Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.03.2019, 14:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6512 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 430, 431, 432, 433, 434, 435  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 10:35 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Aber die Haube muss ich dann schon regelmäßig nachschneiden lassen?

Oder ich nehm so'n "geggelesbonten" Fahrradhelm Marke "Udo Walz", passend zu den beigen Bundfaltenhosen und flieg einfach alle 2 Monate auf die Fresse, damit ich einen neuen kaufen muss.

Dann hab ich aber immer noch nicht das Problem gelöst, dass ich als kinderlose Frau sowieso keine Daseinsberechtigung habe. Eigentlich muss ich die 250€ Rente, die ich später von der Bundesdingsbums kriege, falls ich überhaupt so alt werde (siehe oben), wieder zurückgeben. Weil ich keine Rentenzahler produziert hab. Oder mit 65 sozialverträglich frühableben. Irgendwie so.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1430
Tender Poison hat geschrieben:
Ich für mich habe gemerkt, dass meine offenen Haare zwar von hinten toll aussehen, aber mich von vorne leider zunehmend alt machen. Und den Eindruck "hinten Lyceum, vorne Museum", den möcht ich echt nicht vermitteln. Mit Dutt und herausfallenden Strähnchen, oder aber einem feschen Bob seh ich einfach besser aus. Rein optisch spräche also bei mir einiges für Haare ab.


Das ist bei mir genauso. Meine Gesichtszüge haben sich in den letzten Jahren verändert, und ich habe das Gefühl, dass lange offene Haare das "Herunterhängen" von Lidern und Mundwinkeln ungünstig betonen. Mit Dutt siehts wiederum streng aus.

Ich denke derzeit ernsthaft über einen Bob nach.

_________________
1c F i-ii

Länge: 69,0 cm (knapp BSL)

mein PP Feen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 10:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Aber n Bob hängt doch auch runter? :gruebel:

Mich "liftet" ein Dutt auch tendenziell, und ich seh zum Glück nicht streng aus :kicher: aber ob offen und lang oder offen und kurz einen Unterschied ausmachen, was das nicht-geliftete betrifft.... kann ich mir eher nicht vorstellen.

Ein guter Kompromiss von Duttlifting und "nicht streng" ist der Halfup-Dutt.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1430
Je länger meine Haare, desto platter hängen sie runter. Ich hatte mit 17, 18 einen kinnlangen glatten Bob im 20es Look und musste ihn zwar morgens immer in Form fönen, aber er war nicht den ganzen Tag so platt. Je platter, desto "unliftender" bei mir.

Halfup steht mir auch nicht wirklich. Ich hab so dünne Haare, dass hinten dann nur noch drei Funzeln runterhängen.

_________________
1c F i-ii

Länge: 69,0 cm (knapp BSL)

mein PP Feen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 11:06 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Hmmm.... ich bin wahrscheinlich mit meiner 2c-Struktur einfach ein gebranntes Kind... bei mir ging nix hinzufönen. Bob war immer meine übelste Länge, da hab ich später dann Tücher oder Bänder getragen, weil's mir zu doof wurde. Und wehe ich musste Mütze tragen... uäääääääääää....

Wenn's bei dir funktioniert, ist Bob natürlich ne Option. Ich bin für meine Haare nur froh, dass ich sie aufstecken kann, wenn es mir sinnvoll erscheint.

Und die "Strenge" anderweitig auflockern? Lace-Braid zu Dutt oder irgendwie mit Accesoires was machen?
Oder den Dutt höher ansetzen? Hoher Dutt wirkt oft "freundlicher" oder "offener" als tiefer Dutt, finde ich

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 11:53 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 400
Mal ne blöde Frage. Gilt die Regel eigentlich nur für Frauen oder auch für Männer?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 12:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Haare ab mit 40? Nur für Frauen... Schau Dir Karl Laberfeld an.... der sagt: Haare ab mit 30. Der ist aber deutlich über 30. Ergo: nur für Frauen. :schlaumeier:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 628
Eine gute Frage.

Mein Mann hatte schöne 1a Haare bis zum Steiß und bis heute - Mitte 50 - seine Naturhaarfarbe gehalten. Die Haare sind nach wie vor dicht, aber die Geheimratsecken etwas mehr geworden. Ihm hat das nicht gefallen und er trägt die Haare heute kurz. Er findet, dass dadurch die Proportionen besser ausgeglichen sind weil ihm "Matte nur hinten" nicht mehr so gefallen hat.

