Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.02.2020, 10:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2013, 20:45
Beiträge: 5388
Wohnort: Schweiz
Die liebe Deuce hatte die Idee für einen Nachtfrisur-Fotothread. Ich dachte man kann den auch erweitern und die Haare am Morgen gleich mit zeigen. Ich mach hier mal den Anfang.

Ich verpacke meine Nachtzöpfe ja sachon seit einiger Zeit. Bis anhin sah das so aus

Bild

Nun hab ich danke der lieben Kitty meine Zopfschoner verbessert

Bild

Ich habe statt der Duckknöpfe Satinbändchen dran genäht

Bild

So sieht das dann angezogen aus :mrgreen:

Bild

Und so meine Haare nachdem ich die Nachtzöpfe gelöst habe und noch nicht gekämmt

_________________
Das LHN ist nicht das einzige Haarforum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2016, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 18:11
Beiträge: 4870
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Lilly, du hast dem ja gleich Taten folgen lassen! :D Coole Nachtfrisur! :gut:

Ich mach dann auch mal Fotos. Ich hab nämlich zwei "Nightstyles" - einmal der Style für normal geölte Haare und der Style für die komplette Ölrübe.

_________________
2a-c Fii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 18:43
Beiträge: 4946
ich stülpe mir einfach meine SLAP über und fertig. Bei Nachtzöpfen, auch mit Schoner, hätte ich ständig Angst drauf zu liegen und mir beim drehen Haare auszureißen. Passiert das nicht?

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 10:57 
pheline hat geschrieben:
ich stülpe mir einfach meine SLAP über und fertig.

Jo, same here. Bin total glücklich mit meinen SLAPs. Hat auch den Vorteil, dass alle Haare bedeckt sind, man muss nicht ewig rumtüddeln und hat nicht gezwungener Flechtwellen in den Haaren hat.
Ich hab mittlerweile 3 Stück zum Wechseln.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30382
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Nein, das passiert nicht. Denn im Zopf mit Schoner müsstest Du dich skalpieren, um Haare auszureißen. An einzelne kommst Du nicht ran, und alle auf einmal..... schaffste nicht. Und gegen drauf liegen hilft, das ganze vorne ins Schlafhemdle zu stopfen.

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 09:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Ich schlafe auch mit Zopfschoner und kann Fischle bestätigen: da reisst man nichts aus.
Mein Zopfschoner ist recht lang, weil ich zu faul war, den zu kürzen. Die Länge hat aber den großen Vorteil, dass ich mir den Zopf dann um den Hals wickeln kann, was dazu führt, dass ich nachts nicht so kalt am Hals werde und die Halsmuskeln sich nicht mehr verkrampfen. Wenn es mir zu warm wird, wird das Teil einfach über das Kopfteil meiner Schlafstatt gelegt und da der Schoner so lang ist, bleibt er dort. :)

Ich würde gerne Bilder direkt zeigen, leider macht die letzte Änderung das nur als Links möglich. Daher:
Das ganze sieht so aus:

Ganze Länge (Bild schon älter):
http://www.clell.de/Haar/Zopfschoner.png

Um den Hals gewickelt (auch schon älter, ich trage das auch gerne so tagsüber zu Hause):
http://www.clell.de/Haar/SchonerUmHals.png

Der Schoner abgezogen (Bild von heute morgen):
http://www.clell.de/Haar/Morgen1.png


Die Haare einmal kurz ausgeschüttelt, nicht gekämmt:
http://www.clell.de/Haar/Morgen2.png

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2013, 20:45
Beiträge: 5388
Wohnort: Schweiz
Ich stopf mir die Haare samt Schoner auch ins Nachthemd, ist ja Seide und somit stört das nicht. Und auf diese Weise liege ich auch nicht drauf.
Das mit dem Slap hatte ich auch mal kurz im Visier, aber das Ding hält schon am Tag nicht auf meinem Kopf und ich hasse Kopfbedeckungen, egal welcher Art und wird bei mir nur bei absoluter Notwendigkeit verwendet

_________________
Das LHN ist nicht das einzige Haarforum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Weiß nicht ob meine Bilder so positive Beispiele sind und entschuldigt bitte falls ihr blind werden solltet, die Bilder sind arg überbelichtet, da die Sonne durchs Fenster geknallt hat...

