Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.09.2019, 03:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4867 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 325  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 15:10
Beiträge: 3392
Wohnort: Bottrop
Als is BSL hatte, fand ich sie sehr kurz. Dann ließ ich sie mir RICHTIG kurz schneiden... Das Kurzhaargefühl war weg und dafür war eine Menge Hass in mir, dass ich mir die Haare abschneiden ließ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008, 17:31
Beiträge: 282
Wohnort: Freiburg
Chrisi hat geschrieben:
Hallo kleineRatte, setzt Dich in unsere Runde Bild



mach ich doch gerne - die Smileys sind ja klasse! :lol:

_________________
Typ: 1aFii
Länge: überschulterlang
Farbe: dunkelrot (künstlich), "in echt" dunkelblond
Ziel: BH-Verschluss (noch ca 13 cm... je nach BH)
Mein Haartagebuch: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... php?t=2340


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 19:14
Beiträge: 2150
Wohnort: Ruhrpott
kleineRatte hat geschrieben:
die Smileys sind ja klasse! :lol:


Das ist die nächste Selbsthilfegruppe, der ich beitreten muss, bin smiliesüchtig Bild

_________________
Haartyp: 1bFii
Länge gemessen am 02.05.2011: 89 cm (Steissbein)


Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Romanze. Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2007, 15:36
Beiträge: 2069
Hallo, ich bin Tela und leide auch unter dieser schlimmen Krankheit...

Sehe immerzu Menschen mit sooooooooooooo langen Haaren (BSL, haha, bei manchen wirkt das einfach laenger) und merke dann, dass meine genauso lang sind... Meine fuehlen sich irgendwie an, als seien sie nur knapp ueberschulterlang... Dabei war ich schon fast auf Midback, bevor ich einige cm geopfert hab... oO
Doofe Locken, da wirkt immer alles so kurz *grmpf*.^^

Dafuer hab ich das hier vielbeschriebene Zopfumfangsproblem eher selten... Das ist eher eine Genugtuung, wenigstens DA bin ich "gut", wenn die Haare auch noch soooo kurz sind...^^

_________________
"Er ist tot, Jim."

2cMiii, mal rötlich, mal blond, prä-klassisch. Ziel: Knie. (Stand 09/2014)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:16 
Offline

Registriert: 02.01.2008, 02:50
Beiträge: 427
Ahr... ich glaub, ich muss dieser Gruppe auch beitreten.
eine Haare sind momentan zwar länger, als sie es die letzten Jahre jemals waren, aber fühlen sich trotzdem sooo kurz an :(

_________________
aktuell (08/13):
2aMii (9cm) 67 cm nach SSS (BSL)
Ziel: erstmal wieder Taille

es war einmal...
Start: 01/08 (53cm)
Ziel 1:Taille (74cm) erreicht :)
Ziel 2: Hüfte (81 cm) erreicht :)
Ziel 3: Steißbein (89cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 19:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
Hallo, ich bin Roberta, ich hatte auch einmal diese Krankheit, wurde dann geheilt und bin gerade dabei rückfällig zu werden.

Meine Geschichte:
Ich habe jahrelang nicht gemerkt, dass meine Haare tatsächlich wachsen. Hab immer andere Haare bewundert, bis ich - eines Tages - ausversehen meine Haare zwischen Stuhlsitz und Hintern eingeklemmt habe, als ich mich hinsetzen wollte. Das war mein ,,Wow"-Erlebnis und ich war GEHEILT!
Dann kam eine blöde Friseuse und hat fas 20 cm weggemacht, und jetzt kämpfe ich wieder gegen die Sucht...

Ach, das ist SO deprimierend! :heul:

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:18 
Offline

Registriert: 02.01.2008, 02:50
Beiträge: 427
@ Roberta
gleichzeitig abgeschickt!

