Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.06.2019, 19:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verlangsamtes Haarwachstum ab 30?
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 12:43
Beiträge: 1018
Wohnort: nähe Karlsruhe
Mir ist da so ein Gedanke gekommen,

bis 30 läuft ja alles auf Hochtouren,
zb. Stoffwechsel,
Zellerneuerung usw.
Und ab 30 gehts ja dann los das die Zellteilung langsamer wird,
der Stoffwechsel wird langsamer...
Hat das eigentlich auch Auswirkungen auf das Haarwachstum?

_________________
Haartyp : 2b M/C iii
Länge : 72 cm nach SSS
Ziel : Hüftlang ohne Stufen
Farbe : Rotbraun mit Logona Mahagoni intensiviert
http://de.twilight-game.net/betteln.php?id=157
referer=104052
http://s24.bitefight.de/c.php?uid=15855


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2007, 17:01
Beiträge: 1418
Wohnort: Plauen
Das weiß ich nicht, aber mit 46 waren meine Haare raspelkurs, mit 54 sind die längsten Haare zwischen 60 und 70 cm lang (absolute Haarlänge). Dass sie nicht länger sind, führe ich eher auf Haarbruch zurück als auf langsameres oder eingestelltes Wachstum. Je länger die Haare desto sorgfältiger muss man damit umgehen.

So zwischen 46 und 50 sind sie recht schnell gewachsen, so im Duchschnitt von etwa 1 cm im Monat :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 12643
Wohnort: Nähe Darmstadt
wolfgang hat geschrieben:
Das weiß ich nicht, aber mit 46 waren meine Haare raspelkurs, mit 54 sind die längsten Haare zwischen 60 und 70 cm lang (absolute Haarlänge). Dass sie nicht länger sind, führe ich eher auf Haarbruch zurück als auf langsameres oder eingestelltes Wachstum. Je länger die Haare desto sorgfältiger muss man damit umgehen.

So zwischen 46 und 50 sind sie recht schnell gewachsen, so im Duchschnitt von etwa 1 cm im Monat :wink:


Das läßt mich ja richtig hoffen, Wolfgang... :wink:

Wenn's schon beim Abnehmen stagniert, dann doch bitte nicht auch noch beim Haarwuchs... :?

_________________
1a(b)Fii/5 cm o.Pony, rauswachsender Pixie in NHF
letztes Mal PHF: 22.12.16; Pixiecut: 28.04.17; Ziel: BSL

35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 19:22 
die haare wachsen immer weiter, denn haarwurzeln sind entweder intakt (und die haare wachsen) oder sie gehen kaputt (und die haare fallen aus). die haare werden also durch eventuelle defekte haarwurzeln möglicherweise im alter etwas wenigerer (was auch mit den hormonen zusammenhängt), das wachstum funktioniert bei den gesunden wurzeln aber ungebremst.

nur die farb-pigmente - die beginnen sich langsam aber sicher zu verabschieden. dadurch ändert sich auch die struktur der haare etwas (weißes haar ist drahtiger - also nicht mehr so weich).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2007, 11:09
Beiträge: 4255
Ich bin ja auch schon über 30 und habe nicht das Gefühl, dass die Haare langsamer wachsen.

Obwohl ich es natürlich nicht belegen kann, da ich nicht messe. Aber rein vom Gefühl her würde ich sagen, dass sie genauso wachsen wie früher. Eher noch ein bisschen schneller, seitdem ich mehr auf die Ernährumg achte und Sport mache.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2007, 17:01
Beiträge: 1418
Wohnort: Plauen
@ Bea

die Haare wachsen schon, man muss sie nur ein bisschen in Ruhe lassen, nicht zu oft spitzenschneiden :wink:

Mit den weißen Haaren, das scheint auch von anderen Dingen abzuhängen. Mein Bruder ist ein paar Jahre jünger als ich und hat vollständig graue Haare (schon seit Jahren), während meine noch überwiegend braun sind. Er ist Familienvater, ich Single.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2007, 23:08
Beiträge: 773
Wohnort: Schweiz
wolfgang hat geschrieben:

Mit den weißen Haaren, das scheint auch von anderen Dingen abzuhängen. Mein Bruder ist ein paar Jahre jünger als ich und hat vollständig graue Haare (schon seit Jahren), während meine noch überwiegend braun sind. Er ist Familienvater, ich Single.


möchtest du damit andeuten er hätte wegen der Familie graue Haare bekommen!? :lol:
Ich denke das Haarwachstum ist zum Teil sicher auch genetisch bedingt, aber der Lebenstil hat ebenso Einfluss. Besonders die Ernährung. Proteinreiche Nahrung beschleunigt das Haarwachstum, ahb ich zumindest so erlebt.

