Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.10.2020, 08:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2943 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 197  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2007, 16:01 
Sausebraus hat geschrieben:
:heul: wisst ihr was passiert ist!

Meine Freundin hatte Po langes Haar! Und jetzt, und jetzt......
...ich kanns gar nicht sagen......besuchte sie mich auf der Arbeit (sie wohnt 100km weit weg).....

Sie hat sich ihre Haare Kinnlang abschneiden lassen!
Haben wir den nicht gerade vorher darüber gesprochen?
Oh meine Gott...ich dachte ich seh nicht richtig!

Weg, ihre Haare sind weg :heul:

@annamarie: mir gehts genau so. Ich kanns nicht glauben!


:knuddel:
*gemeinsam trösten*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2007, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 11:43
Beiträge: 1018
Wohnort: nähe Karlsruhe
Da fällt mir meine Erfahrung mit einem sogenannten In-Friseur wieder ein.
Vor zwei Jahren bin ich dorthin zum schneiden.
Meine Haare waren total kaputt vom blondieren und schon ganz dünn,
aber trotzdem wollte sie mich zum färben überreden!
Laut ihrer Aussage müsste doch unbedingt etwas Farbe in mein Haar.
Ich musste sie dann "aufklären" das meine Haare sehr kaputt sind und ich erstmal keine Farbe mehr an mein Haar lassen möchte.
Sowas nennt sich Friseur. Jeder Laie hätte erkannt das das Haar keine weitere Färbung verkraften würde.

_________________
Haartyp : 2b M/C iii
Länge : 72 cm nach SSS
Ziel : Hüftlang ohne Stufen
Farbe : Rotbraun mit Logona Mahagoni intensiviert
http://de.twilight-game.net/betteln.php?id=157
referer=104052
http://s24.bitefight.de/c.php?uid=15855


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:03
Beiträge: 467
Kennt ihr "Lebe deinen Traum"? Da waren heute 3 Frisösen die sich um einen Job bei Udo Walz bworben haben. Die eine hatte ne Kundin gefragt, welche Wünsch sie hätte. Da meinte der Walz: sowas wird bei uns nicht gefragt :shock: Der Alte hat sie doch nicht mehr alle. Wirklich das Letzte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 17:38 
Offline
Moderatorin a.D.

Registriert: 19.03.2007, 14:47
Beiträge: 979
Klar, wenn man von vornherein nicht fragt, muss man nicht lang auf die Leute einreden, sondern kann Ihnen gleich die 0815-Lochfraßfrisur verpassen. Zeit ist schließlich Geld. :wink:

G Weleda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2007, 09:46
Beiträge: 1472
Zitat:
Die eine hatte ne Kundin gefragt, welche Wünsch sie hätte. Da meinte der Walz: sowas wird bei uns nicht gefragt


Und dann muss man für einen Haarschnitt beim herrn Walz auc noch richtig Geld hinlegen. Dafür, dass man dann nicht gefragt wird, was man will???? :shock: Wofür hält der sich bitte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:03
Beiträge: 467
Für den lieben Gott persönlich. Man war das ein unsympathischer, von sich eingenommener, arroganter Fuzzi. Keine Ahnung von Haaren haben aber sich wichtig machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 19:07
Beiträge: 1461
Ihr versteht den falsch: Walz ist ein Künstler *hüstel* und die Objekte (=Haare) haben sich seiner Kreativität zu beugen!
Nicht meine Meinung, aber ich könnte mir vorstellen dass er das so betrachtet...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:03
Beiträge: 467
Künstler *schnaub* eine aufgeblasene unmögliche Person ist das vielleicht. Der hat dann die attraktivste eingestellt mit den Worten: wer gut aussieht hats halt meistens leichter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2007, 11:43
Beiträge: 1018
Wohnort: nähe Karlsruhe
Felicitas hat geschrieben:
Künstler *schnaub* eine aufgeblasene unmögliche Person ist das vielleicht. Der hat dann die attraktivste eingestellt mit den Worten: wer gut aussieht hats halt meistens leichter.


