Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 08:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 692
Wohnort: Bochum
Danke dir Iduna:)
So zu Klassik möchte ich auch wieder zurück, aber bitte mit besserer Qualität. Natürlich hatten sich die Spitzen schleichend ausgedünnt und verschlechtert, aber im Nachhinein hätte ich schon viel früher schneiden sollen.

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2014, 22:48
Beiträge: 44
Nach fast einem Jahr LHN- Pause und totalem Haarfrust gabs bei mir Sylvester einen Radikalschnitt :heul:

Ab jetzt wird wieder gezüchtet. Vielleicht geht es diesmal auch ein wenig schneller, da die Locken erstmal weg sind.

Hmm, da fällt mir auf, dass ich gar nicht weiß wie lang bzw. kurz sie jetzt sind. Muss ich nachher mal messen.

Vorher
Bild

Nachher
Bild

_________________
Haartyp : 2c ii/iii (9,5 cm) C; 75 cm nach SSS
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2015, 21:49
Beiträge: 1506
@Chusuma: Boah... :augenreib:
Darf ich dir ein paar Fragen stellen? Hast du denn an Silvester selber geschnitten? (Jetzt warst du offenbar ja beim Friseur und deine Haare scheinen dauerhaft geglättet...) Und was war denn dein "totaler Haarfrust"? (Das erste Bild versteh ich sonst nicht...)

_________________
Haartyp: 1a, ZU deutlich unter 6.5cm (Messpause wegen HA)
S3 29.11.2018: 93cm (HL)
Letztes Jahr getrimmt: -12.5cm
Ziel: Blondierleichen loswerden (ca. 5cm), Dichte und Länge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 23:16 
Ich kann auf dem vorher-bild keinen Haarfrust erkennen, was war denn damit falsch? sah doch toll aus..


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 926
Wohnort: Rheinland, mit dem großen Zeh in Westfalen
Hallo,

klingt das sehr unhöflich wenn ich sie vorher schöner fand? :shock:

Grüßle

_________________
1b/cM/Fii (6,5) | 80 cm

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!
Unhaarige Knipserei
Unhaariger Knipsblog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2019, 23:28 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 558
Schaut mal in ihr TB. Das richtige Vorher sah anders aus :)

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
PersönlichesProjekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 00:15 
Mal von dem Foto beim Frisör vor dieser Glättung abgesehen sah jedes einzelne Foto in dem Tagebuch super aus, finde ich..


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 00:24 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 558
Finde ich definitiv auch, aber das eine was nicht super ist ist halt das vor dem Schnitt und das letzte davor 9 Monate alt.

Ich wünsch dir viel Erfolg beim wachsen lassen und dass sie so schön bleiben, chusuma! :)

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
PersönlichesProjekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29254
Wohnort: im Biosphärengebiet
Naja, ich schließe ja aus dem :heul: , dass sie die Entscheidung rückblickend auch nicht soooo toll fand?

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 1074
Wohnort: Hessen
Müllfee, was für ein beneidenswerter Spitzenpuschel!! Du hast sehr schöne Haare! :verliebt:

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm
If you find yourself in a hole, stop digging.


1 Meter Wild & Frei Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2014, 22:48
Beiträge: 44
@Nolia ja, ich hatte an Sylvester selber geschnitten. Leider hab ich mir selber auch noch ein großes Loch reingeschnitten, das erst wirklich auffiel als die Haare dann glatt waren. Deswegen musste nochmal ein ganzes Stück beim Friseur ab.
Das Vorher- Bild ist tatsächlich fast ein Jahr alt und sollte nur den Längenverlust deutlich machen. Der Haarzustand war leider schon lange nicht mehr so, sondern wie auf dem Bild unten. Ich weiß leider selber nicht, warum sie so extrem trocken und kaputt wurden. Hab sie weder geglättet, noch gefärbt, immer lufttrocknen lassen, schonend gekämmt etc.

