Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 06:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 45  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 16885
Wohnort: FFM
Aus gegebenem Anlass:

1. Dymondwood-Forken selbst herstellen
2. Senza Limiti
3. Oversized Ed Hairsticks

LG!

_________________
1cMii 90cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 20:29 
senza limiti bin ich auch erlegen ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2010, 19:07
Beiträge: 622
Körperbutter ins Haar war doch auch ein Trend oder nicht?

_________________
Liebe Grüße von Mortimer
1c-2aMii (8cm), rot-braun-blond
85 - 90 -
95 - 100 -105 - 110


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2013, 13:54
Beiträge: 1282
Wohnort: Stuttgart
Die oversized-Ed-Stäbe und allgemein Ed-Stäbe fallen mir da sofort ein, genau wie Shampoobars. Ed finde ich ja toll, aber bei Shampoobars stößt man bei mir auf Unverständnis-die paar Rezepte, die ich da so nebenbei aufgeschnappt habe, fand ich jetzt von den INCIS nicht wirklich berauschend?
Der WBB-Trend war hier Anfang des Jahres ja noch in den letzten, rasselnden, den Tod verkündenden Atemzügen, die er auf dem Sterbebett zusammen mit den Worten "nur Borsten aus dem ersten Schnitt und die von KostKamm sind die Besten" (heute habe ich eine Vorliebe für dramatische Formulierungen :lol: ) vollbracht hat, mittlerweile haben viele die Wildsäue wohn eingemottet. Man ließt nicht mehr viel darüber.
Überhaupt-KostKamm! Eine Zeit lang hat hier doch wirklich jeder nonstop Kämme in allen Variationen dort bestellt, mittlerweile ließt man eher von LeaBaoBog (oder so ähnlich-ich hab da keine Ahnung, ich bin mit dem Kamm hochzufrieden, den ich habe, einen TAN's aus Pfirchsichholz. Ich habe zwar immer mal wieder Schlenker zu anderen Kämmen gemacht (aber nur Drogerie-Produkten), aber ich bin immer nach einigen WOchen zu meinem TAN's zurückgekehrt).


Einen Trend zur BWS habe ich auch erlebt-gesehen, gekauft, HG gefunden. Mein Leave-In für alle Lebenslagen.

Diese Panacea's Hair Salve hat hier eine Zeitlang auch jeder gehabt, obwohl sie in den Produktbewertungen doch nicht wirklich genail abschneidet, oder?

Heymountain wurde und wird phasenweise hier hochgehyped, ich bin bis jetzt noch nicht zum Vergnügen eines Tests gekommen. 25 Euro mindestbestellwert schrecken mich ab, sollte sich in der Tauschbörse was finden, wäre ich aber nicht abgeneigt.

_________________
1bF7,5...hellgoldbraun...HG:Weleda Calendula Shampoo, Wäsche 2x/Woche, BWS-LI...Messpause bis 1.1 2015

Januar 2014: 70cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2009, 13:55
Beiträge: 3438
Wohnort: Wien 2cMii
die abkürzung hbp hab ich auch schon lange nicht mehr gelesen. der trend scheint schon lange vorbei zu sein. sbc schreibt ja auch keiner mehr.

_________________
Haarfotoalbum Slideshow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 00:35 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2010, 01:23
Beiträge: 5819
und was ist hbp? hab bei der Suche auf die schnelle nichts gefunden

_________________
81,4cm nach SSS (Stand April 2014)
mein Haarschmuck- und Frisurenprojekt
Senza Limiti - Styles und Farben
Haarzwillingsdokument
Richtlinien für die Signatur - Wie man richtig zitiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 00:38 
Henna Balsam Plus würde ich sagen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 26.08.2013, 01:16 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2010, 01:23
Beiträge: 5819
oh das macht Sinn - dankeschön Schattentänzerin

_________________
81,4cm nach SSS (Stand April 2014)
mein Haarschmuck- und Frisurenprojekt
Senza Limiti - Styles und Farben
Haarzwillingsdokument
Richtlinien für die Signatur - Wie man richtig zitiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2013, 13:54
Beiträge: 1282
Wohnort: Stuttgart
In der Umfrage "welche Haarlänge habt ihr" ist ein extremer Trend zu der Steißlänge zu erkennen: dass ist die am stärksten vertretene Fraktion! Falls das ein Steiß-Besitzer ließt: Ist es euer Endziel oder nur eine Zwischenetappeß

