Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2009, 17:10
Beiträge: 890
Wohnort: Mannheim
Hallo,
gibt es hier eigentlich einen Thread in dem Fotos der Haare gezeigt werden ohne das sie vorher extra schön hingelegt werden. Also Fotos wie die Haare im Normalzustand sind und nicht extra gekämmt und hingelegt nur um auf Fotos besonders gut auszusehen?
Ich mag es lieber Haare in ihrer natürlichen Form zu sehen und so wie sie dann doch tatsächlich aussehen wenn offen getragen. Meist bündeln sich dann ja die Spitzen usw.

_________________
1aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 11:50 
Ich mach meine Haarbilder oft ohne die Haare zu drapieren und mach die Fotos in die normalen Threads. Glaube nicht, dass es dafür einen extra Thread braucht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12438
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Bei mir landet beides im Tagebuch :nixweiss: Ordentliche tendenziell öfter, aber auch zerwuscheltes, totgekämmtes, Strukturveränderungen... Was eben so anfällt.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Ich hab auch welche im Projekt. Einen extra Thread gibts dafür glaub ich nicht. :nixweiss: Ab und zu findet man auch welche so im Forum. Da muss man nur ein bisschen suchen.

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2009, 17:10
Beiträge: 890
Wohnort: Mannheim
Dann suche ich mal danach. Ich bevorzuge nämlich um mir ein richtiges Bild zu machen von Haaren ein natürliches Bild. :)

_________________
1aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Ich meine, wir hatten tatsächlich mal nen Thread dafür, aber meinst du ich komm jetzt auf den Namen? :-k

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Bin mir nicht sicher, aber da gibt es den "Haarschmuck auf der anderen Seite der Tür" oder auch die fiesesten Frisurunfälle.

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 15949
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Ich kann den hier anbieten: viewtopic.php?f=11&t=13324 Alt und nicht genau das, was du gesucht hast.

Aber ich möchte eine Lanze für diesen Thread hier brechen. Ich finde die Idee prima.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Ich auch. Bei all den wunderschön drapierten Seidenvorhängen (die ich natürlich nicht missen möchte), krieg ich manchmal Komplexe, weil ich unterbewusst annehme, dass diese Haare immer, einfach so perfekt liegen #-o

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Ich habe mal einen eröffnet:

Haarbilder ohne drapieren

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2012, 21:24
Beiträge: 3570
Wohnort: Schweiz
Bei mir sind sowohl hier als auch auf dem Blog praktisch alle Fotos undrapiert. Dutt auf, kurz schütteln, gut ist.

_________________
Mein Blog Haare, Naturkosmetik & Pflegeprodukte aus dem Alltag.
Die Statement-Yeti - 88.7%


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 17:58 
Was heißt für euch denn undrapiert? Ich sehe da vor allem scheinbar möglichst zottelig fotografierte Haare. :shock: So sehen die bei euch aus, wenn ihr den Dutt öffnet?!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 02.02.2015, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 15949
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Es ist schwert zu definieren, was "natürlich fallen" ist. Wenn ich jetzt so ein Bild machen sollte, was meine Haare darstellt, wie sie "natürlich fallen", dann würde ich mich ja auch nicht einfach nur umdrehen und abdrücken. Wenn ich einen natürlichen Fall einfangen möchte, würde ich sie schon vorher aufschütteln und irgendwie versuchen, sie zu einem natürlichen Fall zu überreden. Und das wäre ja auch wieder eine Art von Drapieren.

Und der Zeitpunkt, wo sie direkt aus dem Dutt kommen, halte ich für den denkbar schlechtesten, wenn ich den natürlichen Fall der Haare zeigen will. Da müssten sie schon eine Zeit lang offen sein. Also, was ist der natürliche Zustand?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarebilder ohne drapieren?
BeitragVerfasst: 04.02.2015, 10:33 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 9801
*** Da ihr ja nun ein entsprechendes Gemeinschaftsprojekt eröffnet habt, brauch es nichts 2 Themen in 2 Unterforen, daher schließe ich.
Wer dazu Fragen oder Redebedarf hat kann sich gerne per PN an mich wenden.

MfG
Víla***

_________________
~ 2aM ZU: 8,8 cm ~ SSS: 164cm ~ Endstation Knöchel erreicht ~
Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de