Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.08.2019, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1582 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103 ... 106  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2017, 19:57
Beiträge: 165
Wohnort: Wunderland
Mein Liebster sagt zwar immer, "mach es so, wie Du Dich wohlfühlst", was ich sehr lieb finde. Aber er hat dennoch ein Faible für langes Haar, wie die meisten Männer. (Ich musste ganz schön bohren, um diese Info zu bekommen! *lach*)
Und ehrlich gesagt habe ich ihm zum gefallen aufgehört, zum Friseur zu gehen, denn bei meinen Fusseln fand ich Kurzhaarfrisuren sehr praktisch. Wenn auch nicht immer passend zu meinem Hang zu langen Kleidern. Naja.
Nun läßt mich das Wissen um seine Haarvorliebe auch ein bisschen besser durchhalten, wenn ich wieder einmal verzweifle mit meinen Mini-Feen. Auch gut für mich, denn ich mag sehr kurze und sehr lange Haare (nur leider nichts dazwischen. 8) )

Ein bisschen seltsam findet er es allerdings, glaube ich, dass er immer wieder meine Haare fotografieren muss, fürs Forum und fürs Protokoll.
Und ich bin auch ehrlich gesagt schon sehr auf sein Gesicht gespannt, wenn ich mir die gewünschte Schlafhaube zugelegt habe! :lol:

Er selbst macht übrigens auch viel an seinem Haar herum, seit der Jugend trägt er seine blonden Engelslöckchen schwarz gefärbt und bearbeitet sie jeden Morgen mit dem Glätteisen; bei 210 °C! :shock: Natürlich brechen sie auch schlimm ab dadurch und werden nicht mehr lang, daher gibt es kein langes Haar mehr für ihn. Schade, ich fand seine NHF/Struktur auch hübsch an ihn, auch wenn die jetzt mittlerweile schon seeeehr grau meliert sind. :p

Zur Seifenwäsche konnte ich ihn leider noch nicht bewegen, ist ihm zu umständlich. Wie sieht Eure Erfahrung mit den Männern/Freunden aus? :)

_________________
Feenhaar in Schwarz mit bunten Schläfen (NHF: sehr dunkles Braun)
*~. ...| 2a, Fi - ZU 4,7cm, SSS: 63 cm 01/19 |... .~*
TB: "Vom Fussel zum Ebenholz-Classic"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2017, 12:07
Beiträge: 5546
Wohnort: Katerlistein
@Herzspiegel: Meinen Mann habe ich erfolgreich "missioniert": seit etwa einem Jahr wäscht er mit Seife. Sein "Schuppenproblem" hat sich seither erledigt. :helmut:
Liebe Grüße
Rabia


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 00:42 
Offline

Registriert: 02.03.2016, 23:44
Beiträge: 188
Meiner hat früher immer gesagt dass ihm lange Haare gefallen, als ich angefangen hab sie wachsen zu lassen.
Letztens kam er dann aber auf die Idee, mir zu sagen, dass ich ihm damals mit kinnlangem Bob doch besser gefallen hätte als jetzt.
Außerdem findet er Dutts und Flechtzöpfe sehen "oma-mäßig" aus und ich sollte Halfup oder offen tragen. Aber ich muss ja nicht machen was er will :roll:
Dafür versteht er absolut, wozu man Haarkuren und Öl braucht. Sogar das mit dem Schweineschmalz fand er total sinnvoll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2017, 19:57
Beiträge: 165
Wohnort: Wunderland
@Lily2: Ich hatte auch mal einen Freund, der immer über meinen (damals wirklich langhaar-) Dutt gewitzelt hat.
Ignoriere es oder sag, dass es Dich stört. Letztlich bist Du ja nicht sein Modepüppchen und er wird sicher auch nicht all Deinen Vorstellungen und Wünschen bezgl. seines Äußeren nachkommen (wollen). ;)

_________________
Feenhaar in Schwarz mit bunten Schläfen (NHF: sehr dunkles Braun)
*~. ...| 2a, Fi - ZU 4,7cm, SSS: 63 cm 01/19 |... .~*
TB: "Vom Fussel zum Ebenholz-Classic"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29553
Wohnort: im Biosphärengebiet
Meiner verträgt seit neuestem seine Duschgels und/oder Shampoos nicht mehr. Kriegt am Körper Ausschlag. Ich hab ihm erstmal meine Seife für den Körper ans Herz gelegt.... Beim Thema Haarewaschen ging gleich wieder der Protest-Automatismus los.... ich hoffe ja insgeheim, dass er nur noch Seife oder Kräuter verträgt.... Oder vielleicht noch Calia oder so....

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1126
Wohnort: Essen
Also meiner hat einmal von sich aus gefragt, ob er Seife probieren dürfe, worauf ich ihn einfach meine benutzen ließ. Ich habe ihm aber nichts von Rinse oder ähnlichem gesagt (nutze ich selbst ja auch nicht) und bisher hatte er auch nie groß Probleme mit Kalk. Vielleicht sammelt sich das in kurzen Haaren auch nicht so stark :gruebel:
Hätte ich gleich eine Wissenschaft daraus gemacht, wäre ich vermutlich auch nicht weit gekommen. Jetzt nutzt er seit etwa einem Jahr fast ausschließlich Seife und freut sich über die Griffigkeit.

