Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 00:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 21:17
Beiträge: 1090
Wohnort: UK
Voltilamm hat geschrieben:
Ich erkenne in der letzten Zeit einen deutlichen NHF-Trend. Gefühlt färbt sich hier keiner mehr die Haare (außer Mirage und ich^^)

:pfeif:

_________________
1irgendwas, F/M, 7,xcm, BSL+, chemisch kupfer Sterntagebuch mit CO & Schnittfrei!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 18:29
Beiträge: 4498
Wohnort: Ruhrpott
Ich färbe auch noch :oops:

_________________
1b cii ZU ca. 8 cm
100 cm SSS, Pony, Steißbeinlang
NHF Dunkelbraun, blondiert, aktuell Split Dye in Blau und Grün
Mein buntes Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 18:41 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Mal gucken, wie lange noch, Pulsar :-D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 19:54 
Offline

Registriert: 12.11.2014, 17:22
Beiträge: 325
Wohnort: Schweiz
Ich färbe auch noch, wenn auch nur mit Pflanzenhaarfarbe. :D

_________________
1cMii/iii Klassische Länge+ (115cm SSS)
Ziel: wieder Mo Länge mit möglichst starker Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 18:23
Beiträge: 21
Wohnort: Butzbach
Ich hatte jetzt gute 5 Jahre LHN Pause.
Der Tread ist toll um mal wieder auf den aktuelle Stand zu kommen. Mein letzter Stand ist Sili doof, WBB und SBC toll.
Die letzten Trends sind aus 2016. Wie schaut es 2018 aus?

Ich habe das Gefühl es ist ruhiger geworden. In anderen Medien ist LHN aber auch nicht vertreten.
Wo sind sie also alle? Ist der neue Trend eine andere Art von Forum? Viel scheint sich über die PP oder TB abzuspielen. Würde tatasächlich jedes Thema schon mal durchgesprochen? Jedes Mittel schon mal in die Haare gepanscht?

Ich selbst konnte vermerken, dass man keinen Bedarf mehr an Austausch hat, wenn man seine Routine gefunden hat. Meine beschränkte sich in den vergangenenJahren Kindbedingt auf sauber halten und wegtüdeln. Mein persönlicher Trend soll die Wiederentdeckung meiner NHF sein und das Aussöhnen mit den ersten grauen Haaren.
Was treibt die junge Generation frischer LHNer so?

_________________
Grüße Moondschein
Aktuell: Tailie, NHF Aschblond
Ziele: Papanga Entwöhnung, MO bei gesunden Spitzen, an Silberlinge gewöhnen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Ich glaube, es gibt ein paar Facebookgruppen, bin da aber nicht involviert. Mir ist auch aufgefallen, dass weniger los ist. Und wir relativ viele Wachsenlasser haben. Als ich 2012 hier mit Pixie ankam, hab ich mich Recht alleine gefühlt.

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 30.08.2018, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1725
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Genau, sehr viele Mitglieder sind in die FB Gruppe "Lange Haare - keine Mode, eine Lebenseinstellung" abgewandert, und sind hier wenig bis gar nicht mehr aktiv. Ich finds schade...

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 976
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Es gibt auch mindestens zwei LHN-Gruppen.

Ich meine einen Trend zu Roggenmehl"shampoo" und Schmalz als Kur am Rande mitbekommen zu haben (meine Pflegeroutine ist seit Jahren sehr übersichtlich und uninteressant, daher verfolge ich diese Bereiche nicht wirklich).
Könnte aber auch schon wieder out sein.

Einen aktuellen Trenddutt oder -Zopf gibt's meines Wissens nach grade nicht (zuletzt habe ich den Spock bun mitbekommen), beim Schmuck sind neben den üblichen Verdächtigen Senza Limiti/Ficcare/Flexi glaube ich grade Kiehls Klunker, SteinimBrett und Jadedrachen Hairpoetry en vogue.

Ansonsten immer noch Zopfschoner, haarschonende Schlafhauben und wohl in den nächsten Monaten wieder verstärkt seiden- und satingefütterte Mützen.

Wie immer bei Trends jedweder Art lohnt es sich, sich die interessanten rauszupicken und den Rest an sich vorbeistreichen zu lassen. :)

Edit: Autokorrektur korrigiert *seufz*

_________________
1aCiii, 12cm, Knielänge, irgendwas um 150cm rum.
Mein TB

"Inspirational quote which wildly and dishonestly oversimplifies a complex issue of great importance."
- Person you agree with -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 23:21
Beiträge: 2673
Ja, SteinImBrett macht Furore und mit Kiehls Klunker fängt es grad an. Davor war die Thal Werkstatt sehr in. Dafür ist TT schon länger auf dem absteigenden Ast. Oh und bei SL wird in letzter Zeit viel COt aber das könnte ich mir auch einbilden. Jedenfalls viele Einzelstücke und seltener wird Mal ne Flora gezeigt.

Ich finde, es könnte Mal jemand eine neue Trendfrisur erfinden. Spock fand ich gut!

_________________
Bild
]| Henna | 2c/3a| 6 ZU | BSL |
»Bitte… Zeichne mir ein Schaf.«


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1725
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Nicht zu vergessen, den (berechtigten :mrgreen: ) Hype um Maple Burl.

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2014, 16:26
Beiträge: 168
Ich war auch ein paar Jahre weg und mein Eindruck ist ebenfalls, dass es ruhiger geworden ist, Henna nicht mehr sooo angesagt ist und die üblichen Schwankungen der Pflegehypes stattfinden.
War früher Katzenminze total angesagt, sind es jetzt indische Kräuter in der Rinse, Calia scheint recht weit vorne zu sein und Schmalz hab ich natürlich auch direkt probiert (und für toll befunden).

Viele sind tatsächlich in der genannten Facebook Gruppe zu finden, ich persönlich finde den Charme bei Facebook zu posten auch nachvollziehbar... es geht schneller, die Fotos sind total einfach einzufügen und über Forenregeln muss man nicht viel nachdenken.

Dennoch bin ich gerne hier und freue mich, dass viele alte Hasen noch zu lesen sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 16953
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Ich kenne zwei reine LHN-Gruppen. Also wo man nur reinkommt, wenn man hier registriert ist. Da passiert aber jetzt nicht so viel, dass das als Alternative durchgeht. Die Lange Haare...-Gruppe guck ich mir mal an. Die ist vielleicht nicht LHN-exclusiv.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2014, 16:26
Beiträge: 168
@schnappstasse
Nope, scheint sie nicht zu sein. Ist aber ein ganz angenehmes Völkchen da und es geht recht undogmatisch zu...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1908
Wohnort: auf dem Lechfeld
Was mich an der zuletzt erwähnten FB-Gruppe irgendwie stört ist, dass da teilweise sehr viel unwissende Unterwegs sind. Also Haarschonung, Incis etc. teilweise ziemliche Fremdwörter :lol:
Außerdem muss man als Frau damit rechnen, dass man ab dem ersten hochgeladenem Foto mit Freundschaftsanfragen von fremden Männern überhäuft wird! Etwas nervig... :?
Ich hoffe das LHN wird irgendwann wieder insgesamt aktiver, dann braucht es auch keine unübersichtlichen FB-Gruppen als Alternative!

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 11:28 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Ich möchte kurz mal einwerfen, dass ich froh bin, dass nicht alle bei FB Posten sondern auch noch hier im LHN. :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de