Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.08.2020, 02:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 152  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2007, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:21
Beiträge: 676
Wohnort: Welt
Metal Rapunzel hat geschrieben:
Hatte die so kleine niedliche Beinchen und huschte immer weg? Ich stell mir grad vor, wie du die Tube jagst


So ähnlich. Nach dem aufstehen habe ich mir gedacht: Wie kann man nur von sowas träumen, hast du keine anderen Probleme?! :lol:

_________________
Aktuell: 80cm (SSS)
Ziel: 110cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2007, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 15:46
Beiträge: 2904
schon wieder ich... ich träume zu viel ^^

ich hatte vor ein paar nächten einen traum wo ich mit einer ehemaligen freundin stritt, sie hat mich dann in der badewanne getunkt (also untergetaucht ^^) und hat versucht mich zu ertränken... ehem ja. auf jeden fall hab ich dann rumgeschrien weil sie meine klamotten nass gemacht hat und mein make-up ruiniert hat (war wohl an ner weihnachtsfeier) und dann stand ich vorm spiegel, hab das handtuch, was ich mir um den kopf gewickelt hatte, abgemacht und meine feuchten haare entwirrt. und woooah wahnsinn! die waren hüftlang und rot und wellig und sooo schön!

schade, dass sie nach dem aufwachen dann doch immer wieder kurz sind :roll:

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2007, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 1640
Ich hab letzte Nacht geträumt, dass ich auf dem Oberkopf ne "kahle Platte" krieg... Das sah total schrecklich aus - wat n Albtraum!!!!!

_________________
[x] 75cm [ ] 80cm - zzt 77cm nach S³
mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2007, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007, 20:15
Beiträge: 1644
Wohnort: Weit Draußen
Ich habe letzte Nacht geträumt, dass mir jemand (ich erinnere mich nicht mehr wie derjenige aussah...), immer wenn ich nicht aufgepasst hab, Strähnen abgeschnitten und Rasierpinsel draus gemacht hat ... Graus!

_________________
2aFii|Rotbraundunkelerdig|Kreuzbein|Traum: Steiß|PP
Allt har sin tid.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2007, 15:39 
Ich träume nur manchmal so eine Kurzsequenz: Eine etwas ältere Frau also so in den Vierzigern mit knöchellangem Haar, die verbittert und melancholisch aus dem Fenster schaut... Ich wache auf und bin nur noch sterbenstraurig.
LG
Soulvampire


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2007, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 20:01
Beiträge: 3154
Wohnort: Südbayern
hab heute geträumt, dass mir alle Haare ausgefallen sind.
hab sie am morgen auf dem Kopfkissen gefunden, wie eine Perücke sind sie dort gelegen.
Nach dem aufwachen ging meine Hand gleich fühlen ob noch alles da ist.

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 01:16 
Offline

Registriert: 08.08.2007, 15:00
Beiträge: 298
Hallo,

mein einziger Haartraum handelt nicht von meinen Haaren und ist leider, leider immer wieder nur die Wiederholung eines realen Ereignisses.

Ein ganz lieber Freund von mir hat sich in einem Anfall von echtem Wahnsinn vor meinen Augen seine Haare abgeschnitten.
Den Zopf am Zopfband gepackt, mit der Schere zwischen Kopf und Zopfband angesetzt und "knirsch, knirsch, knirsch" war der schulterblattlange, rabenfederschwarze Lockenschopf ab.
Ich denke mal, seine Haare waren in dem Moment (bzw. den umliegenden Tagen und Wochen) wirklich sein geringstes Problem und er hat mir ein paar der Dämonen beschrieben, die da in seinem Kopf wüteten... aber vor Augen habe ich nur das Bild, wie er da mit diesem Zopf in der Hand steht.
Er war auf seine Haare wirklich stolz und hatte allen Grund dazu - dieses brutale Abfetzen der Haare war wohl nur der äußere Spiegel seines Inneren.
Das träume ich immer und immer wieder.

_________________
Haarfarbe/Typ: NHF dunkelaschblond, ab Schulterlänge herauswachsend Henna-Indigo rotbraun, rauswachsend, 2aMii (8cm)
Länge: SSS 94cm März. '11 (Hüftlänge)
vorläufiges Ziel: Länge halten bei dichteren Längen und Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:34
Beiträge: 2298
Wohnort: Akko
Letzte Woche träumte ich, dass mir jemand die Haare auf Ohrläppchenlänge abgeschnitten und schwarz gefärbt hätte. Ich war total erleichtert, als ich wach wurde und mein Zopf noch dran war.

_________________
Haartyp: 1c/2a C ii
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.08.2007, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2007, 13:08
Beiträge: 851
Wohnort: Potsdam
Ich habe heute frueh getraeumt, dass ich mit Blixa Bargeld (Saenger der Einstuerzenden Neubauten) geknutscht habe :D
Er hatte sich in seine Geheimratsecken (Hat er die ueberhaupt???) Haare implantieren lassen. Leider sah das eher nach 'nem geknuepften Teppich aus. :lol:

Wo auch immer das herkam... :roll:

Ich mag die Neubauten ja, aber gehoert habe ich sie schon (viel zu) lange nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2007, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2007, 11:39
Beiträge: 559
Wohnort: NRW
Ich träumte letzte Nacht, dass ich meine Haare strähnenweise so vom Kopf nehmen konnte. Der Traum fiel mir heute erst wieder ein, als ich nach dem Kämmen erstaunlich viele Haare im Kamm fand :shock:

_________________
...also erstmal machen wir nix. dann warten wir ab. danach schauen wir mal, was passiert...

1bmiii
Ziel (endlich wieder eines): Klassische Länge mit gesunden Spitzen in geradem Schnitt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2007, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 15:46
Beiträge: 2904
hach, ich hab letztens mal wieder geträumt... klar, ich tu das immer, aber nicht ganz immer von haaren ^^

hier nu mein traum:

ich stand wiedermal vorm spiegel, hab nach meiner naturborstenbürste gekramt, gucke in den spiegel, gaaaanz tolles hellblondes, fülliges haar mit nem wangenknochenlangen pony der schön fluffig zur seite fiel und mir perfekt stand und der rest der haare war leicht gestuft und etwas überschulterlang. ich hab mir dann sanft mit der bürste durchs haar gestrichen, sie etwas aufgewuschelt und die waren so schön flauschig, weich und voluminös, einfach traumhaft!

hihi, das könnte in nicht allzuferner zukunft passieren, das wär soooo schön! ich bin ja der festen überzeugung, dass wenn ich das erst mal geschafft hab, dass dann nicht mehr allzuviel schief gehen kann und ich mein ziel dann auch erreichen werde!

ach ja, ich hatte übrigens nen dunklen rolli an, das gab nen schönen kontrast zu haut und haar und sah so toll aus (könnte auch darauf hindeuten, dass es im nächsten winter soweit sein könnte, weil ich trag nur wenns kalt ist rollis). wenn ich sowas träume bin ich nach dem aufwachen immer ganz happy und aufgeregt, wie ein kleines mädchen, das sich auf einen lolli freut oder so ^^

ich weiß nicht genau, ob ich das hier schon erwähnt hab, aber früher hab ich immer nur sachen geträumt wie:

ich steh vorm spiegel, hab ganz tolles, langes haar, kämme durch und alle haare brechen ab, sind nur noch ganz kurz und richtig hässlich. oder dass ich meinen pferdeschwanz geöffnet hab und alle haare mit dem haargummi abgefallen sind.

jetzt sind meine haarträume immer positv gestimmt und lassen mich erfreut und glücklich aufwachen. ob das was zu bedeuten hat?

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.09.2007, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2007, 07:05
Beiträge: 2891
Wohnort: Obermosel
Ich habe letzte Nacht von meinen Haaren geträumt ...

Ich hatte gaaaaaaaaaaaaaanz viel Spliss, die Haare waren teilweise sogar mehrfach gespalten. Ich habe dann versucht, ihn wegzuschneiden, aber er entstand sofort von neuem. :-(

Viel mehr ist eigentlich nicht passiert.
In Wirklichkeit habe ich eigentlich eher wenig Spliss.

_________________
Haartyp: 1b M/F ii (6-7 cm - tiefer Zopf)
Ca. 85 cm SSS / nächstes Ziel: Klassiker 107 cm
Färbefrei seit 18.6.17
Projekt *** FOTOBLOG *** Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.09.2007, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:56
Beiträge: 12668
Wohnort: Nähe Darmstadt
Ich hab ja selten Haarträume - aber wenn, dann sind sie der blanke Horror.
Bin noch jammernd mit "Nein, nein!" aufgewacht.

Ich war bei einem Nobelfrisör. Eine erfahrene Frisörin hat mir die Haare geschnitten - weiß nicht, ob ich ihr was von Spitzen schneiden gesagt habe. Auf jeden Fall bin ich nach Vollendung des Werkes vor einen Spiegel getreten, irgendwie hatte ich während des Schneidens keinen vor mir, und habe einen Schreianfall bekommen: ich hatte einen eleganten Kurzhaarschnitt! Der sah, wenn man kurze Haare möchte, sogar ziemlich gut aus. Aber ich war total verzweifelt und hab nur "Nein, nein, nein!" geschrien. Die Frisörin war total irritiert und wußte nicht was mit mir los war. Ich sagte ihr, daß ich mir die Haare wachsen lassen würde und jetzt wieder von vorne anfangen könnte. Vorher sagte sie mir noch, ich sollte zur Kasse gehen, das Ganze koste 100 €! Nachdem sie erkannte, wie elend es mir ging, hatte sie sich entschuldigt und mir mindestens 4 Flacons teures Parfum als Entschädigung zugesteckt - half aber alles nix. Ich war total fertig. Als ich wach wurde, war ich so froh, daß meine Haare noch dran waren. :!:

_________________
1aFii - Der Avatar ist vorerst wieder mein Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2007, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2007, 10:16
Beiträge: 164
Wohnort: Ruhrgebiet
Hab letztens geträumt ich wär zum Frisör gegangen.
Als ich in den Laden reinkam waren plötzlich ganz viele Leute da, die auch hier im Forum sind.
Keine Ahnung warum ich sowas träum, hab noch nicht mal vor in nächster Zeit zum Frisör zu gehen :-k

_________________
Haarfarbe: dunkelbraun
Haartyp: 1bFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2007, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2096
Wohnort: Magdeburg
Der Traum ist zwar schon eine Weile her, aber ich habe immer nicht dran gedacht, ihn hier aufzuschreiben, daher tue ich es jetzt:
Ich hatte einen geflochtenen Zopf, wollte mich bürsten und habe den Zopf irgendwie nicht aufgekriegt. Ich war wohl auch etwas panisch. Aber ich weiß nicht mehr, wie es dann ausgegangen ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 152  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de