Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.03.2019, 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 25.09.2015, 19:21 
Gerade die Verkäuferin bei G & B in Gun. Übertaille, blond gestrahnt mit Franzose. Wurde bissl rot, weil sie nicht damit gerechnet hat, hat sich aber glaub schon gefreut. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 25.09.2015, 19:37 
Offline

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7281
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Komplimente mache ich schon,aber ich kann damit nicht umgehen....

_________________
SSS 93,95,88 .. 93-> zur Überlänge ZU 9cm. 2b NHF:silberfuchs
seit August 2014 färbefrei,schnittfrei seit 21.12.2018
Kante wird überbewertet!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014, 15:39
Beiträge: 1619
Wohnort: Hamburg
Och ja, ich sag das schon wenn ich schöne Haare oder Frisuren sehe. Bisher hatte ich auch immer das Gefühl, das Kompliment sei willkommen. Und falls sich jemand wirklich dran stört, dann ist ds sein/ihr Problem.

_________________
chemisch gefärbt, heiß und innig geliebte Locken, überwiegend 3b C ii.
Länge optisch Midback, real (nass) Taille,
Länge (ohne Shrinkage) 62 cm am 1.8.16.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2014, 09:46
Beiträge: 594
Wohnort: Süd - NDS
Es gibt relativ viele Tage, da kann ich sowas auch. Nett sein und Komplimente verteilen.

In Hannover fiel das scheinbar richtig auf. Meine BBS-Lehrerin hat meinem Ausbilder wohl mal mitgeteilt, was für ein herzlicher und höflicher Mensch ich wäre. Sie war zwar als Lehrerin ne Pfeife und ich glaube, das war ihr auch klar und sie wusste, was wir von dem Unterricht halten.
Aber nett war sie trotzdem. Und ihr fiel wohl auf, dass ich nicht nur "schüss" nuschel, wenn ich geh', sondern deutlich und mit Blickkontakt einen schönen Tag und bli-bla-blupp wünsche. Bli-Bla-Blupp ist dann zu ersetzen durch "viel Spaß bei" etwas, von dem sie eben vorher sprach. Oder "lassen sie sich von Klasse sowieso nicht ärgern".
Auch an der Kasse im Supermarkt oder so gab es viele freudig-erstaunte Blicke, wenn man deutlich, höflich und offensichtlich ernst gemeint auf die obligatorischen Floskeln antwortete. Oder mal ein Kompliment oder so da ließ...
Hier auf'm Land funktioniert das nicht sooo gut. Da wird das eher voraus gesetzt, denk ich.
In der Anonymität der Großstadt fällt das scheinbar einfach auf.

Doch, Haar- oder sonst-wie-Komplimente mach' ich ganz gern, negatives ist mir da noch nie wiederfahren!


LG Sofy

_________________
1c-2a MII mit 6cm ZU (Ponyträgerin)
V-Cut bis Hosenbund: ~ 80 ~ 82 ~ 84 ~ 86
~ 88
Blondierung wächst raus seit Sept. '14 - NHF Hell-Asch-Blond

Ein Leben ohne Pferde ist möglich, aber sinnlos...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 29.09.2015, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2010, 20:11
Beiträge: 4180
Als ich vorhin aufm Markt einkaufen war, war die Kundin vor mir eine ältere Dame bestimmt jenseits der 60, die einen ca taillenlangen Flechtzopf trug.
Der habe ich auch ein Kompliment gemacht. Sie guckte mich erst etwas verdattert an, lachte dann los und meinte "Ja, inzwischen ist sowas in meinem Alter ja auch eher völlig abwegig!" Ich: "Richtig, deshalb find ich es umso schöner, dass Sie noch so lange Haare haben :)" - "Ha, danke!"

:lol:

_________________
1cFii | 94,5cm SSS | 6,5-7cm ZU | Kreuzbein | Yeti engagée | Bild
Melonas Obstsalat findet zu sich selbst ||
We'll let it storm and rain - we'll be the hurricane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3478
Wohnort: Berlin
Hallo,

Ich mach das gelegentlich. Neulich habe ich ein etwa 18 jähriges Mädchen mit blonder Klassikermähne gesehen und ihr gesagt "So schöne Haare" und bin dann weitergegangen. Sie hat sich bedankt und gefreut.

Dann habe ich im Legoland einer Frau mit geschätztem ZU von 14cm bewundernd gesagt, dass sie ja eine tolle Mähne hätte und bestimmt eine Menge Frisuren damit machen könnte. Da meinte sie etwas traurig, dass es ja für ihre Haarmenge gar keine Spange gäbe. Ich habe ihr dann Haarstäbe und Forken empfohlen mit Nutzlänge von mindestens 12-14 cm. Nicht, dass sie an solche Miniforken gerät und dann wieder frustriert ist. Ging mir früher ja genauso.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)BildKaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 975
Wohnort: Hessen
Ich habe schon häufiger Fremden gesagt, dass ich ihre Haare/Farbe/Länge sehr schön finde - inzwischen mache ich das (fast) gar nicht mehr. Leider habe ich sehr häufig die Erfahrung gemacht, dass solche Komplimente verstören bzw. die Leute sehr argwöhnisch reagieren. Eigentlich schade, aber ich glaube, viele rechnen einfach nicht mit sowas.

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm
If you find yourself in a hole, stop digging.


