Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 18:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.09.2019, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 2004
Wohnort: auf dem Lechfeld
Hmmm ich empfinde meine lange Trocknungszeit meistens als "Entspannungsmoment" der Woche. 6 Stunden brauche ich schon, bis sie zumindest nicht mehr nass aussehen. Die eine Stelle am Hinterkopf und die Unterwolle bleibt zwar noch länger feucht, ist aber nicht sichtbar.
Zuerst kommt der Micorfaser-Handtuchtruban drauf. In der Zeit räume ich das Bad auf und zieh mich an. Nach ca. 10 Minuten kommt das Seidentuch drüber und der Turban runter. Ab da heißt es Chilltime. Ich sitze entweder auf dem Stuhl (Haare hinter der Lehne) und esse erstmal entspannt was, danach auf die Couch im Schneidersitz ohne anzulehnen, oder auch Anlehnen und dann die Haare hinter die Couchlehne werfen. Oder aber auch an den PC sitzen, Haare dann wieder hinter die Lehne. Meistens alles vorgenannte hintereinander, habe ja 6 h Zeit haha.
Neulich habe ich auch mal todesmutig mit nassen Haaren gesiedet. Das klappt mittlerweise auch recht gut, weil sie durch die Nässe so schwer sind, dass sie eh hinten bleiben, was aber auch erst ab einer gewissen Länge bei mir geklappt hat.
Ansonsten: Telefonieren, Lesen, Wellness (Masken etc) und während der ganzen faulen Zeit NULL schlechtes Gewissen, WEIL: Kann ja nichts dafür, hab ja nasse Haare :kicher:

_________________
1bC ii/iii
95 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2019, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8442
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Das ist eine gute Frage!

Ich wasche im Sommer meistens morgens, meine Haare sind in 1,5-2,5h trocken. Das heißt direkt nach dem Aufstehen spring ich unter die Dusche und dann dürfen sie im Handtuchturban antrocknen, das stört ja nicht, dann beim Frühstück und danach dürfen sie über beide Schultern nach vorn gelegt trocknen.
Dann sind sie auch trocken, bis ich so halb 10 rum aus dem Haus gehen muss.

Wenn ich morgens früher los muss, dann sind das meistens einzelne Tage in der Woche, da kann ich meinen Waschrhythmus gut drumrum planen.

Im Winter wasche ich sie am späten Nachmittag/frühen Abend (so zwischen 5 und 6), weil ich das nicht mag, wenn ich mit nassen Haaren raus müsste (nicht weil ich Angst hab krank zu werden, sondern weil man sie dann irgendwie in Mütze und Schal einpacken muss). Dann trocknen sie am Schreibtisch, beim Kochen oder beim Musizieren an (was man halt abends so macht) und sind fast trocken, wenn ich ins Bett gehe, wo sie dann die Nacht über über die Bettkante/Hängematte hängend fertig trocknen dürfen. In der neuen Wohnung muss ich jetzt mal gucken, ob ich das so beibehalte, weil es quasi keine Bettkante mehr gibt, schlafe fast auf dem Boden.

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2019, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2018, 23:03
Beiträge: 811
Mia, vielleicht einfach ein Seidentuch unter die Matratze klemmen und dann auf dem Boden ausbreiten?

_________________
Oktober: um 85 cm auf dem Weg zu Hüfte und Steiß, Spitzen letzte Reste von splitdye blau- grün :)
Haartyp 2cCiii (?), ZU 9,8 cm und ZQ 7,64 mit viel baby hair nach HA
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2019, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8442
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Das klingt nach einer super Idee, ich werde dann im Nachtfrisuren-Fred berichten, wie gut das klappt!

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2019, 02:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 22:13
Beiträge: 175
@Cholena,
Ist wirklich ein Kampf den ich aufgeben hab. Geföhnt wurde bisher nur, wenn ich die Haare auch geglättet hab und das kommt eher selten vor. Ansonsten geh ich im Winter auch mir leicht feuchten Haaren nach draußen. Wobei die Ansätze dann eher schon trocken sind und sich das weitestgehend auf den Dutt begrenzt. Seit CGM so gut funktioniert wird vielleicht demnächst mal öfter der Diffusor benutzt

_________________
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [128cm] >> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2019, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 21:36
Beiträge: 2304
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
@HIKARI: Ein Diffusor könnte schon hilfreich sein. Ich liebäugle auch damit - zumindest für den Winter.

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,5 cm
77 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7213
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich wasche abends und dann trocknen sie vor dem Fernseher. 2x wöchentlich habe ich abends Hobbys, bei einem 4-Tage-Rhythmus kommt es da aber nur alle 8 Wochen zur Kollision. Das eine geht bis 21:30, da wird es dann etwas eng, weil ich auch noch essen muss. Allerdings ist es montags und da schaue ich auch bis knapp 23:30 Fernsehen. Reicht gerade so hin.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 292
Wohnort: schwäbische Toskana
Wäsche bügeln

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8442
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Schlafen!

klappt übrigens auch ohne Seidentuch, sie sind nicht verknickt oder krisselig morgens, der Boden scheint glatt genug :ugly:

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2019, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7213
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich schlafe dann doch lieber im Bett :mrgreen:

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17126
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Ich nutze die Zeit für Fuß- und Handübungen. Spiralisierung, Kräftigung usw..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3091
Ich wasche meine Haare auch meist abends und sie trocknen dann hauptsächlich während dem Schlaf. :)

_________________
2a/b Mii, ZU knapp 10cm, dunkelbraun, 110cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8442
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
MiMUC hat geschrieben:
Ich schlafe dann doch lieber im Bett :mrgreen:


Das ist auf den Post ein Stückchen weiter oben bezogen :D
Ich schlafe auch nicht auf dem Boden, aber das Bett ist kaum höher als der Boden sodass meine Haare nachts wenn sie trocknen auf dem Boden liegen :lol:

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7213
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Das war mir schon klar. Aber für mich klang es so lustig zweideutig, so nach dem Motto: Jetzt schläft MammaMia schon am Boden weil der glatter ist für die Haare als der Bettbezug.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 8442
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
:lol: Kann man auch so sehen :D

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Haartyp: 1bM6,5 112cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fraukakao, rabenschwinge


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de