Ich werfe nach wie vor einen Blick, wenn ich Männer mit langen Haaren sehe. Erst recht, wenn sie etwas älter sind. Leider sehe ich auch viel Gilb in (grauen) Männerhaaren, leblose Strähnen oder Taper - da würde ich mir wünschen, die Herren würden ihren Haaren etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Gerade in Kombination mit grauen Haar wirkt das auf mich schnell usselig und nachlässig.

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
CBL -> APL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 12:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
"Matte nur hinten" war übrigens eine Form der Tonsur. Wurde meinem unwissenschaftlichen Wissen nach auch von Druiden getragen.
Eine wissenschaftliche Quelle hab ich, wo beschrieben wird, dass sich schottische Mönche mal beharkt haben über die Form der Tonsur und die Methode, das Datum von Ostern zu berechnen #-o , aber ob die Form der Tonsur mit Rasur des Stirnhaars anstelle der "Platte" nun wirklich von den Druiden her kam.... stand nicht in dieser Quelle, sondern woanders. Soweit ich mich erinnere.

Gepflegtes langes Männerhaar find ich auch sehr schick. Aber wenn man auf die Pflege keine Lust, hat seh ich es genau wie bei Frauen auch: dann lieber abschneiden.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 13:29 
Offline

Registriert: 29.03.2017, 10:09
Beiträge: 255
Silberfischchen hat geschrieben:
Haare ab mit 40? Nur für Frauen... Schau Dir Karl Laberfeld an.... der sagt: Haare ab mit 30. Der ist aber deutlich über 30. Ergo: nur für Frauen. :schlaumeier:

Hat der Karl das je gesagt? Ich finde dazu nix.
Klar, der labert viel dünnes daher, aber so eine Aussage würde mich schon verwundern, wo doch ein überwiegender Teil seiner früheren Musen mittlerweile über 40 sind und lange Haare tragen (Clooodia z.B.).

btw. Ich hab grad beim Googlen ein Interview gefunden nur zum Thema Haare:
https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-s ... 85-p2.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 14:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28543
Wohnort: im Biosphärengebiet
Ich hab's auch nur mal über ihn gelesen. Wahrscheinlich ist das aber schon so lange her, dass die Musen damals noch 29 einhalb waren.
Und im Zweifel kann man ja, wenn die Realität die eigene Theorie einholt, auch einfach "differenzieren"... ja DIIIIIIEEEE, darf das, aber "was draußen so rumläuft, sollte doch vielleicht"....

Meine unsägliche Tante biegt sich auf die Art ihre Grundsatzurteile zurecht. :roll:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 15:07 
Offline

Registriert: 29.03.2017, 10:09
Beiträge: 255
Und dass du hier einfach was verwechselst oder das falsch in Erinnerung hast und er sowas nie gesagt hat, ist natürlich völlig außerhalb das Möglichen. Verstehe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 879
Wohnort: Rheinland, mit dem großen Zeh in Westfalen
Silberfischchen, ich meine mich auch daran zu erinnern das mal kurz im TV gesehen zu haben, aber da war ich noch knapp unter 30 und ließ gerade wachsen. demnach ist das mindestens 15 Jahr her (oh je :shock: :lol: ). :)

_________________
1b/cM/Fii (6,5) | 83 cm

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!
Unhaarige Knipserei
Unhaariger Knipsblog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 628
Samurai der hohen Stellung hatten in Japan früher auch den rasierten Haaransatz und hinten lang, bzw einen Dutt, fällt mir ein. Ich glaube, damit kann sich der Mann besser identifizieren als mit Mönchstonsur :ugly:

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
CBL -> APL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4788
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Egal, ob der Karl Laberfeld (Danke, SF!), das nun gesagt hat oder nich, zu ihm passen würd es. Oh, je....schon ab 30. Herrlich! :bauchweh_vor_lachen:

Ich weiß gar nicht, wer es jetzt hier gesagt hat....auf jeden Fall ein Vorschlag, der konsequent einen Schritt weitergeht: Helm mit rasiertem Kopp für Frauen ab spätestens 50. Kommt eh nicht mehr drauf an, wie die aussehen und tatsächlich tun wir dann auch noch was für die Finanzlage unserer Sozialversicherungssysteme und können länger unsichtbar, unbezahlte Hausarbeit und Pflege Pipapo leisten. Weil Sturz geht nicht aufn Kopp. Top Vorschlag.

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm, endlich ganz und gar NHF


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6512 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 430, 431, 432, 433, 434, 435  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: einhornlasagne, Hetty, Silberfischchen


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de