Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.05.2019, 00:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 221 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2017, 22:17
Beiträge: 208
Wohnort: Gallifrey
Ich will hier gar keine intimen Details erfragen 8) Ich habe nur im Bett tatsächlich das Problem, dass mir meine Haare ständig im Weg sind.
Ich finde einen Zopf, oder gar einen Dutt total unerotisch und hab daher die Haare beim "spielen" eigentlich immer offen - was vom Mitspieler auch sehr begrüßt wird. Aber da man ja nun mal die ganze Zeit auf die eine oder andere Art in Bewegung ist, geraten die Haare ständig in den Weg.
Habt ihr das Problem auch? Wenn ja - habt ihr es gelöst? Wenn ihr es gelöst habt - WIE?
Ich hoffe, dass diese Anfrage nicht als anstößig empfunden wird - wenn doch, bitte ich, dass ihr mir das sagt, damit ich den Beitrag löschen kann.

_________________
I am not fragile like a flower - I am fragile like a bomb!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 547
Wohnort: Hamburg
Hmm, ich hab meine Feen bei der Gelegenheit im Bun oder Zopf und selten offen.

Und wenn offen, dann entweder die obere Position oder die Haare hinterm Kopfkissen wenn ich unten gelandet bin.

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2017, 22:17
Beiträge: 208
Wohnort: Gallifrey
Klar, "unten" muss man einfach gucken, dass man nicht selber draufliegt (also z.B. nach oben oder halt zur Seite weglegen) - ganz oben ist auch kein Problem, da liegen sie ja einfach auf dem Rücken oder über die Schultern. Aber wenn ich oben bin, ganz schmuselig den Kopf zu seiner Brust senke um dort ein Küsschen zu platzieren oder auch nur um ihn generell zu küssen - schwupps - sehe ich nix mehr - er auch nicht und die Haare sind überall :? :oops:

Wenn ich genug Zeit hatte, um es vernünftig zu Planen, hab ich für den "Notfall" meist eine Spange irgendwo an der Seite liegen, die ich mit einem Klick in die Haare machen kann - aber das hat immer sowas von "ich fang jetzt an" *seufz*

_________________
I am not fragile like a flower - I am fragile like a bomb!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1873
Wohnort: auf dem Lechfeld
Kenne ich und habe das selbe "Problem".
Allein schon dass "schnell die Haare in Pumaposition legen", wenn Frau unten ist, ist ja schon irgendwie unsexy. Das man immer dran denkt, dass ja die Haare schonend liegen und nicht am Kissen gerieben werden oder unter dem Rücken, wirkt auch auf den Partner eher so, als hätte man selbst in diesem Moment nur die Haare im Kopf. Er hat sich zwar noch nicht darüber beschwert, aber es stört mich selber.
Eine Lösung hab ich noch nicht gefunden und habe mich auch schon oft gefragt wie anderen Langhaars das hier machen, aber ich hätt mich nicht getraut so ein Thema zu eröffnen :oops:

Am besten ist wahrscheinlich ein geflochtener Zopf, zeigt länge und ist trotzdem aufgeräumt. Aber wie sexy ist dass denn: "oh Moment Schatz, ich muss erst noch schnell flechten" :lol:

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild Hasenbau


Zuletzt geändert von Bunny-chan am 28.09.2017, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:34 
Offline

Registriert: 09.05.2016, 15:07
Beiträge: 86
Hallo!

Das Thema gibt es schon viewtopic.php?f=11&t=2503

:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 13:32
Beiträge: 1776
Ich löse das mit Dutt, der ist sowieso die bevorzugte Frisur auf beiden Seiten und daher schön und gleichzeitig praktisch. "Moment, ich tüddel schnell die Haare hoch." ist zwar wirklich manchmal etwas merkwürdig, damit kann ich aber leben.

Edit: Meistens habe ich sowieso einen Dutt, da muss ich dann auch nichts mehr machen. Wenn nicht ist es auch gleich passiert, irgendwas zum Hochstecken lieget überall.

_________________
1cMii ZU 7,3cm, seit 02.07.2017 blondierungsfrei //
PP - Fotodokumentation des Weges zurück zur NHF
Instagram @ladyalyze
Bild
68-70-80-85-90-95-98-85


Zuletzt geändert von xonina am 28.09.2017, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2017, 22:17
Beiträge: 208
Wohnort: Gallifrey
In dem anderen Beitrag geht es darum, wie man seine Haare beim S** schützt. Das ist mir im Eifer des Gefechtes aber ziemlich egal. Ich glaube nicht, dass meine Haare durch gelegentliches Gerubbelt-Werden gleich massiv Schaden nehmen. (Ich weiß natürlich nicht, wie oft ihr S** habt. Bei mir ist das überschaubar und dauert auch keine drei Stunden ;) ) Hier geht es mir darum, wie man vermeidet, dass man beim Küssen ständig den Mund voller Haare hat oder schlicht nicht mehr sehen kann, wo man überhaupt hinküsst :)
Daher finde ich es interessant, wie viele von euch sich z. B. tatsächlich einen Dutt machen :shock:

_________________
I am not fragile like a flower - I am fragile like a bomb!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1345
Ich hab vor LHN-zeit, die Haare vorher mit nem Zopfgummi irgendwie weggeräumt. Jetzt sind sie noch nicht allzu lang...das geht also bisher auch noch offen. Wäre mir bei "spontanen Übergriffen" aber wohl zu blöd, extra ins Bad zu rennen, um die Haare zu dutten.

