Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 06:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4311 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 288  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 04.08.2013, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 14:01
Beiträge: 3036
Was ich gerade bei warmen Wetter häufig sehe, ist hochgekrebstes. Schicke Frauen in wunderschönen, teuren Klamotten und dazu eine winzige Assi-Palme mit Plastikkrebs :ugly:

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 16896
Wohnort: NRW
Thema Extensions:

Man sieht hier in Köln oft sehr schlecht gemachte Extensions: Eigenes Haar inkl. Deckhaar völlig totblondiert und darunter absolut gesundes, glattes Haar bis Taille, das leider nicht ganz mit der Haarfarbe der eigenen Haare übereinstimmt...

Mich macht das irgendwie traurig, das wirkt verzweifelt.

Ich habe eine Kollegin der Nachbarabteilung, die blondierte, strohige Haare hat und dann so einen blonden Plastik-Pferdeschwanz zum anstecken.

Ungefähr sowas: *klick*

Man sieht auf 50 Meter, dass das Ding künstlich ist... Die Frau ist Mite 50 und wirkt ziemlich schüchtern und unscheinbar.

Wie auch bei normalen Extensions macht mich das traurig, es zeigt, wie gerne die Frau schöne, lange Haare hätte - und keine Ahnung hat, dass sie das wohl auch in echt haben könnte.

_________________
1cMii 85cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 09:59 
joeymc hat geschrieben:
Was ich gerade bei warmen Wetter häufig sehe, ist hochgekrebstes. Schicke Frauen in wunderschönen, teuren Klamotten und dazu eine winzige Assi-Palme mit Plastikkrebs :ugly:

Und überhaupt, die ganze Plasikkrebs-Invasion :roll:

AlbaElisabetta hat geschrieben:
es zeigt, wie gerne die Frau schöne, lange Haare hätte - und keine Ahnung hat, dass sie das wohl auch in echt haben könnte.

DAS glaub ich allerdings auch. Und viele haben auch keine Ahnung, wie sie ihr Haar kaputtmahcne (glätten, totblondieren, toupieren...).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2007, 09:46
Beiträge: 1472
Zitat:
Und überhaupt, die ganze Plasikkrebs-Invasion :roll:


Uahh das denk ich mir auch immer.

_________________
Der Weg ist nie das Ziel, nur ihn allein hab ich ereicht.

(ASP - per aspera ad asperam)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 11:05 
Eilantha hat geschrieben:
Zitat:
Und überhaupt, die ganze Plasikkrebs-Invasion :roll:


Uahh das denk ich mir auch immer.

Ich finde, die kleinen, zierlichen gehen ja noch. Aber die großen finde ich ganz, ganz furchtbar (zum unter die Dusche steigen ist das ja noch ganz okay, aber für den Alltag - oder gar für etwas Festlicheres - finde ich sie echt nicht toll).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
In meiner Umgebung sehe ich meist diese Wurschteldutts und vieles mit diesen Krebsspangen. Ganz selten etwas geflochtenes.

Überhaupt scheint hier in meinem Umfeld langes Haar in erster Linie Kindern und Jugendlichen vorbehalten zu sein. Ich scheine in meinem Alter und mit meiner Haarlänge noch immer eine echte Rarität zu sein.

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 12:35
Beiträge: 491
AlbaElisabetta hat geschrieben:
Wie auch bei normalen Extensions macht mich das traurig, es zeigt, wie gerne die Frau schöne, lange Haare hätte - und keine Ahnung hat, dass sie das wohl auch in echt haben könnte.


Och Ahnung haben die schon, die wollen halt alles kaufen und nicht dafür die Anstrenung und die doch längere Zuchtzeit in Kauf nehmen.
Frei nach dem Motto der heutigen Gesellschaft - alles haben wollen, aber nix dafür selber tun. :roll:

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge in cm: 120
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 18:11
Beiträge: 4988
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Plastikkrebse - ja, ich bekenne mich, dass ich auch ziemlich oft noch zu diesen Dingern greife, da jeder andere Haarschmuck leider erst ab einer gewissen Länge ordentlich funktioniert. Ich mag da lieber noch etwas locker Hochgekrebstes als etwas platt am Hinterkopf mittels Haarstab Zusammengeknotetes in Walnussgröße. Also, seid nicht ganz so streng.

Ansonsten geht aus meiner Sicht der Trend derzeit schon eher zu lang und wieder 'natürlicher', ich finde, dass dieser extreme Glätteisen-Sleeklook nicht mehr soooo der Megatrend ist - die Jüngern lang, mit Flechtereien oder Knödeldutt, die Älteren deutlich stärker gestyltes und behandeltes Haar. Haarverlängerungen sehe ich hier nicht so oft...

