Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.06.2019, 23:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4284 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 286  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 18:35 
Vamperl hat geschrieben:
Oder es kommt dann der Spruch "sooo viel für ne Haarklammer?!"

Wahrscheinlich denken sie dann aber auch, dass Haarschmuck eh nicht lange hält (wie viele Drogerie-Haarklammern) und dann erscheint die Investition tatsächlich übertrieben. Alle höherpreisigen Haarsachen, die ich besitze, haben keine Ausfallerscheinungen - und manches davon habe ich aus der Tauschbörse, d.h. das gibt's auch schon länger.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 18:43 
Offline

Registriert: 27.06.2012, 14:19
Beiträge: 94
Hier sieht man viele junge Mädchen und Frauen (so bis Anfang-Mitte 20 schätzungsweise) mit langen Haaren bis Taille oder länger. Viele davon sehen auch gut aus, jedenfalls auf normale Entfernungen. Ob das Extensions sind, kann ich nur sagen, wenn sie wirklich so schlecht gemacht sind, dass es jedem auffällt, der Augen im Kopf hat :wink:
Ich glaube das hat aber auch mit dem Wetter zu tun, viele tragen bei den Temperaturen offen, im Winter werden die Haare ja oft unter Mützen oder ähnlichem verstaut. Ich persönlich würde eingehen und meine Haare würden hoffnungslos an meinem Rücken festkleben. Ich frag mich immer wie die Mädels das aushalten und es schaffen, dass es noch gut aussieht.
Den Hipsterdutt sieht man auch oft, irgendwie halt um ein Haargummi gewurschtelt. Das kann gut aussehen (hängt aber stark von der Haarlänge und dem Können ab), sieht aber meistems in meinen Augen blöd aus.

_________________
2aFii -- SSS=83cm, 7cm ZU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2009, 18:29
Beiträge: 6736
Wohnort: Irgendwoanders.
Maus hat geschrieben:
Pikachu hat geschrieben:
Ein Trend, den ich persönlich nicht so schön finde, ist dieser Wuscheldutt mitten auf dem Kopf. Hat für mich eher was von Sumoringer als alles andere :mrgreen:


Uuuuu, ganz schlimm, du hast Recht. Vor allem mitten auf dem Kopf einer Dicken sieht das unmöglich aus. Persönlich mag ich gefärbte Haarenden nicht. Soll wohl in sein, sieht jedoch aus wie rausgewachsen.


Maus hat geschrieben:
Armidala hat geschrieben:
...eine 24!! Jährige schon Botox-süchtig ist und jährlich mindestens 30 Spritzen in Anspruch nimmt. :roll:


Wie kaputt muss deren Selbstwertgefühl sein! :shock:


.... Joa.





Hier aufm Dorf und der anliegenden Großstadt sind zwei Frisen in: entweder Dutt auf der Fontanelle oder offen, höchstens mal mit Lacebraid.
So Midback ist es meistens.

_________________
9/01.1cFii.7[ohne Pony]|tiefeTaille.
Life is occupied in both perpetuating itself and in surpassing itself;
if all it does is maintain itself, then living is only not dying.
Simone de Beauvoir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 21:47 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 18:43
Beiträge: 32470
Maus hat geschrieben:
Pikachu hat geschrieben:
Ein Trend, den ich persönlich nicht so schön finde, ist dieser Wuscheldutt mitten auf dem Kopf. Hat für mich eher was von Sumoringer als alles andere :mrgreen:


Uuuuu, ganz schlimm, du hast Recht. Vor allem mitten auf dem Kopf einer Dicken sieht das unmöglich aus. Persönlich mag ich gefärbte Haarenden nicht. Soll wohl in sein, sieht jedoch aus wie rausgewachsen.



Möchtest du den von mir fett (hoppla, fett) unterlegten Teil nochmal genauer erklären? Warum ist diese Art Dutt bei "einer Dicken" unmöglich, "vor allem" unmöglich?

Ich finde diese Aussage unverschämt und beleidigend für alle molligen Frauen dieser Welt, die so einen Dutt tragen. Ich hoffe, dass du es in Ordnung findest, dass Frauen mit mehr Hüftgold tragen was sie wollen und dich einfach unglücklich ausgedrückt hast.