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
24. Juli 2019: 74cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 06:56 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5889
Meiner findet meine langen Haare weiterhin nicht besonders schön :(
Aber zumindest lässt er sich ab und an mal überreden, ein paar Bilder von meinen Haaren zu machen, er kämmt und drapiert sie dann auch immer ganz vorsichtig :wink:

_________________
1b-c, F i 3 cm ; 80 cm SSS
Dunkler Waldhonig mit Silberglitzer
******************************
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1914
Wohnort: auf dem Lechfeld
Silberfischchen hat geschrieben:
ich hoffe ja insgeheim, dass er nur noch Seife oder Kräuter verträgt.... Oder vielleicht noch Calia oder so....

Boa das ist aber gemein :kicher: böses Fischli :twisted:
Aber ich kanns nachvollziehen! Der Meinige ist inzwischen überzeugt von Calia, aber war auch ein langer Weg von Head & Shoulders zur Naturkosmetik.

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2017, 18:42
Beiträge: 44
Mein Mann findet lange Haare total schön und möchte nicht, dass ich sie abschneiden lasse. Er hat mir zu Weihnachten sogar eine neue Haarforke vom Jadedrachen geschenkt. :yippee:

Bild

_________________
Ziel 96 cm Steißlänge erreicht Sept. 2018


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 18:59
Beiträge: 477
Wohnort: Am Rhein
Mein Freund hat sich an meine Haarverrücktheit gewöhnt :D Bevor ich mich hier angemeldet habe, musste er sich die ganzen Geschichten über Erfolge und Misserfolge anhören :D Er macht auch gerne Haarfotos und gibt sich dabei mehr Mühe als ich ("Wenn das hier was werden soll, dann auch ordentlich! Gib noch mal die Bürste.")

Zum Waschen mit Seife konnte ich ihn auch erfolgreich überreden, aber als er mitbekommen hat, was so ein Stück kostet, hat er ganz schnell wieder aufgehört. Das kann ich gut verstehen, normales Shampoo tut es auch und wozu der Aufwand, wenn es auch einfacher geht? Aber er sagt, er braucht gerne meine Reste auf, wenn mal eine Seife gar nichts für mich ist :)

_________________
1 b ii F, 80cm, 6cm ZU. Experimentier-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1706
Im Moment fängt er auch an einen leichten Haartick zu entwickeln, ich war letzte Woche zwei Tage nicht zu Hause und als ich wiederkam, hat er mir ganz stolz erzählt, dass er sich jetzt auch selber einen Zopf gemacht habe.
Gerade wollte er, dass ich seinen ZU messe :mrgreen:

Dafür, dass er vor eineinhalb Jahren noch mehr als überzeugter 2mm-Träger war, hat er sich echt gemacht :lol:
Und Stäbe will er auch irgendwann mal tragen.

Meine Haare findet er mittlerweile auch ziemlich gut, er ist immer schwer enttäuscht, wenn er nicht die Forke oder den Stab ziehen darf und stibitzt nicht selten den Haarschmuck direkt vom Kopf...

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

1b/cMii ZU ~7,5cm | 15 | blonde NHF mit Hennalängen
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2017, 12:07
Beiträge: 5546
Wohnort: Katerlistein
:roflx: Neulich fiel meine Plastikhäkelnadel Stärke 10 in "Popelgrün" aus meinem Handarbeitsbeutel. Herr von Katerlistein fand sie auf dem Boden und tat sie in meine Haarschmuckkiste. Als ich nach Hause kam sagte er :Ich habe deinen neuen Haarstab wieder eingeräumt, wozu ist denn der komische Haken am Ende ? Und die Farbe !!! Na ja, es muss ja dir gefallen!" :bauchweh_vor_lachen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1062
Wohnort: Österreich
Wie fürsorglich vo deinem Herrn von Katerlistein, Rabia =D>
Meiner nörgelt nur rum, egal was ich tue mit meinen haaren "tust jetzt schon wieder bei deinen haaren rum?" ... "hast dir jetzt schon wieder öl in die haare geschmiert?"... bist jetzt schon wieder in deinem hairstyle forum?...
:evil:
Naja, ich ignoriers einfach nur mehr

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2018, 01:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 21:27
Beiträge: 259
Wohnort: OÖ / NÖ
In meinem neuen Freund habe ich , naheliegenderweise & mit logischer Konsequenz endlich einen gepflegten Haarbegeisterten gefunden , bei dem es kulturell sogar normal ist, lange Haare im Gesicht zu haben , - so hätte er es natürlich bei mir auch am liebsten , Haarvorhang ums Gesicht spielend , sogar sich dahinter versteckend , heraus lugend , er verwendet seine eigenen seidigen schwarzen Haare äußerst lebendig und temperamentvoll , das werde ich mir wohl auch wieder angewöhnen , hihi , nach Jahren des " aus dem Gesicht Frisierens " , praktischer Arbeitsfrisur etc . Er ist Peruaner mit indigenen Amazonas - Wurzeln , lebt & arbeitet schon 29 Jahre in Ö und hat verständlicherweise mit seinen langen Haaren einiges erlebt . Bin grad hin und weg ...

_________________
2a-2b , F-M ii , SSS 71 cm bei 1,82 m = über BSL , Ziel Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2018, 01:43 
Och veli.. So was finde ich immer so schade zu lesen :keks:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1582 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103 ... 106  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de