Nach der Nacht, vor dem Abnehmen
Bild

Slap ab, so wie sie halt fallen, wenn ich sie freilasse
Bild

Wenn ich sie dann bürste und ihnen etwas Zeit gebe, hängen sie sich auch recht stark wieder aus. Aber es ist keinesfalls so, als würden meine Haare ohne merkliche Windungen aus dem Slap kommen.

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 16:05
Beiträge: 4746
Wohnort: Hessen
Ihr Slaps Trägerinnen; ist das nicht furchtbar warm auf dem Kopf? Ich glaube, ich würde durch die Wärme bestimmt Juckreiz bekommen.

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2016, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Nein, ich hatte auch Bedenken, aber es ist überhaupt nicht warm am Kopf. Spüre da von der Wärme her nicht merklich einen Unterschied gegenüber ohne SLAP.

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2016, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 19:03
Beiträge: 3280
Ot: Kirby, wie geil! :D

BtT: Ich werde demnächst auch mal Fotos meiner verschiedenen Varianten sammeln. Die perfekte Variante habe ich bisher noch nicht gefunden :(

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 132 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik - [x] Knie
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2016, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2015, 14:08
Beiträge: 195
Wohnort: Am schwarzen Wald
kurze Frage:

ab wann habt ihr begonnen, die Haare nachts zusammen zu nehmen, also ab welcher Länge?

Und - so ein slap, lässt er für die Kopfhaut auch genug Luft durch?

Danke fürs zulesen, auch wenn ich kein Foto beisteuern kann (noch nicht)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2016, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2012, 21:41
Beiträge: 6437
Wohnort: Dortmund
Abends mit Zopfschoner und Zopf am Morgen danach:

Bild Bild

Slap werde ich demnächst noch mal ausprobieren und dokumentieren.

_________________
2b C iii ZU 10 cm, 128 cm (SSS), YF 66,86 %,Ziel terminal ?
BildKatziges Haartagebuch °°° mein Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2016, 12:27 
hello tassja, ich habe gleich zu LHN-beginn damit angefangen.. mische zwischen seidentuchkonstruktion und slaps (bei kuren über nacht gerne auch mit zusätzlicher mütze).. bisher keine probleme bzgl wärme/kopfhaut.. mal sehen, wie es im sommer wird..


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2016, 12:43 
Ich glaube, so bis CBL hab ich immer mit offenen Haaren geschlafen.

Also, ich kann nur sagen, dass mir SLAPs selbst im Sommer nicht zu warm sind auf dem Kopf. Mein erstes kam letzten August als hier 35 Grad waren, da hatte ich auch so meine Bedenken, aber ich find's auch bei wärmeren Temperaturen nachts sehr angenehm.
Ob genug Luft durchkommt für die Kopfhaut? Äh...ich denke mal schon, konnte jetzt jedenfalls nix negatives feststellen und ich trag die ja jetzt schon einige Monate täglich (und nicht nur zum Pennen) allerdings hab ich auch keine Probleme mit der Kopfhaut.
Ich denke mal, das ist auch nicht "luftdichter" als die üblichen Schlafhäubchen. Der Stoff ist ja atmungsaktiv und anliegen tut ja eigentlich nur der Bund, der Rest sitzt ja locker.

Sorry, von mir gibt's leider erst mal kein Foto. Hab keine Assistenz am Morgen dafür und selbst bekomm ich das nicht hin :oops:. Aber im Prinzip kommen die Haare genauso raus, wie ich sie reingepackt habe...bis auf meinen rauswachsenende Pony. Das ist ein bisschen tricky den ordentlich zu verpacken.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de