weiter...

meine längen sind furchtbar eingefettet, weil ich vorgestern einen leichten körperbutter-öl-unfall hatte und die haare es irgendwie einfach nicht schaffen, das alles aufzusaugen. das ist ein völlig neues gefühl für mich, weil meine haare normalerweise selbst die extremste ölkur über nacht wegschlürfen. einerseits freut es mich, weil es ja heißt, dass sie genug feuchtigkeit haben, andererseits bin ich auch etwas frustriert, weil sie momentan deswegen so ungepflegt aussehen und ich beim frisieren irgendwie ziemlich eingeschränkt bin. waschen geht aber noch nicht, weil ich meinen waschzyklus endlich auf sechs tage bringen möchte.

außerdem hält heute irgendwie absolut keine hochsteckfrisur mit nur einer forke oder nadel, weswegen ich wutentbrannt auf einen holli umgestiegen bin, der sich ständig in meiner kette verfängt...

insgesamt also ein neutrales haargefühl.

_________________
2aMiii
Farbe: goldblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2010, 19:21
Beiträge: 5633
@Gossenphilosoph: Oh hast Du schöne Haare! :shock:
@Twinflower: Tapfer, dass Du trotzdem bei Deinem angestrebtem Waschrhythmus bleibst, ich wäre da leider völlig undiszipiniert...*schäm*

_________________
lg Sirrpa 1cFi 70cm SSS
ziele-schulter-cbl-apl-bsl-mid-taille-hüfte-steiss-klassisch
mein projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 18:20 
Offline

Registriert: 10.09.2008, 20:15
Beiträge: 9659
Wohnort: Hamburg
ich muss komischerweise sagen das ich mich momentan ZU Langhaarig fühle, keine Ahnung warum :lol: bestimmt werden viele denken das ich verrückt wäre...
aber bald kommen etwas mehr cm an länge ab... so 4-5 cm evtl. ?

das foto auf meinem Ava ist auch schon paar monate alt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2010, 15:59
Beiträge: 1039
@Sirrpa: naja, es sind ja nur die längen fettig, mein ansatz sieht noch wirklich gut aus. deswegen ist es eigentlich auszuhalten....nur dieser hochsteckt-/flechtzwang nervt mich. ich hab sie zwar sowieso fast immer zu oder hochgesteckt, aber jetzt, wo ich MUSS, würde ich sie gerne irgendwie anders tragen.

_________________
2aMiii
Farbe: goldblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2010, 16:32
Beiträge: 319
Wohnort: Nähe Trier
Meine Haare sind seit Diensag nicht gewaschen (Waschrhytmus normal 3-4 Tage), dementsprechend ist der Ansatz eher fettig, aber nicht so extrem. Spitzen eher trocken. Also typisch für kurz-vor-Waschtag.
Allgemein finde ich meine Haare viel zu kurz, und ich finde, ich merke, dass meine Haare dünner geworden sind seit es so heiß war (leider habe ich immer noch das Gefühl, es gehen mir mehr Haare aus als sonst). Aber naja, ich hatte immer recht dickes Haar, und dünn kann man es noch nicht nennen. *positiv denk*
Zusammengefasst: Haargefühl geht, könnte besser sein, ist aber für den Tag-nach-Waschtag vollkommen OK.

_________________
Mein Blog.
Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2010, 19:55 
Offline

Registriert: 19.04.2010, 21:48
Beiträge: 1181
Mein Deckhaar frizzt und fühlt sich trocken an, die Unterwolle ist fettig und die Längen, vorallem die spitzen fühlen sich trocken an .. doofes deckhaar *mecker*

_________________
2cM/F(Ansatz 0,05 mm, Längen 0,04 mm) ii (8cm mit Pony)
SSS: 80 cm (nicht langgezogen) Ziel: tiefe Taille/Ellenbogen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2010, 19:21
Beiträge: 5633
Dünn, fettig, mickrig...zusätzlich deprimierend, die Frauen im Kika-Sonntagsmärchen haben immmer Prachtmähnen.....*heul* (sieht jemand gerade die Traumhaare der Müllerstochter bei "Rumpelstilzchen"???)