Edit: Und zu dem Post von wegen Selbstwertgefühl: Denk mal drüber nach. Erst schlecht über das Äußere von Leute reden und sich dann wundern, dass es Leute gibt, die sowas machen, weil sie kein Selbstwertgefühl haben. :roll:

_________________
► Regeln für unser Forum ◄/1b M iii, SSS 91 cm (17.02.2017)
You know I'm over two thousand years old? I'm old enough to be your Messiah.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2010, 10:04
Beiträge: 1118
Wohnort: im hohen Norden
ich lese es jetzt erst; warum sieht der "Hipsterdutt" bei einer fülligen Frau noch blöder aus? Ich finde den immer unschön, egal ob die Person unten dran Model ist oder nicht dem gängigen Schönheitsideal entspricht.

Nur mal so zum verständnis, wie sieht denn dieser Hipsterdutt für euch aus?

Ich rede hiervon:
BildUploaded with ImageShack.com

BildUploaded with ImageShack.com


wohingegen ich das noch sehr schick finde:
BildUploaded with ImageShack.com

BildUploaded with ImageShack.com

_________________
2aMii Naturbraun, Midback

Pikachu möchte wieder lange Haare :blueten:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2009, 18:29
Beiträge: 6736
Wohnort: Irgendwoanders.
Genau, die ersten beiden mein ich.
Die beiden unteren finde ich auch schick und trage mein Haar auch manchmal so. :)

_________________
9/01.1cFii.7[ohne Pony]|tiefeTaille.
Life is occupied in both perpetuating itself and in surpassing itself;
if all it does is maintain itself, then living is only not dying.
Simone de Beauvoir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2009, 13:35
Beiträge: 489
joeymc hat geschrieben:
Ich wollte nichts gegen Krebs allgemein sagen, ich finde nur den Kontrast zwischen dem Krebs und dem Rest der Erscheinung oft total krass. Wenn so eine schicke Dame im 500 € Kostüm halt so einen 69 Cent Haarkrebs hat, obwohl mit dem Haar auch anderes möglich wäre (SL hat auch gaaaanz kleine Spangen! *duck und weg*)


Naja so 'Tussen' sind auch regelmäßig völlig von der Rolle, wenn sie hören, was so eine große SZ Silberhaarforke etc. kosten .... 'also so viel würden sie für so nen Haarteil ja nie ausgeben .... :roll: '

_________________
Gruß,
Armidala
___________________________________

Haartyp: 2aMiii
Länge: Mitte Oberschenkel.
In cm: 112
ZU: 10,8
Farbe: dunkles Kupfer

Ziel: Kniekehle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2010, 10:04
Beiträge: 1118
Wohnort: im hohen Norden
Ach wie lustig, da habe ich doch durch ein Bild bei Google wieder ins LHN gefunden.

viewtopic.php?t=15245

Da geht es um diese hohen Dutts :D

_________________
2aMii Naturbraun, Midback

Pikachu möchte wieder lange Haare :blueten:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 22:47 
Oh Gott, ich wurde gerade eines besseren belehrt. Ich sprach nur von den Hipster-Dutts, die mir hier auf dem Dorf so vors Auge kommen, also eher kleinere und viel wuscheliger/luftiger, als die ersten zwei da. Die Hardcore-Varianten habe ich bisher noch nie irgendwo wahrgenommen.
Kurz zur Ergänzung, ich meine sowas:
Bild
Quelle: http://weheartit.com/entry/14704978/via/cafeecolechi
Das finde ich durchaus tragbar und hübsch.


Zuletzt geändert von Picana am 05.08.2013, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2010, 10:04
Beiträge: 1118
Wohnort: im hohen Norden
@celluloide

dito :D

@ Picana

Also der von dir gezeigte ist für mich auch noch tragbar! =D>

_________________
2aMii Naturbraun, Midback

Pikachu möchte wieder lange Haare :blueten:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 05.08.2013, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2009, 18:29
Beiträge: 6736
Wohnort: Irgendwoanders.
Hm, nee, der ist mir schon zu hoch.

