Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 23:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie macht ihr Haarbilder alleine?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4809
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Wenn so etwas schon gibt, dann.... :)


Mein Problem, das vielleicht auch das eure ist: Ich find es schwer gute Haarbilder von mir zu machen und kann auch nicht ständig jemanden fragen, ob er oder sie mal eben ein Bild von meinen Haaren machen kann - und bitte von hinten :mrgreen:

Ich schnapp mir also mein Smartphone, renne durch Haus und Garten, suche nach einem Abstellort in der richtigen Höhe und mit passenden Lichtverhältnissen, wähle den Platz, der vielleicht einigermaßen geht, stelle den Selbstauslöser ein und los geht's. Ich bekomme dann oft wunderschöne Stilleben von meiner Einrichtung, auf denen ich selbst mit meinen Haaren quasi gerade aus dem Bild springe. Oder tolle Psrspektiven von meinem Rücken von schräg unten oder dergleichen.

Es dauert meist ewig, bis ich ein akzeptables Bild hinbekomme, von schön ganz zu schweigen.

Wie macht ihr das? Habt ihr einen Tipp für mich?

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2012, 21:08
Beiträge: 3272
Wohnort: ...bei den Schnucken...
Genauso ist es bei mir, eine wirkliche Lösung habe ich auch nicht :motz: :nixweiss:

_________________
***Aktuell nur sporadisch online***
2a Mii Schokolade, versilbernd und maßlos glücklich ❤️
“Dont judge my journey until you have walked my path”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2013, 13:54
Beiträge: 1282
Wohnort: Stuttgart
Ich habe mittlerweile die perfekte Lösung für meine Längenbilder gefunden:

Man nehme einen Stuhl und einige (möglichst dicke) Bücher. Dazu noch einige stabile Schachteln ect.
Nun stelle ich den Stuhl etwa 2m entfernt von dem Schrank, vor dem ich meine Längenbilder mache, auf. BeimAbstand muss man natürlich experimentieren, wann alle Haare drauf sind. Dann stapele ich auf dem Stuhl die Bücher/Schachteln, bis die Höhe passt, sodass alle Haare drauf sind. Die Höhe des Stapels muss man natürlich durch ausprobieren rausfinden.
Danach die Kamera auf den Stapel stellen, Selbstauslöser aktivieren, sich selbst vor den Schrank stellen und warten, bis es "knipps!" macht. :lol:
Damit der Bildausschnitt auf allen Bilder ungefähr gleich ist, schnibble ich danach noch etwas mit Gimp (kostenlos) an den Fotos herum.

_________________
1bF7,5...hellgoldbraun...HG:Weleda Calendula Shampoo, Wäsche 2x/Woche, BWS-LI...Messpause bis 1.1 2015

Januar 2014: 70cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17072
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Hilft dir dieser Thread? viewtopic.php?f=11&t=619&p=11549

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2011, 20:38
Beiträge: 5269
Wohnort: Norddt.
Kannst du den Thread-Namen noch irgendwie ändern bzw ergänzen?
Dass Selfies Fotos sein sollen, hätte ich NIE gedacht.

Ich hab ein Stativ und Selbstauslöser, das klappt gut :)

_________________
Juli 2013: 85 cm; 2b Mii
Microtrimms `13: 7,5 cm
Ziel: 87 cm, Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Hihihihi, das Problem kommt mir bekannt vor. Ich habe es mit Hilfe meiner Wäscheleine und dem Karton vom Bügeleisen gelöst: Wäscheleine aufstellen, Karton hochkant darauf positionieren, Kamera auf Selbstauslösen einstellen und dann auf dem Karton positionieren. (Und anschliessend die Wohnung auf den Bildern unkenntlich machen. ;) )
Gelegentlich hänge ich die Kamera auch mal an die Gaderobe, aber da ist das Licht nicht so dolle.

Problematischer wird das, wenn ich in der freien Natur versuche, Bilder von mir zu machen. Wenn da keine Mauer oder ein Hochsitz vorhanden ist, wickele ich die Kamera schon mal um einen tiefhängenden Ast...

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1244
Wohnort: hinterm Deich
Ich habe inzwischen auch jede Menge Bilder von einem halben Hinterkopf, oder ich unscharf während der Hintergrund scharf ist, oder das Licht ist blöd, oder... theoretisch sollte es ja mit Selbstauslöser kein Problem sein, aber ich produziere eigentlich nur Ausschuß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4809
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Ihr bastelt euch also auch was zurecht :D Da guck ich mir was ab und probier's aus.

Linda, ist doch inzwischen recht gebräuchlich für diese Art von Selbstportrait: http://de.wikipedia.org/wiki/Selfie

Schnappstasse, mir geht's halt um die Frage, wie krieg ich ordentliche Fotos von mit selbst ohne andere hin.

