Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.04.2020, 16:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 24  Nächste

Auf besonderen Wunsch von Vila darf man auch sagen, was man ist ...
Yoga Yeti 3%  3%  [ 10 ]
Camouflage Yeti 24%  24%  [ 87 ]
Yeti engagée 14%  14%  [ 52 ]
Relax Yeti 21%  21%  [ 78 ]
Statement Yeti 5%  5%  [ 18 ]
Wisch Yeti 1%  1%  [ 4 ]
Ich halte einen Kurzhaar Yeti 14%  14%  [ 51 ]
Ich halte nix von Kurzhaar Yetis 6%  6%  [ 21 ]
Ich hätt gern einen Kurzhaar Yeti 4%  4%  [ 13 ]
Was um Haares willen sind Yetis??? 9%  9%  [ 35 ]
Abstimmungen insgesamt : 369
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 22:43
Beiträge: 1542
Wohnort: im hohen Norden
Naja, aber es reicht ja theoretisch auch, wenn du es einmal nachmisst und dann das Touchdown-Maß je nach Haarzuwachs verringerst? Also, wenn deine Haare z.B. 1cm gewachsen sind, ist das Touchdown-Maß 1cm kleiner, da deine Haare dem Boden einen Zentimeter näher gekommen sind.

Ich finds persönlich eher schwer, den Scheitel nachzumessen, da ich nicht genau wüsste, bis wohin ich da messen sollte, damit es genau ist. :gruebel:

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 14:10
Beiträge: 13074
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Touchdown messen fand ich relativ einfach; hab mich auf das am Boden liegende Maßband gestellt (genau geguckt, dass ich 10cm unterm Fuß hatte), konnte so entspannt bis zu den Spitzen messen und hab am Ende die 10cm wieder abgezogen^^

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2014, 13:57
Beiträge: 1523
Wohnort: HöSi
Ich find's einfacher, mir einen konstanten Wert (Scheitel) zu merken, statt jeden Monat das neue Touchdown-Maß. Außerdem bleibt der Scheitel immer gleich, egal wieviel oder wenig man unten an der Kante schneidet.

Der Scheitel lässt sich ganz einfach mit (SSS - (Körpergröße - Touchdown)) berechnen.
Bsp.: Meine SSS ist im Moment bei 87cm, meine Körpergröße ist 161cm und mein Touchdown ist 90cm.
Also: (87 - (161 - 90)) = (87 - 71) = 16 ==> Scheitel

Mit den aktuellen Maßen und der "normalen" Formel gerechnet:
(Körpergröße - Touchdown) : (Körpergröße : 100) = Yeti-Faktor in Prozent
(161 - 90) : (161 : 100) = 71 : 1,61 = 44,1% (gerundet)

Mit den aktuellen Maßen und dem Scheitel gerechnet:
(SSS - Scheitel) : (Körpergröße : 100) = Yeti-Faktor in Prozent
(87 - 16) : (161 : 100) = 71 : 1,61 = 44,1% (gerundet)

Muss natürlich jeder für sich entscheiden, was einfacher ist, aber ich lasse defenitiv öfter SSS als Touchdown messen, und warum nicht eine Formel benutzen, die so ein Standard enthält?

_________________
1c M ii | ZU 7-8cm | SSS ca 75cm | ca. Taille
Dunkelblond Natur/Asch | Mein PP
Blog | Twitter| Instagram


Daten gesucht für :arrow: Flexi8-Größenvergleich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2013, 16:14
Beiträge: 1585
Blinkende Smilies ... IIIIeeeeeeeeeeeeeeh! :hintermirher:

Nee, nee, das ist ein Forschungsthread hier. Er stellt sehr hohe Anforderungen an Mitforscher. Allein für das Messen der Ausgangsdaten bilden sich schon Schulen heraus. Da ist das Finden des Gattungskatalogs eine sehr gute Übung, auf diesem Niveau mitzuhalten. So kann man auch herausfinden, ob man bis zur zweiten Zeile kommt, zum Beispiel :mrgreen:

