Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 01:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 378 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17012
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
FringillaVigo hat geschrieben:
Edit findet noch, dass "natürlicher Fall" genauso "wie sie nach 3 Stunden offentragen eben fallen" bedeuten kann.


Genau das hab ich doch gesagt. Deswegen sag ich ja, dass für mich die Haare, die gerade aus dem Dutt kommen,.nicht herpassen. Wenn sie gerade aus dem Dutt kommen, muss man sie ja irgendwie bearbeiten. Ein paar Stunden ohne Anfassen offen, ist da besser.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Oh sorry, da hab ich dich wohl bissl missverstanden :oops:

Und jetzt doch auch noch was konstruktives von mir: der Stab flutschte beim Spaziergang raus, was zu 40 Minuten offen-tragen führte. Das ist etwa in der Mitte des Weges aufgenommen worden:
Bild

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 6091
Ende Mai 2014 :)

Bild

_________________
1aFii ZU 7cm Henna + Tönung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 00:43
Beiträge: 2389
Ich trage eh meist nen Wickeldutt und dann fallen sie einfach so wie auf dem Bild... ^^
Da sind sie nicht gewaschen, sind sie frisch gewaschen, fallen sie einfach auf und liegen in den Spitzen in 1 - 2 Strähnen.
Schüttel ich sie kurz auf, ist es als hätt ich sie gebürstet.

Hab n GIF dazu :lol: Ich stecks mal in den Spoiler ;)
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild

_________________
Liebe Grüße von Mary
+ [1aMii] + [88cm] + [Steißlang] + [7cm ZU] + [4. Ziel: 93cm > Mitte-Po] + [Yeti engagée: 43,5%] +

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17012
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Das gehört jetzt aber wirklich in den Thread, den FV erwähnt hatte. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 22:59 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 22:59
Beiträge: 12705
Bild

Haare heute früh, fast direkt aus der Nachthaube (kurz aufgeschüttelt und dann ca. ne Stunde rumgelaufen).
Man sieht schön die Öl/LI Reste in den Spitzen von er Nacht (und den blöden Scheitel/Wirbel oben)

_________________
1c F 5,5
PP mit Shaina: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 06.02.2015, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 18:59
Beiträge: 16883
Wohnort: FFM
Karalena, Deine Haare sind soooo schön :helmut:

_________________
1cMii 90cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 07.02.2015, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
FringillaVigo hat geschrieben:
[...] hier geht es um Bilder "auf denen die Haare nicht extra schön hin drapiert worden sind", sprich ein bisschen ordnen oder halt schütteln/anfassen/vorher bereits offen getragen haben wird wohl noch erlaubt sein. Einfach nicht Strähne für Strähne ordnen. [...]

Edit findet noch, dass "natürlicher Fall" genauso "wie sie nach 3 Stunden offentragen eben fallen" bedeuten kann.


Karalena hat geschrieben:
Für mich bedeutet undrapiert auch, dass nicht bewusst darauf geachtet wurde, wie die Haare auf dem Bild fallen. Ob die Haare nun vorher im Dutt, im Flechtzopf oder schon Stunden offen waren oder gar direkt aus der Nachthaube kommen, ist da für mich nebensächlich. Ich mache meist drapierte Längenbilder, um eben eine vergleichbare Grundlage zu haben. Undrapiert sind dann meist die Bilder unterwegs, wo mal schnell eines gemacht wird und nicht 200 Stück, wo nach jedem nochmal eine Strähne gerichtet wird und wovon dann das beste zum Zeigen ausgesucht wird.