_________________
2a-c Fii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 14:06 
Deuce hat geschrieben:
Plastikkrebse - ja, ich bekenne mich, dass ich auch ziemlich oft noch zu diesen Dingern greife, da jeder andere Haarschmuck leider erst ab einer gewissen Länge ordentlich funktioniert. Ich mag da lieber noch etwas locker Hochgekrebstes als etwas platt am Hinterkopf mittels Haarstab Zusammengeknotetes in Walnussgröße. Also, seid nicht ganz so streng.

Es gibt ja auch noch Scroos und Flexis, damit kriegt man auch weniger Plattes hin, es muss ja nicht gleich der LWB sein.
Und die asiatische Haarstabfrisur ging bei mir sehr früh, außerdem Engelsdutt, hochgeklappte Flechtwerke etc.
Manchmal ist das einfach nur eine Frage der Technik.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 18:11
Beiträge: 4988
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Wollte nur sagen, dass Krebse manchmal die einzige Wahl sind für Kürzerhaarige, um die Haare irgendwie hochzukriegen. (auch Flexis sehen erst ab einer gewissen Länge und Fülle schön aus - aber liegt ja immer im Auge des Betrachters). Ich hab den schönen Haarschmuck hier liegen und warte nur noch darauf, dass die Haare lang genug werden :messen:

_________________
2a-c Fii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2011, 13:36
Beiträge: 453
Wohnort: BaWü
Also ehrlich gesagt bin ich total überrascht, dass so viele Mädels bei uns mit langen Haaren rumlaufen :shock: ...wobei Taille bei mir schon zu lang zählt und länger als Steiß sehe ich auch selten.
Mich wundert das immer, weil vor 2-3 Jahren waren doch noch die Bobs in und wirklich jede hatte so einen :-k wie die dann so lang und schön werden konnten versteh ich nicht :lol:

Andererseits muss ich auch sagen, dass ich erst seit einem halben Jahr verstärkt auf die Haare von anderen achte und meistens sieht man ja nur das, was einen interessiert... ich bin auch immer wieder geschockt, wie viele Frauen Modelmaße (+ tolle Haare) haben. Wobei ich zugeben muss, dass ich da wohl unterbewusst drauf schaue und ich die anderen 80% einfach nicht mehr wahrnehme... ich könnte echt ein Mann sein :oops: :D

Was Frisuren angeht... da gibt's echt nicht viele außer den obligatorischen Pferdeschwanz und den Hipsterdutt (wobei man den früher öfter gesehen hat).
Egal, ich beneide immer alle Frauen mit schönen langen Haaren, ob das dann Extensions sind sehe ich meist nicht, außer sie sind wirklich schlecht gemacht und vllt totblondiert

_________________
2b-c/M/ii
Ziele:
APL [x] BSL [x] Midback [ ] Taille [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 14:01
Beiträge: 3036
Ich wollte nichts gegen Krebs allgemein sagen, ich finde nur den Kontrast zwischen dem Krebs und dem Rest der Erscheinung oft total krass. Wenn so eine schicke Dame im 500 € Kostüm halt so einen 69 Cent Haarkrebs hat, obwohl mit dem Haar auch anderes möglich wäre (SL hat auch gaaaanz kleine Spangen! *duck und weg*)

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2013, 10:52
Beiträge: 1614
Die meisten wissen halt nicht, dass es auch ganz andere Sachen gibt.
Oder es kommt dann der Spruch "sooo viel für ne Haarklammer?!"

_________________
2a-b/Fi - Midback (63cm SSS) - ZU 5,0cm - Mein HTB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 16:54 
Hier sehe ich sehr sehr viel langes Haar, Taille ist nix ungewöhnliches. Vielleicht auch eine Menge Extensions dabei, dann sind es aber sehr gut gemachte.

Ombre Hair/ dip dye sehe ich auch viel und den total ungeilen Hipsterdutt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2013, 20:02
Beiträge: 1895
Also ich finde den Hipsterdutt eigentlich echt schön. Allerdings muss der schon etwas größer sein als ein Mäusefäustchen.
Ich trag den gern, auch schon vor der Hipsterwelle :tomaten:

Hier laufen in letzter Zeit ganz viele Mädels mit Haaren auf Taille rum. Und das meist offen. Mehr oder weniger gesund ;)
Aber Flechtfrisuren gibts viele, auch wenns nur ein Lacebraid oder Akzentzopf ist.

_________________
1b M ii
Länge SSS: 100cm, ZU: 9cm

Bild
Quelle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4311 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 288  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de