Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.05.2020, 15:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4284 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285, 286  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 06:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30810
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
@Link zur Elle...

Haha... die Herrenwinker kommen wieder.... hatten wir doch im Rokoko schon mal...
Einmal mit dem Dutt in den Regen und Du bist Trend.

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 09:55 
Ich habe gestern auf der Kirmes hüftlange Haare oder welche bis maximal Achsellänge gesehen, da zwischen gab's nicht viel. Dann wieder half up dutts mitten auf den Kopf oben drauf und viel ombre mit dunkelblondem oder braunem Ansatz und blondierten Längen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 11:56
Beiträge: 732
In Berlin sehe ich viele lange Haare, tiefe Taille ist dabei keine Seltenheit. Meist bei den jungen Mädels arabischer (türkischer?) Herkunft hier im Viertel.. da sehe ich fast keine kurzen Haare. Oft stark geglättet.
Viele Messy-Buns sind auch zu sehen, oft schon auf Halbmast in Auflösung begriffen :lol:

Bei den Männern scheint der Man-Bun schonwieder am Verschwinden zu sein, zumindest sehe ich davon gar nicht mehr so viele :nixweiss:

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2016, 18:22
Beiträge: 3239
Bei mir an der Uni sehe ich viel NHF und auch bei den Männern lange Haare.

_________________
2a/b Mii|ZU 8cm| 66cm SSS| Färbefrei seit 6/19
Der Avatar ist ein altes Foto ...und Zukunftsmusik ;)
Ziel: BSL in NHF (Haselmausbraun)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 15.10.2018, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2014, 22:36
Beiträge: 115
Wohnort: Hessen
Bob's sind auch noch/wieder ziemlich in. Ich glaube alleine von meinen Kolleginnen haben sich 5 oder 6 die letzten Monate die Haare (von Midback, Bsl, apl alles dabei gewesen) alle zu nem Kinnlagen, maximal Schulterlangen Bob kürzen lassen. Alle sind Anfang bis Mitte 20.
Sonst sehe ich viele 'alternative' Frisuren, Frauen mit Millimeter Schnitt, Dreads, bunten Haaren oder auch lange wilde Mähnen und natürlich (unabsichtlich ;)) zerfallende Messy Buns :D da merkt man sofort dass hier in der Stadt ein etwas anderer (auch politischer) Wind weht :D
Die jüngeren Mädels, also bis 18/20 Jahren, tragen bestimmt zu 90% alle lange, offene, glatte Haare.

Es kommt einfach auch darauf an in welchen Kreisen man sich bewegt, jeder davon hat so seinen eigenen Stil ^^

_________________
1c2aM ~82cm (Januar'20)
HA: Längengewinn im Schneckentempo
Frisurenprojekt 2020
Frisurenprojekt 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 15.10.2018, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3177
Wohnort: hier
hier haben gefühlt alle mädels die gleiche haarlänge und frisur... gerade, da jetzt wieder wasen ist... ca schulter bis midback lange aschblond/braune haare auf dunkel-mittelblond aufgehellt (aber erst 5-10cm hinter dem ansatz aka rausgewachsen), 1c-2b wellen und mädchenhafte flechtfrisuren. an sich ganz hübsch, aber ich kann die jungen damen echt nicht mehr auseinanderhalten xD vor allem wenn sie dann auch noch alle das "gleiche" kleid tragen und in trauben von 3-10 stück unterwegs sind :lol: bei typen auch unverändert... seiten kurz, oben bis zu 10cm lang, gelegentlich vollbart, aber nur bei typen ab ende 20 aufwärts. bei den männlichen wasengängern hab ich das gleiche problem wie bei den mädels... grüppchen, gleiches outfit, gleiche frisur UND die typen sind auch alle dunkelblond. das auseinanderhalten scheint unmöglich. und offenbar gehen nur dunkelblonde leute da hin :lol:
bei älteren damen sind mir in letzter zeit "vogelnester" aufgefallen. fluffige messydutts einer anderen zeit mit unendlich ansatzvolumen und seltsamen gestecken. ansonsten habe ich tatsächlich öfter weiße zöpfe gesehen was mich gefreut hat und ansonsten kurz und meist gefärbt oder blumenkohlfrisur^^