_________________
lg Sirrpa 1cFi 70cm SSS
ziele-schulter-cbl-apl-bsl-mid-taille-hüfte-steiss-klassisch
mein projekt


Zuletzt geändert von Sirrpa am 15.08.2010, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2010, 10:27
Beiträge: 8304
Wohnort: München
Eigentlich ganz gut ... noch etwas strähnig, weil ich bei der Ölkur am Donnerstag maßlos übertrieben hatte :roll: aber es wird von Tag zu Tag besser :)

_________________
Yes, punch me, in the face. Didn't you hear me?
I always hear "punch me in the face" when you're speaking, but it's usually subtext.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2010, 20:26
Beiträge: 1109
Wohnort: Hier
Geht so...ein bisschen trocken, aber doch recht weich. Und kaum fettig...dafür, dass ich sie am *denk* Donnerstag das letzte Mal gewaschen hab... :)

_________________
1b M ii, ~ 8cm Umfang; 78cm nach SSS (Tallie); NHF-unbestimmt
"We've a wizard and we're not afraid to use it!" (Terry Pratchett)
Silwyna: Tallie erreicht, Hüfte ich komme!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2010, 19:21
Beiträge: 5633
Mesalina hat geschrieben:
Eigentlich ganz gut ... noch etwas strähnig, weil ich bei der Ölkur am Donnerstag maßlos übertrieben hatte :roll: aber es wird von Tag zu Tag besser :)

Das motiviert mich, trotz dem Fettgefühl, was ich durch zuviel Mandelöl von gestern abend habe, trotzdem mit dem Waschen mindestens bis morgen zu warten!

_________________
lg Sirrpa 1cFi 70cm SSS
ziele-schulter-cbl-apl-bsl-mid-taille-hüfte-steiss-klassisch
mein projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2010, 10:27
Beiträge: 8304
Wohnort: München
Sirrpa hat geschrieben:
Mesalina hat geschrieben:
Eigentlich ganz gut ... noch etwas strähnig, weil ich bei der Ölkur am Donnerstag maßlos übertrieben hatte :roll: aber es wird von Tag zu Tag besser :)

Das motiviert mich, trotz dem Fettgefühl, was ich durch zuviel Mandelöl von gestern abend habe, trotzdem mit dem Waschen mindestens bis morgen zu warten!


Ich bleibe bei meinem normalen Waschrhythmus ... es wird von Tag zu Tag besser und wenn die Haare geschlossen sind, sieht man es eh kaum 8)

_________________
Yes, punch me, in the face. Didn't you hear me?
I always hear "punch me in the face" when you're speaking, but it's usually subtext.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2010, 23:03
Beiträge: 1942
Hmm heute ist es schwierig. Ist zur Zeit eh immer ein Auf und Ab. Am Dienstag war ich wildentschlossen 5 cm abzuschneiden, weil ich das dünne Gefussel nicht mehr etragen konnte. Dann war ich am Mittwoch weg und hab mich zufällig in einem Spiegel von hinten gesehen und hab eine Kante entdeckt, von der ich gar nicht wusste, dass ich sie habe :shock:
Somit haben sich erstmal die Schneidepläne verflüchtigt. Heute sind sie aber auch seeeeehr fettig, weil ich einfach mal spontan nicht unter Leute muss und mir dachte, ich dehn mal den Waschrhythmus auf 5 Tage aus. Dementsprechend sieht es auch aus, aber das ist mir im Moment echt mal sowas von egal 8)

_________________
back to BSL - 63cm SSS
2a-b F/M7
I've got 99 problems but sleek hair ain't one. Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8310 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 554  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de