Der soll mal selber in den Spiegel schauen! :lol:

_________________
Haartyp : 2b M/C iii
Länge : 72 cm nach SSS
Ziel : Hüftlang ohne Stufen
Farbe : Rotbraun mit Logona Mahagoni intensiviert
http://de.twilight-game.net/betteln.php?id=157
referer=104052
http://s24.bitefight.de/c.php?uid=15855


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 18:44
Beiträge: 2372
Wohnort: Ausseerland
Irgendwann mal hab ich in nem Mittagsmagazin diesen Herrn Walz "kennen" gelernt.
Ich war von der folgenden Geschichte so :shock: schokiert das ich mir jede Einzelheit genau eingeprägt habe. Ich dachte das kanns doch wohl icht geben!

Ein junges Mädchen wollte sich einen Splisschnitt machen lassen.
Herr Walz kam mit einer 30 cm langen brennenden weißen Kerze an. Die Flamme war auch nicht sooo klein weil wohl der Docht sehr lange war und man sah wie schwarzer Ruß aufstieg.
er drehte eine Strähne der langen Haare zusammen und... ich saß wie gebannt vorm Fernseher..... und er bewegte die Flamme der Kerze unter der Strähne hin und her. Zwar machte er das relativ zügig, aber er war so nahe mit der Flamme dabei, er fuhr mit der Flamme direkt in die Haare hinein während er sie hinundher bewegte.

Das Mädchen saß mit geängstigten Gesichtsausdruck da und schielt zur Seite was der da wohl anstelle.
Die Kamera schwenkte immer zwischen ihrem Gesicht und der Kerze hin und her.

Aber das schlimmste war das er, während er in die Kamera sprach und arbeitete die Kerze einen Moment still hielt und man die Haare sah wie sie sie zusammenschmolzen. Einzelne Haare hatten richtige dicke Punkte am Ende wo das Haar geschmort wurde.

Das ist kein Meister sondern ein vom Teufel persönlich geschickter Haar-Folterknecht!

_________________
1a M i-ii, dunkelblond
Juli 2012 von klassisch auf ultrakurz!
Juli 2015 ... ich bin wieder da!


Zuletzt geändert von Sausebraus am 23.07.2007, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 23:06
Beiträge: 6937
Wohnort: Kitty Town
Sausebraus hat geschrieben:
Das ist kein Meister sondern ein vom Teufel persönlich geschickter Haar-Folterknecht!

Also wo ich die Story von dir (und das vorher) gelesen hab, kann ich da nur zustimmen!

_________________
~
* 1aF-7,5cm (kein Feenhaar)
~
* dunkelbraun, ~135 cm SSS, fast Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 20:57
Beiträge: 1144
Wohnort: Leipzig
Dieser Udo Waltz ist für die Haarewelt das Gleiche, was Uwe Böll für die Filmindustrie ist.

_________________
Haarfarbe: Dunkelblond mit Rotschimmer
3a C ii, 125cm nach SSS (1.2.2012)
Bild
https://www.youtube.com/user/siechtum/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2007, 11:09
Beiträge: 329
Wohnort: Oldb.
Habe die Sendung heute auch gesehen. Der Typ kam echt sehr arrogant rüber. Ich glaube, selbst wenn ich das Geld und den Willen hätte, würde ich mir spätestens jetzt nicht mehr die Haare bei ihm schneiden lassen. Am heftigsten fand ich, dass er zu der etwas fülligeren Bewerberin sagte, dass sie ja auch ein paar Kilos weniger vertragen könnte (die beiden "kannten" sich zu dem Zeitpunkt ~2Minuten).
:x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2007, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 19:07
Beiträge: 1461
Zitat:
Der hat dann die attraktivste eingestellt mit den Worten: wer gut aussieht hats halt meistens leichter.

Warscheinlich nur damit er und seine Kunden was zum begrapschen haben.

Zitat:
Das ist kein Meister sondern ein vom Teufel persönlich geschickter Haar-Folterknecht!

Nach dem was ihr jetzt erzählt habt, meine volle Zustimmung. Sowas gehört verboten :evil: Einfach anderen Leuten die Haare abfackeln *aufreg*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2007, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 21:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Ich hab gestern nur diese Entscheidung gesehen, aber ich fand das schon krass, was der von sich gegeben hat. Auch, dass sich das eine Mädel die Haare im Prinzip für ihn gefärbt hat (weiß aber nicht, wie das vorher aussah).

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2943 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 197  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de