*kindisch Modus on*
aber ich war schneller :P
*kindisch Modus off*

_________________
aktuell (08/13):
2aMii (9cm) 67 cm nach SSS (BSL)
Ziel: erstmal wieder Taille

es war einmal...
Start: 01/08 (53cm)
Ziel 1:Taille (74cm) erreicht :)
Ziel 2: Hüfte (81 cm) erreicht :)
Ziel 3: Steißbein (89cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2007, 07:55
Beiträge: 434
Wohnort: bei bielefeld
geht mir auch so, darf ich mich zu euch gesellen?
*klugscheiß*
ihr meint eigentlich nur das symptom der körperschemastörung, das ist kein nur auf anorexie beschränktes phänomen :wink: wiki- dysmorphophobie

_________________
1b f ii ZU 9 (durch nachgeburtlichen haarausfall reduziert, früher iii, bald sicher wieder)
farbe: aschbraun? kaltes braun?
länge: bsl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 19:14
Beiträge: 2150
Wohnort: Ruhrpott
@Roberta: Du warst geheilt und bist rückfällig geworden? Das ist wohl wie bei vielen anderen Krankheiten auch, so richtig geheilt ist man nie Bild *Stuhl ranrück*

_________________
Haartyp: 1bFii
Länge gemessen am 02.05.2011: 89 cm (Steissbein)


Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Romanze. Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:30 
Hallo, ich bin Schattentanz.
Meine Haare erreichen bald meine Hüftknochen, aber ich fühl mich nicht langhaarig, ich find immer andere Leute mit nur Midback haben vieeeeel längere Haare als ich.
*schnüff*

:roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 19:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
Ach, wenn ich euch nicht hätte *schnüff*.

@Amalthea: Püh! Ich habs aber zuerst gedacht! :bae:

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Mein Name ist Mata, und ich leide unter einer trichomanischen Dysmorphie mit Symptomverschiebung.

Mein Haar kommt mir zu kurz vor, obwohl es länger ist als seit vielen Jahren. Hinterkopfwirbel, dünnes Schläfenhaar und magerer Zopfumfang machen mir zu schaffen, obwohl ich sie bei anderen Menschen nicht wahrnehme oder, wenn darauf aufmerksam gemacht, als Lappalien abtue.

Trage ich die Haare hoch, fühle mich mich breitschultrig, breithüftig und dick - trage ich sie offen, habe ich Sorge, daß jeder denkt, ich wollte von meinen Schultern, Hüften und meinem Alter ablenken. Das führt dazu, daß ich, wenn sie offen sind, nur daran denke, sie hochzustecken, und wenn sie hochgesteckt sind, darauf warte, sie endlich aufzumachen.

Ich bin chronisch unzufrieden mit mir selbst und verwende zu viel Zeit am Tag darauf, mich per Forum mit anderen zu vergleichen und mich zu grämen, daß sie alle ausnahmslos schöneres Haar haben als ich. Gegen diese Unzufriedenheit suche ich anzugehen mit Anfällen materieller Ãœberkompensation in Form von Einkäufen (Haarschmuck, Shampoos, Öle sind beliebt) oder Ersatzhandlungen (Kuren, Kopfhautmassage).

Die schwere Symptomatik meines Falles hat dazu geführt, daß ich mich am wohlsten unter meinesgleichen fühle, zu welchem Zwecke ich diese Gemeinschaft aufsuche.

Denn eigentlich will ich nicht geheilt werden :-D

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Zuletzt geändert von Mata am 11.03.2008, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 19:14
Beiträge: 2150
Wohnort: Ruhrpott
Mataswintha hat geschrieben:
trichologischen Dysmorphie mit Symptomverschiebung.


Bild Mata, auf alle Fälle bist du diejenige, die es am Besten auf den Punkt gebrahct hat Bild

_________________
Haartyp: 1bFii
Länge gemessen am 02.05.2011: 89 cm (Steissbein)


Eigenliebe ist der Beginn einer lebenslangen Romanze. Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2007, 00:06
Beiträge: 6463
Wohnort: Kitty Town
Ohman wie geil :lol: ...

Leute, ich reih mich auch noch ein, mir gehts nämlich genauso.

Meine Haare sind ca am Steiß und immer wenn ich jemand mit taillenlangen Haaren sehe denk ich immer dass die länger sind/länger aussehen als meine eigenen!

_________________
* Me on Instagram
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2008, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 12:53
Beiträge: 6857
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Hab noch ein manisch eingeschoben :D

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4867 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 325  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de