Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2019, 23:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2015, 12:35
Beiträge: 518
Wohnort: Oberpfalz
Ich habe eine sehr gute, langjährige Freundin, die sich in einem Teufelskreis befindet, aus dem sie nicht heraus "möchte".

Das Glätteeisen kommt bei ihr wirklich jeden Tag zum einsatz und als wär das nicht genug, kauft sie sich auch ständig irgendwelche Extensions, die man sich selber in die Haare klebt oder schweißt. Wenn sie die dinger von Zeit zu Zeit wieder entfernt um ihre Haare zu färben, sieht sie was sie im Laufe der Zeit ihren eigenen Haaren angetan hat: Sie sind total ausgedünnt, sie hat kaum noch eigene Haare am Kopf. Okay, das klingt vielleicht ein bisschen krass, aber bei einem momentan geschätzten ZU von 5 oder 6 cm ist das wenig, wenn man bedenkt dass sie bestimmt schon mal bei 8 oder 9 war.
Ich habe ihr schon oft, soo oft erklärt dass das am ewigen Färben, Glätten und vor allem an diesen Extensions liegt. (Zur Erklärung: da die Dinger ja eingeklebt/-geschweißt werden, gehen beim Entfernen immer genug Naturhaare mit drauf, die werden Quasi am Ansatz mit herausgerissen!)
Wissen würde sie das ganze ja sogar selber, sie sagt es ja auch. Aber eben dadurch DASS ihre Haare jetzt so Dünn sind, will sie nicht auf die künstliche Verlängerung verzichten. Clip ins benutzt sie auch ab und zu, aber die halten nicht so gut und da muss sie nur ständig nachjustieren, noch dazu müssen die Dinger JEDEN TAG neu angebracht werden und dafür hat man einfach keine Zeit. Und auch die Bürste die sie benutzt ist halt einfach nur gruselig, da sind Spliss und Haareausreißen ebenfalls schon vorprogrammiert. Ich würde ihr ja so gerne helfen, aber sie will sich partout nicht überwinden, auf diese ganzen Haarschädlinge zu verzichten, und so langsam mag ich mich mit ihr und diesem Thema nicht mehr befassen :nixweiss:

Hattet ihr auch schon mal so einen Fall? Vielleicht gäbe es ja noch den ein oder anderen Tipp den ich ihr geben kann. Ansonsten schließe ich bald mit diesem leidigen Thema ab.

_________________
2c - 3b F ii (ZU ca. 6cm) Farbe: Aschgold
Mein Projekt: Mit NHF-Löckchen zum Steiss :werwoelfin:
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2015, 14:45
Beiträge: 3863
Naja.. Also ich finde wenn man jemanden mal drauf hingewiesen hat dass er murks mit seinen Haaren macht und ggf auch hier und da einen leicht umzusetzenden Tipp abgegeben habe, reicht es auch wieder mit dem missionieren.
Deine Freundin ist doch offensichtlich nicht gewillt etwas zu ändern und möchte es genau so haben, bzw scheut eine zu große Veränderung. Dann lass sie doch einfach machen... Es ist ja nicht unbedingt deine Aufgabe ihr immer wieder zu sagen was sie alles falsch macht, nur weil du es evtl besser weißt.
Schließ mit dem ''leidigen Thema ab'', wie du es nennst. Und lass sie einfach mal machen.. Ist ja immerhin ihr Köpfchen :)

_________________
2c/3a Mii
SSS nass 103cm
Zopfumfang 9cm (Haarausfallbedingt derzeit so um die 6cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 11:55 
Offline

Registriert: 07.02.2012, 20:28
Beiträge: 1178
Wohnort: Daheim
Eventuell könntest du ihr einen guten Holzkamm und eine schöne Holzbürste zu Weihnachten schenken. Dann wäre das zumindest ein Punkt weniger.

Sie sollte sich vielleicht überlegen, sich die Extensions bei einem gescheiten Friseur reinmachen zu lassen. Das kostet zwar eine ordentliche Stange Geld. Aber gute Friseure kriegen die so rein und raus, dass danach nicht die halbe eigene Haarpracht mit herausgerissen wird. Zumindest bei einer meiner Bekannten, welche Extensions für ihren Salon zur Werbung trug, hatte später immer noch schöne eigene Haare. Wobei sie auch sehr stabile Naturhaare hat. Und Extensions beim Friseur sind natürlich seeehr teuer.

Ansonsten würde ich sie damit aber in Ruhe lassen. Wenn sie nichts ändern will, dann ist das eben so. Gerade das Glätten ist ja doch recht unwichtig, darauf kann man gut verzichten - wenn man denn will. Wenn sie es nicht tut, ist der Leidensdruck offenbar noch nicht groß genug.