Ich hab es anfangs so gemessen, dass ich mich an die Wand gestellt und mit den Fingern die Haarenden ertastet habe. Dann Finger dort an die Wand legen, umdrehen, gucken, nachmessen. Geht aber nicht mehr, weil die Arme anscheinend kürzer geworden sind ... Dafür merke ich, wo die Haarspitzen inzwischen kitzeln :waigel:

Sciura: Du hast natürlich Recht, aber Du hast vergessen, dass es hier Langhaars gibt, die aus Prinzip nie Haarlänge messen. Ich zum Beispiel. Seit 100 habe ich mir das SSS-Messen verboten. So entstand auch die Idee zum Yeti-Faktor.

_________________
Weitgehend abwesend. PNs werden eher unregelmäßig gelesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30556
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Ich nehm auch den bewährten Türrahmen, Haare da festhalten wo die Arme zuende sind, rumdrehen, den Rest ausrollen und abmessen. Ist sehr genau außer wenn einem TAUSENDMAL die damische Locke davon springt.

Mal ne wissenschaftliche Frage.... was ist denn ein Kurzhaaryeti mit langen Haaren... ist das bloß ne Varietät oder eine Spezies?

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2013, 13:09
Beiträge: 7186
Das ist eine gute Frage, Fischchen. Ich halte das für eine eigene, seltene Spezies.

_________________
SSS 115 cm, ZU 8cm, f, 2a-c mit einzelnen 3a, Otterhaar
NHF: Lichtblond
Ziel: Langgezogen Klassiker (115cm bei 1,80m)
Goldhaars unerwartete Reise zum Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2013, 16:14
Beiträge: 1585
Silberfischchen: Das ist in erster Linie ein Geschenk! :D

_________________
Weitgehend abwesend. PNs werden eher unregelmäßig gelesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30556
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Stimmt :mrgreen:

bin jetzt bei 65,2% und robbe mühselig dem Statement entgegen.....

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4568
Wohnort: Saggsn
Mein "Kurzhaaryeti" hat knapp den anderthalbfachen Yetifaktor wie ich :kicher:

Touchdown messen ist ganz schön schwierig, wenn man gerade in der Nähe von APL ist. Nach ca. 10 Versuchen komme ich auf ungefähr 130 und damit einen Yetifaktor um 23,5 %. Ich bin ein Camouflage-Yeti, wie er im Buche steht. Nur der gehortete Haarschmuck ist hauptsächlich welcher, den ich schon selber tragen kann ^^

_________________
1c F/M 6 · taillenlang · großteils Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 19:35
Beiträge: 6077
Mir war grade langweilig, weshalb ich jetzt den gesamten Yeti-Katalog durchgeackert und ausgerechnet habe, mit welcher Haarlänge ich welchen Yetifaktor hab :ugly:

_________________
2a F ii, ZU 8cm, ZQ 5cm², 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30556
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Ich brauch noch 8 cm bis zum Statement-Yeti. Das wären 132 cm SSS..... 3 cm vor Knie. Ich will aba n optischer Statement-Yeti sein.... *menno*. Also noch mal 10 cm drauf..... 142... ächz. Na gut. In anderthalb Jahren dann....

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 09:41
Beiträge: 3381
Wohnort: OWL
Ich hab den Spaß gerade auch mal mitgemacht und ich bin ein Camouflage-Yeti :mrgreen: Yay!

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c-3b. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8209
Wohnort: Schwabenland
Das ist eine sehr gute Idee Pandi :mrgreen:
Mache ich auch mal bei Gelegenheit...

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.03.2020: 52 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30556
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Uäää, ich muss revidieren.... hab grad mal die optische Länge gemessen.... snief. 110 für die längste Fairylocke. Macht also -14 cm zur gestreckten Länge, nicht mehr minus 10 wie früher. Buhääää.... also mindestens 2 Jahre bis zum optischen Statement-Yeti.... falls überhaupt.

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8209
Wohnort: Schwabenland
Und für mich noch 7 Jahre bis zum Statement-Yeti... falls überhaupt. :(

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.03.2020: 52 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de