_________________
125 126 127 GS2 129 130 131 132 133 134 Mitte Oberschenkel bei 182cm Körpergröße
novize, relax yeti bei YF 60%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 17:59
Beiträge: 534
Wohnort: Am Rhein
Auf dem Bahnhof und in der Stadt sehe ich sehr viele Mädchen und Frauen mit langen Haaren (APL bis Taille). Zu helmuten würde ich mich da gar nicht trauen, so viele Langhaarige können gar nicht alle im LHN sein. Getragen werden sie eigentlich immer offen, Flechtfrisuren oder Messydutts sehe ich kaum noch. Finde ich immer sehr schön anzuschauen, allerdings schwingt für mich da auf immer eine praktische Komponente mit: es muss doch verdammt unbequem sein, so viel Haare ständig in Kaputze und Rucksack eingeklemmt zu haben.

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.10.2018, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2016, 18:22
Beiträge: 3239
Bei mir hingegen begnen mir beinahe täglich messy buns und Dutts mitten auf dem Kopf, an der Uni ists besonders extrem. Viel geht nach dem Motto hauptsächlich Haare aus dem Weg, besonders jetzt bei Wind...

_________________
2a/b Mii|ZU 8cm| 66cm SSS| Färbefrei seit 6/19
Der Avatar ist ein altes Foto ...und Zukunftsmusik ;)
Ziel: BSL in NHF (Haselmausbraun)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 28.01.2019, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2015, 08:37
Beiträge: 1406
Wohnort: Südniedersachsen
Ich war am Wochenende auf einem Workshop und hab dort viele junge Menschen gesehen. Es sind eher die "älteren" jungen Frauen (25-35 geschätzt) welche Messy Buns und (kaputt-)gefärbte Haare tragen. Die Mehrheit der jungen Mädels hatte augenscheinlich gesunde naturfarbene Haare...gern auch in Lang :)

_________________
♫ ~100cm nach SSS, ~7cm ZU (ohne Pony)
Ziel: mehr Pflege, weniger Spliss
♪ Längenziel: ~95cm, Steiß. Erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 28.01.2019, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 13:28
Beiträge: 386
Lebe in einer Großstadt, der Schlüsselbein Länge cut ist ja schon seit einigen Jahren modern und irgendwie verschwindet der einfach nicht, (waren nicht die Kardashians Schuld daran?) ich find ihn schick :D hab ihn selber aufgrund von komplett verkackten sündhaft teuren Trend Balayage vor 2 Jahren gehabt haha, eine angenehme und pflegeleichte Länge, manchmal, wenn ich meine (mal wieder totgefärbten) Spitzen so ansehe, wünsch ich ihn mir fast zurück, aber nachdem ich endlich wieder die 80cm geknackt hab bin ich zu motiviert weiter wachsen zu lassen ;) Ich habe das Gefühl bunte Haare verschwinden immer mehr. Dafür haben jetzt sehr viele BSL (wahrscheinlich die, die den Schlüsslbein Cut gerade rauswachsen lassen) so ziemlich alle mit Seitenscheitel, glatt und in Dunkelblond bis Mittelbraun, ob natürlich oder nicht, sei dahin gestellt. Wird auch grad relativ modern sich "ausgewachsene Stirnfransen" schneiden zu lassen.

_________________
Aktuell: SSS ZU: irgendwie knapp über 7cm
Ziel: Hosenbund ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 21:26 
Offline

Registriert: 09.05.2015, 15:58
Beiträge: 949
Die schönsten Dutt-Frisuren für den Frühling
:shock: :lol: Aber mindestens die allerschönsten... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 18205
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Der Trashy Bun!!! :pruust:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 20:42
Beiträge: 2990
Wohnort: Thüringen
Die sehen alle ausnahmslos außerordentlich scheiße aus.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf MO mit SSS 116 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Februar 2020)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 14:08
Beiträge: 2667
Wohnort: Elbflorenz
Alle wunderschön! Ich sehe den unterschied der ersten beiden nicht so. :D

_________________
100 cm ± SSS | ZU 8,9 cm | 1b-F-ii
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 26.03.2019, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 20:42
Beiträge: 2990
Wohnort: Thüringen
Mein Favorit ist der Knödel auf der Stirn...

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf MO mit SSS 116 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Februar 2020)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4284 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285, 286  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fornarina, Leneyra


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de