_________________
2a F ii

90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 (Steiß)

Hüfte erreicht -> auf in Richtung Hosenbund und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 11:22
Beiträge: 297
Ich würde da auch nichts machen. Ich höre so oft Leute jammern, sie hätten so gern lange Haare und ihre Haare würden einfach nicht länger als xy-Länge, und dann kommen sie prinzipiell mit offenen Haaren daher und tragen sie jeden zweiten Tag gelockt oder geglättet und färben sie zu Tode. Das ist für mich ein bisschen so wie mit den Leuten, die sich ständig beschweren, dass sie unbedingt abnehmen müssen und dann aber weder Sport machen noch sich gesund ernähren :oops:
Dass Glätten, Färben und Extensions nicht förderlich für lange, gesunde Haare sind, hast du ihr sicherlich schon gesagt, und was sie dagegen tun kann vermutlich auch, damit ist meiner Meinung nach dein Part erledigt. Ich bin dann einfach immer so eingebildet und denke mir, sollen sie doch, dann stehen meine Haare im Vergleich dazu besser da :lol:

_________________
1c-2aFii ~ 81cm SSS ~ aschblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2015, 13:57
Beiträge: 1810
Wohnort: dort, wo Main und Tee fließen
Inzwischen bin ich besser darin geworden, lapidar zu antworten, auch wenn ich explizit um Rat gebeten werde, nur selten entwischt mir ein hilfreicher, aber als besserwisserisch interpretierbarer, Hinweis. Mit den meisten Leuten kann man aber über Inhaltsstoffe gut reden, für solch objektive Infos sind viele offen.

_________________
Instagram @EllieElfin | 1b M ii (ZU 8cm) | BCL: 96cm S³
♦ Gemeinschaftsprojekt „Maximal 8cm trimmen im Jahr 2019” ♦
Elfenmädchens Bunhead-Project zum Meter & zu Klassik
105cm Klassik für 2020 | Haircream twice a day keeps the scissors away.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 20.12.2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2015, 12:35
Beiträge: 518
Wohnort: Oberpfalz
Ich denke ihr habt alle wirklich Recht, mit dem was ihr sagt. Ich werde mich auf dieses Thema auch nicht mehr einlassen.
Arola, dein Tipp mit den Weihnachtsgeschenken gefällt mir, das werd ich mir nochmal überlegen :) Ansonsten ist das Thema mit teuren Friseur-Extensions eher hinfällig, sie hat nicht wirklich viel Geld zur verfügung da sie sich im Studium befindet. Aber wie gesagt, ihr habt schon Recht, das ist mir jetzt auch endlich bewusst.
Danke fürs Antworden, manchmal ist mein Helferdrang einfach zu groß und ich muss daran erinnert werden, dass man nicht jedem immer Helfen kann, vor allem wenn sie es auch nicht wirklich selber wollen. :)

_________________
2c - 3b F ii (ZU ca. 6cm) Farbe: Aschgold
Mein Projekt: Mit NHF-Löckchen zum Steiss :werwoelfin:
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 21.12.2017, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 10102
Ich würde höchstens noch hinzufügen, dass du ihr vllt anbietest, dass du gerne hilfst, falls sie sich entscheidet doch eine gesündere Routine anzunehmen.

Also nicht wenn sie weiter nur jammert, sondern wenn du das Gefühl hast, dass sie aktiv versucht was umzusetzen aber eben da Unterstützung braucht.

Hoffe das ist jetzt verständlich. :oops:

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 21.12.2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2010, 10:27
Beiträge: 8057
Wohnort: München
Ich hab den Wikinger missioniert. Hab ihm n Kamm geschenkt und eine Spange zum hochstecken (braucht er nur zum duschen, deswegen hat da grätenfreies Plastik gereicht - ist aber mit ner Art "weichen" Schicht überzogen, also keine Nähte).
Zu nem Haarstab konnte ich ihn bisher noch nicht überreden. Die Silikonspülung lass ich ihm lieber, so viel wie der offen/Pferdeschwanz trägt. Aber wenn ich da bin, lässt er sich n Nachtzopf flechten :mrgreen:

_________________
Yes, punch me, in the face. Didn't you hear me?
I always hear "punch me in the face" when you're speaking, but it's usually subtext.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 21.12.2017, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2017, 12:07
Beiträge: 5125
Wohnort: Katerlistein
:lol: Herr von Katerlistein wäscht seit etwa einem Jahr mit Seife. Seitdem sind seine Schuppen verschwunden. Das hat selbst das meistbeworbene Schuppenshampoo nicht geschafft. Ich würde mal sagen: erfolgreich missioniert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 17:56
Beiträge: 900
Wohnort: Deutschland
Meine Kollegin kam heute erstmals mit LWB. Dabei habe ich gar nicht besonders missioniert. Sie fragte mich nur wie die Frisur geht und ich schickte ihr Links zu Videoanleitungen. Hihi. :banane:

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 8 cm, NHF aschblond wächst raus
MO bei 125 cm SSS; Yeti-Faktor: 69,7 - Relax-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 20.03.2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2014, 00:38
Beiträge: 3319
Wohnort: Hannover
Meine Kollegin macht oft einen Dutt Richtung Cinnamon, mit einem Papanga-ähnlichen Haargummi. Sie hatte bis vor Kurzem auch noch Haare bis Steiß und NHF. Überlege immer mal sie zu fragen, ob sie denn Helmut kennt. Aber da ich noch nicht auf Haarstab-Dutt angesprochen wurde... :lol:

_________________
2aM | 90,5 cm SSS | NHF rauswachsen lassen

Kill off all my demons
and my angels might die, too.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 11:22
Beiträge: 297
In der Dusche im Hallenbad sieht man immer die grausamsten Haarwaschmanöver, die man sich vorstellen kann, da muss ich manchmal echt weggucken :oops: Der absolute Worst Case war letzte Woche, eine Frau mit hüftlangen Haaren:
1. Komplett einshampoonieren und sicherstellen, dass man dabei auch wirklich die ganzen Längen und Spitzen oben auf dem Kopf zusammenwurschtelt und durchknetet
2. Ausspülen und mit einem feinen Kamm vom Ansatz weg alles durchkämmen
3. Einen handgroßen Ball ausgekämmte Haare wegwerfen (immerhin hat sie sie nicht in der Dusche liegen lassen)
4. Schritt 1 wiederholen
5. Keine Spülung, Maske, Öl etc. verwenden
Fertig. Ich vermute, dass sie später noch geföhnt hat, aber ich bin dann vor ihr gegangen. Ich hatte wirklich Phantomschmerzen, als ich ihr beim Kämmen zugeschaut habe :?

_________________
1c-2aFii ~ 81cm SSS ~ aschblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 213
@Lavandula: Aua. #-o Wenn ich sowas sehe, ärgert mich das ehrlich gesagt immer ein bisschen. Unsereins pflegt und hegt ihre Haare, damit sie hoffentlich auch mal so lang werden. Und bei solchen Behandlungen bekommt man dann das Gefühl, dass diese Personen ihre Haarpracht gar nicht zu schätzen wissen.


Ich versuche auch nur zu "missionieren", wenn es in Gespräch zufällig passt. Meistens schwören die Leute auf ihre Silikonbomben und wollen gar nichts von NK oder Ölen hören. Im Gegenteil, meistens wird noch versucht mich von Silli KK zu überzeugen. [-(

_________________
1c/2a M ii, ZU: 5,5-6cm (durch Trichotillomanie), aktuell: 40 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
2 Monat reißfrei geschafft!
APL [ ]. BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 16:53 
Offline

Registriert: 15.06.2016, 20:04
Beiträge: 208
Wohnort: NRW
Das erinnert mich an einen meiner Scheimmbadbesuche:
Ein Mädel hatte ihre längeren Haare mit Haargummi mit Metall dran zum Dutt hochgewurschtelt, da sie aber so im Wasser rumtobte, brachte das auch nichts. Die Haare waren tropfnass. Dann kam die Mutter und wollte ihr die Haare aufmachen; allein der Anblick tat weh. Anstatt das Haargummi vorsichtig zu lösen hat sie es unsanft gemacht und erstmal ein paar Haare rausgerissen. :shock:

_________________
~von stoppelkurz bis hüftlang~
Ziel: natürlich gesundes, hüftlanges Haar

1cFii * SSS 67 cm vor dem Trim
17.Februar 2019 ca 78cm vor dem Trim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Missionsdrang
BeitragVerfasst: 10.05.2019, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1635
Also viele der von Lavandula beschriebenen Schritte gehören auch genau so zu meiner Waschroutine, der feine Kamm hinterher nicht, aber ich mache auch nicht immer eine Spülung oder Öl rein. Schon gar nicht im Schwimmbad. Und wenn ich bei <10°C im Freibad bin, föhne ich hinterher auch.

Ich gebe nur meinen Senf dazu, wenn jemand fragt. Handhabe ich aber bei allen anderen Themen auch so, die nicht zu extrem werden. Wenn ich sähe, wie jemand seine Kinder schlägt, würde ich schon eingreifen ;)

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

1b/cMii ZU ~7,5cm | 15 | blonde NHF mit Hennalängen
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de