_________________
2aMii /8,5 cm/Klassische Länge wenn keine Flechtwellen/ chemisch schwarz.
Ziel: Anfang Oberschenkel
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 10:51
Beiträge: 147
Wohnort: Zürich
Meines Wissens nach wachsen Haare sogar nach dem Tod noch eine Gewisse Zeit weiter :shock:

Ich glaube das einzige was (bei Frauen) einen Einfluss auf das Haarwachstum haben kann ist die Menopause... aber auch nicht auf die Wachstumsgeschwindigkeit sonder eher auf die Haardichte- sprich durch die hormonelle Umstellung kann das Haar evtl. schütter werden.

_________________
Typ: 1aMii
Farbe: hellbraun(kühl)
Ziellänge: Hüfte und gesund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6391
Wohnort: Kitty Town
Mystique hat geschrieben:
Meines Wissens nach wachsen Haare sogar nach dem Tod noch eine Gewisse Zeit weiter :shock:

Weit verbreiteter Unsinn.

Wenn man tot ist, werden alle Lebensvorgänge im Körper (zB Zellteilung) gestoppt, also wachsen auch keine Haare mehr.

;)

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 10:51
Beiträge: 147
Wohnort: Zürich
CocosKitty hat geschrieben:
Mystique hat geschrieben:
Meines Wissens nach wachsen Haare sogar nach dem Tod noch eine Gewisse Zeit weiter :shock:

Weit verbreiteter Unsinn.

Wenn man tot ist, werden alle Lebensvorgänge im Körper (zB Zellteilung) gestoppt, also wachsen auch keine Haare mehr.

;)


Stimmt (gegoogelt hat):oops: - aber nach 30 wachsen sie auch nicht langsamer

_________________
Typ: 1aMii
Farbe: hellbraun(kühl)
Ziellänge: Hüfte und gesund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2007, 10:46
Beiträge: 1472
Stimmt. Ich hab zwar ca. 7-12 graue bzw. sind ja eigentlich weiße - Haare, aber wachsen tun sie ungebrochen :D . Und wenn ich mir Wolfgangs Avatar angucke, besteht bei den Herren der Schöpfung auch kein Problem 8) .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 12643
Wohnort: Nähe Darmstadt
wolfgang hat geschrieben:
@ Bea

die Haare wachsen schon, man muss sie nur ein bisschen in Ruhe lassen, nicht zu oft spitzenschneiden :wink: .


Ja, ich weiß... Halte mich ja schon zurück... :oops:

_________________
1a(b)Fii/5 cm o.Pony, rauswachsender Pixie in NHF
letztes Mal PHF: 22.12.16; Pixiecut: 28.04.17; Ziel: BSL

35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 1913
Wohnort: Magdeburg
Bei mir sinds jetzt noch ein paar Wochen bis zu meinem 30. Und ich habe schon seit einiger Zeit den Eindruck, dass meine Haare nicht mehr so wachsen, wie sie das früher einmal taten. Es kann natürlich auch sein, dass ich einfach meine maximale Länge erreicht habe.

Nächste Woche geh ich zum Friseur und lasse voraussichtlich 10 cm abschneiden, da die Spitzen einfach kaputt sind. Ich kann dann ja berichten, ob und wie schnell sie dann wieder nachwachsen, wenn die Spitzen wieder in Ordnung sein müssten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2007, 17:01
Beiträge: 1418
Wohnort: Plauen
@ Mystique

durch den Wasserverlust schrumpft der Körper, dadurch kann der Eindruck entstehen, dass die relative Haarlänge größer geworden ist. Zumindest halte ich diese gelesene Erklärung für das Haarwachstum bei Toten bisher für akzeptabel. :wink:

@ Atanua

ich glaub schon, dass der Familienstress nicht ganz unverantwortlich ist für die grauen Haare meines Bruders. Was die Ernährung betrifft, die war bei ihm bestimmt besser. Meine war lange Zeit sehr einseitig. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.09.2007, 08:33 
Offline
verschollen
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 10:50
Beiträge: 1188
Wohnort: dahemm
Albis hat geschrieben:
Bei mir sinds jetzt noch ein paar Wochen bis zu meinem 30. Und ich habe schon seit einiger Zeit den Eindruck, dass meine Haare nicht mehr so wachsen,

Das nennt man Vorbeugen oder wie :lol: .

Aber ich kann's definitiv nicht unterschreiben :wink: .
Letzten Monat dachte ich zwar, sie sind stehen geblieben,
aber seit Januar komme ich auf 11 cm Zuwachs, dezent überm Durchschnitt, Ãœ30 :lol: .

_________________
2c M iii,
115 cm SSS, etwas über Steißbein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zhunami


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de