_________________
9/01.1cFii.7[ohne Pony]|tiefeTaille.
Life is occupied in both perpetuating itself and in surpassing itself;
if all it does is maintain itself, then living is only not dying.
Simone de Beauvoir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 06.08.2013, 15:36 
Pikachu hat geschrieben:
Ach wie lustig, da habe ich doch durch ein Bild bei Google wieder ins LHN gefunden.

viewtopic.php?t=15245

Da geht es um diese hohen Dutts :D



:lol: der Link ist seeehr ineteressant. Ich geh mal entspannt schauen. Vorallem bei dem Sumo-Ringer. Wie war noch die Bemerkung von wegen Dick und hoher Knoten?!?

Dem Sumo-Ringer steht das Teil!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 06.08.2013, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2012, 17:20
Beiträge: 573
Wohnort: CH
Ich seh hier vorallem bei Frauen von 15-25 Jahren eher längere Haare (BSL & Midback) und ab und zu den Ombre-Look. Viele tragen den Hipsterdutt oder einen Sockendutt. Dann wären da noch ab und zu Engländer und Lacebraids.

Bei Frauen gehobeneren Alters entdecke ich gefärbte Haare auf knapper Schulterlänge. Und echt oft Plastikkrebse.

Geglättet wird scheinbar weniger wls vor 3 Jahren

_________________
2bMii 8cm
//Mein Projekt//Trimmjahr! Splissfreie Kante und 95cm nach SSS
Fast splissfrei und Frieden mit meinen Fairies geschlossen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 07.08.2013, 00:51 
Deuce hat geschrieben:
Wollte nur sagen, dass Krebse manchmal die einzige Wahl sind für Kürzerhaarige, um die Haare irgendwie hochzukriegen. (auch Flexis sehen erst ab einer gewissen Länge und Fülle schön aus - aber liegt ja immer im Auge des Betrachters).

Als ich heute unterwegs war - in Heidelberg und Mannheim und dazwischen (in den Öffis) habe ich extra mal genau darauf geachtet, was die Megakrebse auf den Köpfen denn genau festhalten. Das waren fast ausschließlich Varianten von dem, was auf der Flexi-Seite mit "Tails Up" bzw. "Up and Down" bzw. "French Twist" bezeichnet wird. Also, an der fehlenden Länge liegt's hier nicht, das geht mit Flexis oder Ficcaren oder Fake-Ficcaren auch schöner.
Und als ich heute in meiner Bankfiliale war, habe ich dort eine Mitarbeiterin mit einer Metall-Schnabelspange im Half-up gesehen - immerhin...

Des weiteren habe ich auch Dutts gesehen (von der Haarmasse her wäre da sicher ein LWB machbar gewesen), die von so einem Monsterkrebs festgehalten wurde.

Ich denke, einerseits kennen viele richtig schönen Haarschmuck nicht, andererseits denken sich wohl viele (oder machen es unbewusst): "Hauptsache, die Haare sind aus dem Gesicht, ich seh's im Spiegel ja nicht!"

Heute habe ich nur eine Frau gesehen, bei der ich den Monsterkrebs zumindest ansehlich, wenn nicht sogar schön fand: Sie hatte schwarze Haare und trug einen schwarzen Krebs im "Tails Up", die Spitzen sind ein bisschen über die Spange drüber gefallen. Die Krebsspange hatte exakt die gleiche Farbe wie ihre Haare und man hat sie nur beim genauen Hinsehen gesehen, ansonsten lag der Fokus komplett auf ihren Haaren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haartrends
BeitragVerfasst: 07.08.2013, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2007, 10:46
Beiträge: 1472
Ja das stört mich an diesen Haarkrebsen oder Haargebissen. Man sieht mehr Gerät als Haar. Also manches schaut einfach aus, wie vom Friseurstuhl aufgesprungen. Aber gut, bevor ich das LHN kannte, war mir auch nicht klar, dass
a) ansehnliche Hochsteckfrisuren oder Zöpfe nicht kompliziert sind
b) etwas exklusiverer Haarschmuck ist sein Geld meist wert und peppt ein Outfit gut auf.

_________________
Der Weg ist nie das Ziel, nur ihn allein hab ich ereicht.

(ASP - per aspera ad asperam)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4284 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 286  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de