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2011, 17:25
Beiträge: 14189
Wohnort: Antwerpen
Ich stelle die Kamera in einen geöffneten Küchenschrank, immer an die gleiche Stelle, dann weiß ich ziemlich genau, wo ich mich hinstellen muß, damit es klappt. Aber selbst dann sind auch immer mal "abgeschnittene Köpfe" dabei. :wink:

_________________
Bild Holding on to anger is like drinking poison and expecting the other person to die.
2a/3b F 8 cm - Henna-Asphaltmieze - Hüfte erreicht, auf zu den 4 Buchstaben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 12:59 
Ich mach keine "Selfies" (bei dem Wort möchte ich immer schreien, man braucht nicht für jede Aktion einen neuen Begriff!), sondern schlichte Fotos von meinen Haaren.
Kamera nehmen, Selbstauslöser aktivieren, Kamera auf eine Fläche stellen die ungefähr auf Brusthöhe ist und ca. 2m davon entfernt hinstellen. Kamera macht Foto, fertig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4809
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Okay, wir können uns jetzt auch über den Sinn von Sprachanleihen und Wortkreationen hier austauschen, war aber eigentlich nicht der Sinn. Wenn gewünscht können wir auch Selbstaufnahme mit Hilfe eines technischen Gerätes, das man mit sich führen kann schreiben. Ist mir egal, wobei "Technik" aus dem Altgriechischen kommt, geht also auch nicht

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 00:09
Beiträge: 1306
Wohnort: Berlin
Ich mach Bilder mit dem Handy. Seit ich per Sprachsteuerung auslöse, geht es auch viel besser, weil man einfach mehr Zeit hat sich in Position zu bringen. Und man kann gleich mehrere Bilder machen ohne immer zurück zur Kamera zu laufen.

Ich mach dann gleich 10 Bilder oder so mit verschiedenem Abstand, Positionen usw und dann ist normalerweise mindestens ein brauchbares Bild dabei.

Jetzt im Winter ist auch die Tageszeit wichtig, gutes Licht hat man fast nur um die Mittagszeit.

_________________
1cmii7,8 Länge:18(85cm SSS)
Mein Projekt:Bodenlänge in NHF
Alte PPs (Steiß bis Knie):100-120cm & abgebrochen: Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 14:43
Beiträge: 2815
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
Wenn nur der Kopf drauf soll halte ich die Kamera, guck in die Linse, um zu gucken, ob ich auch drauf bin, drehe den Kopf weg (dabei die Hand nicht mehr bewegen) und drücke ab. Da ich meist mit Blitz fotografiere, merk ich, wenn das Foto fertig ist ;)

Soll es ein Längenbild werden, steht die Kamera mit Selbstauslöser auf dem DVD-Regal an die DVDs gelehnt, weil sie hochkant nicht alleine stehen kann. Selbstauslöser aktivieren, andrücken, durchdrücken, an die Wand stellen und erschießen lassen ;)
Dass das Bild gemacht ist, merke ich entweder wieder am Blitz oder weil das rote Blinklicht, das pro Sekunde einmal blinkt, nicht mehr blinkt.
An dem Blinklicht sehe ich auch, ob ich auf dem Forto drauf bin oder ob ich meinen Standort etwas korrigieren muss.

Wenn ich damit unscharfe Bilde gemacht habe, dann liegt es daran, dass ich den Finger auf der Linse hatte, als die Kamera sich selbst eingestellt hat während dem Drücken des Auslösers und die Kamera hat sich dann entsprechend auf den Finger eingestellt statt auf mich in 1-2m Entfernung. Also nochmal und achten, wo man die Finger hat beim Drücken ;)

Klappt bei mir sehr gut :)

_________________
2a|M|ii; 109,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 11:34
Beiträge: 2377
Wohnort: Die Burg
Ich hab ein Gorillapod :)
Gorillapod bei Amazon

Ein Stativ mit Krakenarmen und magnetischen Füßchen... Das kann ich zur Not auch an einem Baum oder einer Straßenlaterne oder am Regal oder Türrahmen (sofern aus Metall) oder am Kühlschrank festmachen... Das kann man an jede Kompaktkamera schrauben.
Für eine DSLR muss man allerdings eins mit stärkeren Magneten nehmen...

_________________
Ziel: Klassisch; 2a M ii; 90 cm SSS. ZU 7,7cm
Mit Pfanne und Frosch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 16:21 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5946
Schattentänzerin hat geschrieben:
Kamera nehmen, Selbstauslöser aktivieren, Kamera auf eine Fläche stellen die ungefähr auf Brusthöhe ist und ca. 2m davon entfernt hinstellen. Kamera macht Foto, fertig.


Ja, genauso mache ich das auch.
Habe neben einer Tür einen Schrank stehen, da geht das gut;
meine "Türbilder" kennen ja hier einige :wink:

In der Natur stelle ich die Kamera entweder auf einen Baumstamm in der passenden Höhe, oder ich hänge die Kamera mit der angebrachten Handschlaufe an einen Ast.
Ja, ich habe mehrere "Fotografierplätze" hier in den Wäldern; bekloppt, ne? :irre: :mrgreen:


@KleinMüh
das Teil ist ja mal genial :gut:

_________________
1b-c, F i 3 cm ; 80 cm SSS
Dunkler Waldhonig mit Silberglitzer
******************************
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: feefee


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de