@Riddles Nee, ist überhaupt nicht unhöflich. Ich wünschte ja auch sie wären noch wie vor einem Jahr :mrgreen:

@Hildchen88 Danke, werde jetzt wieder fleißig züchten. Erstmal wohl mit KK wegen der Keratin Glättung und dann bin ich mal gespannt wie der Zustand der Haare ist, wenn sich das Zeug ausgewaschen hat :-k

@Silberfischchen Hast total recht. Hab’s noch in dem Moment bereut, als ich meinen abgeschnittenen Zopf in der Hand gehalten hab.

Und hier noch mal der Haarzustand zum Zeitpunkt des Radikalschnitts:
Bild

_________________
Haartyp : 2c ii/iii (9,5 cm) C; 75 cm nach SSS
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2019, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2010, 18:41
Beiträge: 11397
Wohnort: Freiburg
Hast du dann nach dem Radikalschnitt die Keratinbehandlung gehabt? Mir würde es von der Behandlung alle Haare wegkokeln. Die haben schon beim Lockenstab mit Hitzeschutz total gelitten und Keratin wird ja schon regelrecht eingebügelt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2019, 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 926
Wohnort: Rheinland, mit dem großen Zeh in Westfalen
Aach soooo, ich dachte mit Haarkrise war das erste Längenbild gemeint, das hätte ja dann in den Haaranorexiethread gehört. :D
Macht ja auch Sinn zum Schnippschnappab das Foto mit der Originallänge zu posten, ich stand dann mal wieder etwas auf dem Schlauch :mrgreen:

_________________
1b/cM/Fii (6,5) | 80 cm

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!
Unhaarige Knipserei
Unhaariger Knipsblog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2019, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2013, 15:52
Beiträge: 175
Sodele...Ich reihe mich auch mal hier mit ein. Bei mir war's heute so weit. Kind musste zum Friseur und ich habe spontan beschlossen, mich nicht länger zu drücken.
Die Längen waren spießig, trocken und nicht mehr schön, durch extremen HA auch noch stark ausgedünnt und ganz furchtbar Fadenscheinig geworden. Vermutlich liegt es auch an den restlichen Blondier/Henna/Tön/Farbleichen, war jedenfalls nicht mehr zu retten. Splisseren, Öl, LeaveIn haben längst nicht mehr geholfen und was ab muss muss dann wohl ab.

Es kamen über 20cm bei mir heute ab, geschnitten wurde von Hüfte auf knapp BSL. Von 90cm auf 68cm.

An die neue "Kürze" muss ich mich erst mal gewöhnen, mal testen, ob Dutts noch gehen und der Haarschmuck noch passt. Sonst muss ich den wohl ne Weile verbannen.
Aber wenigstens hab ich jetzt komplett NHF und werde Ende des Jahres hoffentlich wenigstens wieder bei 75cm ankommen.

_________________
Grosser Rückschnitt am 18.02.2019 auf etwa BSL mit 68cm SSL, ZU nur noch 6,2 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.03.2019, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2014, 22:18
Beiträge: 49
Wohnort: Nahe Osnabrück
Nach 5 Jahren Haare wachsen lassen, habe ich mich von meinen kompletten Haaren getrennt :lol: Im November 2018 kamen schon um die 10 cm ab und am 28.02.2019 habe ich meine Haare gespendet und den Rest abrasiert. Das war ein nötiger Schritt. Aber nun will ich sie wieder lang wachsen lassen~

1. Bild November 2018 nach dem Schnitt (mit Blitz fotografiert)
2. Bild März 2019

BildBild

EDIT: Zweites Haarbild geändert, da es dadurch zu abweichenden Diskussionen gekommen ist :wink:

_________________
2a-b M ii (6 cm) / 77 cm nach SSS (November 2018) / 173 cm Körpergröße / Mein PP
[X] BSL [X] Midback [] Taille [] Hüfte [] Steiß

Neustart auf 0,05 cm am 28.02.2019
Aktuelle Länge -> 1,1 cm (27.03)

Instagram: https://www.instagram.com/xlithium94x/


Zuletzt geändert von Lithium am 22.03.2019, 17:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de