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 10:19
Beiträge: 779
!!pro Dutt, bzw. schnelles Hinaufgewurschtel mit einem Haargummi (ne Art Hausfrauendutt; ein Haargummi hab ich meistens ums Handgelenk, bzw. am Nachtkästchen liegen)!!

Mein Spielpartner mag es nämlich gar nicht, wenn ihm die Haare ins Gesicht hängen.

(Das war auch tatsächlich sein einziger Einwand, als ich ihm eröffnet habe, meine Haare wachsen zu lassen :shock: )

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 18:51 
Offline

Registriert: 09.05.2016, 15:07
Beiträge: 86
Satia hat geschrieben:
In dem anderen Beitrag geht es darum, wie man seine Haare beim S** schützt. Das ist mir im Eifer des Gefechtes aber ziemlich egal. Ich glaube nicht, dass meine Haare durch gelegentliches Gerubbelt-Werden gleich massiv Schaden nehmen. (Ich weiß natürlich nicht, wie oft ihr S** habt. Bei mir ist das überschaubar und dauert auch keine drei Stunden ;) ) Hier geht es mir darum, wie man vermeidet, dass man beim Küssen ständig den Mund voller Haare hat oder schlicht nicht mehr sehen kann, wo man überhaupt hinküsst :)
Daher finde ich es interessant, wie viele von euch sich z. B. tatsächlich einen Dutt machen :shock:


in den meisten Beitragen geht es darum die Haare aus dem Weg zu haben und nicht nur um Haarschonung wie im ersten Beitrag. Aber mir soll es recht sein, ich dachte nur du findest da bestimmt input :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 29.09.2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2017, 22:17
Beiträge: 208
Wohnort: Gallifrey
Ah, ok, Mallory. Stimmt, in dem Topic waren auch ein paar interessante Ansätze :) Danke für den Link.

_________________
I am not fragile like a flower - I am fragile like a bomb!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 29.09.2017, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3895
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ich habe überall kleine Acetat Forken rum fliegen und wenn Herr Mira die Haare öffnet, mache ich sie irgendwann wieder zusammen. :lol: Wenn ich keine zur Hand habe, klaue ich ihm irgendwann sein Zopfgummi, dann versteht er schon. :mrgreen: Gibt sonst Knoten Alarm bei mir.
Ich habe mich tatsächlich auch schon gefragt wie ihr das so macht und mich nicht getraut zu fragen. :oops:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 03.05.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 29.09.2017, 09:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2506
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Hmm, also bei offenen Haaren wenn Frau oben ist, lässt es sich kaum vermeiden, dass sie stören.. Ich tüddel sie mir teilweise sogar währenddessen hoch, wenn sie mir auf den Keks gehen, hat noch niemanden gestört bzw. es hat sich noch keiner beschwert. Ein Haargummi hab ich immer entweder am Handgelenk oder in Bettnähe greifbar... Meistens liegt auf dem Nachtschränkchen auch irgendein Stab oder eine Forke, falls das Haargummi doch nicht griffbereit ist.

Was mich bei offenen Haaren beim "spielen" ja am meisten stört ist, dass ich wenn ich mich ein Bisschen ankuschel, oft durch die Haare kaum noch Luft bekomme...

Ich finde einen Haargummidutt dabei am praktischsten, Haarschmuck würde stören. Ein Zopf stört auch ein wenig. Wobei es natürlich schön aussieht, wenn die Haare wie ein Vorhang um das Gesicht fallen (da ich eine Vorliebe für langhaarige Kerle habe, hab ich das schon oft selbst gesehen *g*)...

Wie sagt man so schön: Wer schön sein will muss leiden!

Und ein einfacher Dutt dauert ja kaum länger als ein Pferdeschwanz!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 29.09.2017, 09:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2012, 19:06
Beiträge: 4287
Wohnort: Bei Stuttgart
Mein bester Freund in solchen Situationen heißt Nautilus. Ist schnell gemacht, gut haltbar und die Haare sind aus dem Weg.
Ansonsten hab ich wenn wir abends eh schon im Bett sind einfach meine SLAP auf. Finde ich manchmal zwar komisch, aber mein Freund registriert die eh nicht.

Extra nen Zopf Flechten finde ich doof, das stört den Fluss doch sehr. Manchmal ist es mir auch einfach egal, dann sind die Haare halt im Weg und werden weggewischt wenns stört.
Das einzige was echt blöd ist ist wenn ich oben bin und dann auf meinen Haaren sitze und mich selbst halb skalpiere.

_________________
Mein PP ~ Kräuterwäsche FAQ
2a Fii mit 8,6cm ZU, nach erneutem Rückschnitt ca. BCL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit den Haaren beim S**
BeitragVerfasst: 29.09.2017, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2017, 01:31
Beiträge: 50
Auf diesen Fred hab ich echt gewartet =D>

Mein größtes Problem ist, wenn sich der Partner auf die Matte draufrollt und mich dann halb skalpiert. Manchmal schmerzt es dann so, dass der Fluss von einem "Auaaaa, meine Haaaaare" unterbrochen wird. Nicht sehr erotisch. Mein Partner mag sie an mir gerne offen und ich versuche es ihm auch zu gönnen. Meistens werden sie aber doch schnell nebenbei mit einem Krebs mitten auf dem Kopf aufgetürmt :roll:

_________________
F/M8,5 7,3 mit akutem HA (medikamenteninduziert)
80cm 70cm
Mein PP: Instandhaltung, Tuning, HA http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=30394


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 221 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de