Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.07.2020, 04:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1070 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.05.2020, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2007, 17:36
Beiträge: 1136
eyebone hat geschrieben:
@sectumsempra bis wohin sind dir denn die haare bei anderen zu kurz? :P :lol:


Mit Aragorn Schulterlänge wäre ich schon zufrieden :blumen: :lol:

_________________
1ab/M/iii
2012: April 132cm, Oktober 139cm
2013: Januar 144cm, August 152cm
2015: Bodenlänge ^.^ (166cm groß)
2016: noch mehr Bodenlänge ... lol.
2017: still floorlength... so 20cm drüber? nicht gemessen :D
2018: <bodenlänge intensifies>


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2020, 21:48 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2017, 13:51
Beiträge: 147
Wenn ich meine Haare mehr zu als offen tragen möchte (abgesehen vom Hochsommer), sind sie zu lang.
Ich plane für mich bis 1. Goldenen Schnitt, max. Hosenbund. Das wird aber wohl länger dauern als gedacht, da ich mit Dauerfellwechsel und rauswachsendem Pony nach unten hin doch vermehrt zu Taper neige. Haare, bei denen ich denke "oh, da wollte wohl jemand unbedingt lange Haare, um jeden Preis" gehören auf meinem Kopf geschnitten.

Bei Anderen schmachte ich bis MO, bei FTEs auch etwas länger. Hauptsache gepflegt!

Zu lang: sehe ich ja nicht - die Leute tragen ja Dutt (oder andere Frisuren). :mrgreen:

_________________
2a/b Cii, ZU 6,5 cm
Seit 22.12.19 BSL mit 69 cm
73 cm 28.05.2020
Nächstes Ziel: Taille (84 cm)

Vom HA Chaos mit Experimenten & Struktur zum Ziel

Projekt: Haareschneiden nach dem Mond 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2020, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 16:08
Beiträge: 145
Für mich selbst: Alles, was über den Po geht. Käme mir sonst, glaube ich, seltsam proportioniert vor, da ich keine langen Beine hab und dann nur noch so wenig Mensch unter den Haaren rausgucken würde :mrgreen:
Und wie bei Coraleen wäre es für mich auch ein Grund, abzuschneiden, wenn ich sie nicht mehr offen tragen mögen würde. Aber das sind alles Überlegungen im Konjunktiv, da bin ich noch lange nicht!

_________________
1cMii ZU ca.8 cm, Länge ca. 81cm, PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.07.2020, 06:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 12:04
Beiträge: 6442
Offensichtlich ist mir über Po auch zu lang, habe nämlich gestern 12cm abschneiden lassen. :lol:

_________________
☆1aFii ZU 6cm ~Rückschnitt auf Hüftlänge~ Dunkelbraun(PHF) ~Vielwäscherin~NK Shampoo & Arganöl~☆
Kante vor Länge: Trimmen gegen Taper

Längste Länge war MO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2020, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2012, 17:59
Beiträge: 16895
Wohnort: NRW
Da ich für die Haarpflege zur Zeit nicht so wirklich den Nerv habe, ist für mich Taille/tiefe Taille eine angenehme Haarlänge. Ich war schon fast bei Mitte Po, als ich die Haare zurück geschnitten habe, und komme jetzt viel besser klar.

_________________
1cMii 78cm
Mein Projekt - Trimmen auf Hosenbundlänge
Protein-Leave-In mit Rosenwasser - für seidiges Haar!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1070 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de