_________________
1bF7,5...hellgoldbraun...HG:Weleda Calendula Shampoo, Wäsche 2x/Woche, BWS-LI...Messpause bis 1.1 2015

Januar 2014: 70cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2010, 19:15
Beiträge: 585
Wohnort: Oslo (Norwegen)
Aschblondine hat geschrieben:
In der Umfrage "welche Haarlänge habt ihr" ist ein extremer Trend zu der Steißlänge zu erkennen: dass ist die am stärksten vertretene Fraktion! Falls das ein Steiß-Besitzer ließt: Ist es euer Endziel oder nur eine Zwischenetappeß


Bei mir ist es meine Zwischenetappe ;) Ich bin auf dem Weg zum Klassiker!

Mir fallen im Moment selbstgesiedete Seifen ein (obwohl die fast schon wieder abflauen), LOC und Oil rinsing und Desert Essence. Und ich will noch alles davon ausprobieren. :D
Und irgendwie werden auch vermehrt selbst Proteine in die Pflege eingerührt, oder bilde ich mir das ein?
Allgemein habe ich das Gefühl, dass ein Großteil hier mittlerweile mehr selbst anrührt als kauft. Besonders der AO Hype ist irgendwie abgeflacht. Alverde ist auch ziemlich in Verruf geraten, gerade bezüglich ihren hohen Anteilen an Alkohol und Glycerin in Shampoo und Condi. Empfiehlt man Anfängern irgendwie nicht mehr so häufig wie "damals". Mir wurde Alverde noch stark ans Herz gelegt.

_________________
2b-c/M/ii(6cm)
Momentan (Nov13): ~101cm SSS (langgezogen), Mitte Po
Ziel: Klassiker (langgezogen 110cm SSS, optisch ?cm SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 16885
Wohnort: FFM
Den Trend, Proteine in die Kur, Rinse oder LI zu geben, mache ich auch fleißig mit, habe sogar ein eigenes Protein-LI "erfunden"...

_________________
1cMii 90cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 22:11 
Sprüh-Leave-Ins hatten hier auch mal eine Hochphase. Grundsätzlich ist es im "Selbermachen"-Forum sehr still geworden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17034
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Dat stimmt. Zu meiner Anfangszeit (die sich ja nach heutiger Sicht noch in den grauen Anfangszeiten des Forums befindet (Ich weiß, es gab schon ein Vorgängerforum :wink: )) war das Selbstrühren viel weiter verbreitet. Da war man schon eher "out" bzw. wurde belächelt, wenn man fertig gekaufte Produkte verwendet hat und sich noch gegen die Selbstrührermentalität gesträubt hat. (Puh, bevor jetzt hier die Gegenstimmen aufkommen, ich meine nicht alle und ich meine auch keine bestimmten Vorkommnisse, sondern nur die relative Häufigkeit von sog. Selbstrührern im gesamten Forum und wie oft selbstgerührte Pflege empfohlen wurde.)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 28.08.2013, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2012, 17:19
Beiträge: 152
Oh, als ich hier ankam war auch Kokosöl in allen Varianten total in.
Ich bin da auch noch einige Km gefahren um mir beim Inder Parachute Öl zu kaufen :lol:
Mittlerweile vertragen das irgendwie weniger und von einer Anwendung auf der Kopfhaut raten auch viele ab.

_________________
~ 1c/2a • F • 6,5 ~ 74cm SSS ~
Wunschlänge: tiefe Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 28.08.2013, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2012, 13:39
Beiträge: 1334
Beim Durchlesen hatte ich jetzt einige "ach ja, stimmt"-Erlebnisse. Die SBC z.B. hab ich auch lang benutzt, weil sie für mich super zum Ölkur-Auswaschen war. Mittlerweile mach ich keine Ölkuren mehr, also braucht's auch keine SBC. So verschwinden auch persönliche Trends.

Wovon ich auch nicht mehr viel lese, ist die schottische Haarwachstumanregölmischung. Kommt mir vor, als sei das mal mehr in gewesen und jeder zweite (inkl. mir) hätte sich das Zeug zusammengemixt.

_________________
1b F ii ZU 7,5 Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de