1 Meter Wild & Frei Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 22:40
Beiträge: 8015
Wohnort: Schwabenland
Das ist leider meine Erfahrung, auf solche Komplimente reagieren die Leute meistens erstmal erschrocken/verstört. Allerdings habe ich auch mehrmals gesehen wie sehr sich Jemand dann freut daher mache ich es doch immer mal wieder.
Die beste Erfahrung habe ich damit eher ganz beiläufig im Vorbeigehen ohne großes "Darf ich Ihnen was sagen" einen positiven Kommentar zu machen und nicht so zu wirken als wolle ich das als Aufhänger nutzen um diejenige "anzugraben". :)

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 5,8 auf der langen Reise zum Klassiker
01.12.2018: 51 cm sind geschafft -> warte auf + 57 cm Wachstum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3478
Wohnort: Berlin
Ich war gestern beim Technik-Markt, um eine DVD zu kaufen. Zwei Kassen hatten geöffnet und niemand stand an. Ich wählte den längeren Weg zu der Kassiererin mit dem tollen Flechtdutt. Habe ihr nach dem Kassiervirgang gesagt, was für einen tollen Flechtdutt sie hat. Sie hat mir dann gesagt, dass ich eine der wenigen sei, die das bemerken würden. Wir haben uns dann noch etwas über unsere Haare unterhalten und sie wollte wissen, wie lang meine seien und dann meinen Dutt sehen. Da meinte sie: "Die sind aber auch gut versteckt." Ich trug einen Wickeldutt mit Ebenholzforke von Grahtoe mit Rubin im Topper.

Ich habe ihr dann auch noch das LHN empfohlen und ihr die Webadresse aufgeschrieben. Sie war total happy und ich bin glücklich gegangen. Es war bis dahin übrigens immer noch kein Kunde nach mir an der Kasse. Es ist wirklich selten, dass es mal so gut passt (ich allein, sie auch, da keine anderen Kunden), mit Fremden über deren Haare und gar das LHN zu reden. :)

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)BildKaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 1458
Wohnort: Thüringen
Wäre ja cool, wenn sie hier auftaucht :D

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunami bei Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2013, 18:41
Beiträge: 46
Ich mache in letzter Zeit sehr selten Komplimente, weil ich durchwachsene Erfahrungen gemacht habe und keinem zu nahe treten will. Letzthin ist mir Folgendes passiert (wenn auch nicht bei einer Fremden): Ich habe einer sehr langhaarigen Kollegin das Buch 'Langhaarleben' geschenkt. Sie war angetan, hat es auch zum Lesen weitergegeben. Ein halbes Jahr später tauchte sie mit kurzen Haaren auf und kam gar nicht auf die Idee, dass mich das irgendwie berühren könnte. Ich weiß ja, dass ich selbst in dieser Hinsicht überempfindlich bin, aber es hat mir nicht gut getan. Manchmal fürchte ich, durch Komplimente oder so ein Geschenk eher das Gegenteil zu bewirken. Warum das nach hinten los geht, weiß ich nicht, aber ich halte mich lieber zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4725
ich vermeide das auch weitgehend. Das letzte Mal habe ich einer Kollegin mit sehr schön definierten Locken ein Kompliment gemacht. Sie war sichtlich froh, als eine andere Kollegin auftauchte, auf die sie sich stürzen konnte, als hätten sie sich seit Monaten nicht gesehen, wären die allerbesten Freundinnen, und hätten jetzt gaaaanz wichtige Gespräche zu führen, so dass ich ziemlich blöd daneben stand, und außer "Tschüß" und Abgang nichts mehr zu tun blieb. Nach meiner Erfahrung ist es den meisten Menschen unangenehm auf ihre Haare angesprochen zu werden, so als ob man in ihre privateste Intimsphäre eindringen wollte, was dann wieder mir unangenehm ist, wenn ich das realisiere...

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1
Es heißt "Rettet die Bienen" und nicht " Gegen alle Bauern"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 12:59 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5564
Ich würde oftmals sehr gern, weil ich sehr oft Leute mit tollen Haaren sehe...aber ich mache das nicht und denke mir nur meinen Teil.
Steht mir nicht zu, einfach so völlig Fremde auf ihr Aussehen anzureden.
Ich will das bei mir ja schließlich auch nicht, dass mich jemand Fremdes auf mein Aussehen anspricht.

@Mondfee
danke für den Buchtipp :gut:
Bestelle ich mir - weil es absolut genau meine persönliche Thematik "Lange Haare und persönliche Einstellung zu langen Haaren sowie persönliches Umfeld und wie auf die langen Haare reagiert wird" aufgreift :gut:

Ich bekomme zeit meines Lebens, von der Familie, vom Freundeskreis, als auch von völlig Fremden einfach so auf der Straße, sehr oft ungefragte Kommentare zu meinen "schrecklich dünnen Haaren" und "wie schlimm das aussieht" - ich lasse mir die Haare deswegen trotzdem nicht abschneiden/kurzschneiden! :P

_________________
1 b-c F i 3-4
SSS 90 cm bei 1,78 m
NHF dunkelblond-natur-gold-silber, rauswachsendes Henna seit Dez. '17
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!" (Konrad Adenauer)
-offline-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1747
Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, dass da jemand völlig Fremdes sagt: „Hey Sie, Sie haben ja schrecklich dünne Haare“ :nixweiss:
Positive Dinge ja, aber Negative??

_________________
ZU 3,5cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 28.09.2017
Länge SSS: 53,5-54-55-56-57-58-59-60-61-62-63-64-65-66-67-68-
69-70-71-72-73-74-75-76-77-....-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100
Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 3,5cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Komplimente an Fremde...
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 267
Wohnort: Schweiz
@Cheyenne, ich stimme dir da voll zu. Kann sowas absolut gar nicht verstehen. :nixweiss:

_________________
81 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik
❤ you'll always find your way back home ❤

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 144 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de