Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2020, 01:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3582 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237 ... 239  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.07.2019, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 9566
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Einer beim Umarmen mit dem Haarstab ins Ohr gestochen :oops:

_________________
Haartyp: 1bM5,5 112cm SSS -> Klassik

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2020

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 06:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 2579
Wohnort: Ruhrgebiet
@Albis: Bachwasser ist bestimmt super für die Haare ;)
Das mit dem Verunreinigungen verstehe ich allerdings nicht ganz - was ist an den Händen, was im Gesicht nicht ist? :gruebel:

_________________
Yetifaktor 73 bei SSS 132 cm (Mai '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30779
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Sand? :lol:

Zum Thema Klette vs. Brombeer... ich biete: Gelbsticker :heulend_weglauf:
Zum Glück schon lang her.

Noch schlimmer als Gelbsticker aus den Haaren rauskriegen ist: Gelbsticker aus dem Katzenfell wieder rauskriegen.

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 11:18 
Offline
gesperrt

Registriert: 02.12.2008, 10:09
Beiträge: 6237
Hände vs. Gesicht: irgendein Dreck, je nachdem, was man grad gearbeitet hat.

Jetzt musste ich erst mal googeln, was Gelbsticker ist... Ein Pferd am früheren Stall hatte mal die komplette Mähne mit Harz verklebt, nachdem es nen Ast von einem der Koppelbäume abgebrochen und sich dann ausgiebigst an dem Stumpf geschubbert hat. Ging aber mit nem Pfund Margarine ganz gut wieder raus.

Als Kind im Kindergartenalter hatte ich mir mal nen Kaugummi in den Pony gepappt, ist irgendwie beim rumspielen passiert. Beim Versuch, ihn wieder rauszukriegen hab ich ihn dann wohl so richtig in die Haare eingearbeitet. Und weil ich dachte, wenn Mama das sieht, kieg ich Schimpfe, weil ich ja nicht immer den Kaugummi aus dem Mund nehmen und damit spielen soll (dreckige Hände und so...), hab ichs kurzerhand mit meiner Bastelschere rausgeschnitten. War aber irgendwie nicht unauffällig genug, sie hat's trotzdem gemerkt. :lol: Vielleicht, weil die Hälfte vom Pony nur noch nen Zentimeter lang war...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 11:33 
Satine ich hatte auch mal als Kind einen Kaugummi im Haar :ugly:
Und einmal war ich 5 Minuten unbeaufsichtigt (war 6 Jahre alt) alleine im Wohnzimmer und auf dem Wohnzimmertisch brannte ein Teelicht. Als ich mich vor die Couch auf den Boden gesetzt hatte bin ich mit einem Schwung mit den Haaren in der Kerze gelandet. Plötzlich roch es so komisch und dann habe ich gesehen, dass meine Haare am brennen waren. Meine Eltern haben mich sofort in die Dusche gestellt. Ab da an hatte ich immer einen Bob als Frisur


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 2579
Wohnort: Ruhrgebiet
@Satine: Ja ok, wenn man grad in der Wildnis ein Kaninchen ausgenommen hat oder was Giftiges angefasst, und der Bach ein winziges stehendes Rinnsal ist, meinetwegen ;)

Uah, Gelbsticker klingt auch schwer rauszukriegen. Harz auch... war sicher kein Vergnügen... :ugly:

_________________
Yetifaktor 73 bei SSS 132 cm (Mai '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2019, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30779
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
Aba aba aba.... die ganze PÖHSE Mundflora, wenn man einfach so aus dem Fluss trinkt... und die Essenreste und was neulich alles konstruiert wurde um einem einen Mund als "eklig" darstellen zu können.... das sind bestimmt alles multiresistente Killerkeime...

_________________
2c F8 keine 8 mehr, optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2084
Wohnort: Magdeburg
Rafunzel hat geschrieben:
@Albis: Bachwasser ist bestimmt super für die Haare ;)
Das mit dem Verunreinigungen verstehe ich allerdings nicht ganz - was ist an den Händen, was im Gesicht nicht ist? :gruebel:


Etwas Off Topic:
Keine Frage, ich würde mir mit dem Bachwasser auch die Haare waschen.
Die Gefahr der Verunreinigung des Wasser war durch die geringe Wassertiefe bedingt. Wenn man das Wasser mit der Hand rausgeschöpft hätte, hätte die Gefahr bestanden, dass man mit den Händen den Boden aufwühlt. Und dann hätte ne Weile keiner trinken können.

_________________
2a C ii, Zopfumfang knapp 7 cm
29.12.2019: ca. 85 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.07.2019, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 2579
Wohnort: Ruhrgebiet
@Albis: Ok, das ist ein Argument. ...und dann kommen die Langhaarigen und wühlen den Boden mit ihrem Zopf auf :mrgreen:

_________________
Yetifaktor 73 bei SSS 132 cm (Mai '20)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2019, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2012, 07:52
Beiträge: 7303
Wohnort: Mittelhessen
Ich hab vorgestern mein Hochbeet gestrichen und leider ist meine Zopfquaste in der Holzlasur gelandet.

Vor 2 Wochen hingegen hat die Quaste Bekanntschaft mit Schokosoße gemacht. Die hat ihr deutlich besser „geschmeckt“, als die Holzlasur. :roll:

_________________
Lagom. Bild Rückschnitt von Klassik auf Midback; Nov.18 —- Juli19 -> Hosenbund


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2019, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2084
Wohnort: Magdeburg
Rafunzel hat geschrieben:
@Albis: Ok, das ist ein Argument. ...und dann kommen die Langhaarigen und wühlen den Boden mit ihrem Zopf auf :mrgreen:


Bis auf den Bachgrund hat mein Zopf, denke ich, nicht geschafft. Zumindest was das Wasser noch sauber. Aber ich sehe auch aufgrund Raxias Beitrag, dass ich/wir mit Zöpfen noch achtsamer sein sollte(n).

_________________
2a C ii, Zopfumfang knapp 7 cm
29.12.2019: ca. 85 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2084
Wohnort: Magdeburg
Und gleich mein nächstes Missgeschick: Kaum hatte ich mir am Wochenende, als ich mal mit offenen Haaren rumgelaufen bin, ein Eis geholt, frischte der Wind auf und kam von hinten. Und eine Strähne hat vom Schokoeis gekostet...

_________________
2a C ii, Zopfumfang knapp 7 cm
29.12.2019: ca. 85 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Vor kurzem war bei uns in der Nähe Volksfest.. Ich trug die Haare offen. Dort war ziemlich viel los und plötzlich blieb ein Mädchen mit ihrer Jacke in meinen Haaren hängen und riss mir ein großes Haarbüschel aus :heul: sie hat sich sofort entschuldigt und konnte natürlich nichts dafür. War ich ja auch gaar nicht böse. Aber meine KH schmerzte danach richtig und seither vermeide ich offene Haare bei so großen Menschenansammlungen

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2019, 14:11 
Haare fast im Klo versänkt um sie danach fast im Ventilator zu verheddern :roll:
Aber alles ganz knapp gut gegangen ;)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2019, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 17:32
Beiträge: 9566
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Habe beim Hufe auskratzen meinen Zopf zur Seite geworfen, weil er sonst im Huf hängt... Dabei ist er im Wassertrog vom Ponyle gelandet :lol:

_________________
Haartyp: 1bM5,5 112cm SSS -> Klassik

MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch (geschlossen)
Gemeinschaftsprojekt Haare schneiden nach dem Mond 2020

forumsinternes Couchsurfing


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3582 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237 ... 239  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de