Genau so hab ich mir diesen Thread gedacht. :nickt:

Ihr zeigt alle übrigens wundervolle tolle Bilder! :anbet:

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 07.02.2015, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2015, 12:37
Beiträge: 303
Wohnort: Essen
Wunderschöne Bilder :ohnmacht:

Ich hoffe, dass meine Haare nach dem Drapieren irgendwann so aussehen :shock:

_________________
2a-3aFi ~ so lang und gesund wie es geht : ) :naegel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 07.02.2015, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5804
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
In dem Fall sind fast alle meine Bilder undrapiert. Ich hab meist gar nicht die Geduld ewig an den Haaren herumzumachen für ein Bild. Allein ist das eh nicht so einfach, ich hab hinten ja keine Augen. Durch Kämmen wird bei mir auch nichts besser, ein bißchen gebündelt ist ganz gut so und passt. Ich mach zwei, drei Bilder und das beste (in Bezug auf Lichtverhältnisse, weil das hier mein Schwachpunkt ist) wird genommen. Naja, bald habe ich ein Stativ und kann den Aufnahmeort dahin verlegen wo das Licht ist.

@ Karalena: Wunderschönes Haarbild! Da stört auch kein Leave-In (das sowieso erst auffällt, wenn man den Text liest und ganz genau hinschaut) und kein Scheitel. Wunderschön so wie es ist!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2009, 00:43
Beiträge: 2389
Undrapiert im Kunstlicht. ;)
Bild

_________________
Liebe Grüße von Mary
+ [1aMii] + [88cm] + [Steißlang] + [7cm ZU] + [4. Ziel: 93cm > Mitte-Po] + [Yeti engagée: 43,5%] +

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2014, 19:14
Beiträge: 691
Wohnort: Nds
Karalena :ohnmacht: Schöner können undrapierte Haare wohl kaum aussehen :augenreib:

(Btw: was hast Du für eine Nachthaube, hast Du die zufällig irgendwo hier mal vorgestellt?)

_________________
~☆~ [1cF/Mii -- 61,5 cm SSS -- ZU 9 cm -- NHF] ~☆~
~☆~ Ziel: ohne Stufen und Pony bis BSL ~☆~
~ 49(CBL+) ~ 50 ~ 51 ~ 52 ~ 53 ~ 54 ~ 55(APL) ~ 56 ~ 57 ~ 58 ~ 59 ~ 60 ~ 61 ~ 62 ~ 63 ~ 64(BSL) ~
~☆~ mein Projekt ~☆~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 09:58 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 22:59
Beiträge: 12705
Danke euch allen! Das war aber auch ein guter Haarmorgen. Für ein drapiertes Bild hätte ich noch den blöden Scheitel weggekämmt und die Haare unten etwas mehr so gelegt, dass sie dichter fallen. Ist aber bei Selbstauslöser-Bildern ohnehin schwer. Und diese Haare, die immer auf den Schultern liegen und dann so blöd abstehen, nerven mich auch immer :D Aber das ist zT auch noch mein rauswachsender Pony, der ist noch zu kurz um immer hinten zu bleiben.

Dulcamara, habe neulich tatsächlich etwas zu meiner Nachthaube erzählt: LINK

Pummelzacken, ich find dein Bild toll! Und wie lang die Haare schon wieder sind *neid*

_________________
1c F 5,5
PP mit Shaina: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 12.02.2015, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2014, 19:14
Beiträge: 691
Wohnort: Nds
Vielen Dank für den Link, Karalena! Das klingt ja echt gut... ich weiß nur nicht, was mein GöGa sagen/machen würde, wenn ich damit zu ihm ins Bett steige... Aber eine Überlegung ist es sicher wert!

_________________
~☆~ [1cF/Mii -- 61,5 cm SSS -- ZU 9 cm -- NHF] ~☆~
~☆~ Ziel: ohne Stufen und Pony bis BSL ~☆~
~ 49(CBL+) ~ 50 ~ 51 ~ 52 ~ 53 ~ 54 ~ 55(APL) ~ 56 ~ 57 ~ 58 ~ 59 ~ 60 ~ 61 ~ 62 ~ 63 ~ 64(BSL) ~
~☆~ mein Projekt ~☆~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haarbilder ohne drapieren
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2011, 09:44
Beiträge: 2146
Nach über einer Stunde Spaziergang + Wind. Der letzte V-Zipfel weht irgendwie komisch weg. :D

Bild

_________________
2a F/M ii ( 8 )
100cm Wohlfühllänge
Neu: 84cm Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 378 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de