Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.01.2018, 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 412 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2016, 18:22
Beiträge: 1223
Ich meinte es so, dass beim Föhnen besser Knoten gelöst werden, seien es nasse oder trockene Haare

_________________
1c Mii|Hosenbund|86cm SSS|Hennarot|
TB: hennarote Elfenhaare züchten: https://tinyurl.com/rothaarigeElfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2017, 07:19
Beiträge: 130
... so wie sich beim Honig die festen Stückchen durch Wärme auflösen... ;)

_________________
2c mii
messingfarben mit Silbersträhnen und blondierten Längen
60cm (APL)
Ziele: Entspannte Kopfhaut, NHF, BSL+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 09:16
Beiträge: 668
Wohnort: Ruhrgebiet
Mir dagegen haben schon drei Leute gesagt, man (also jeder) dürfe seine Haare niemals trocken kämmen, nur nass, weil sie sonst kaputt gehen. Also wirklich generell. Deshalb zähle ich das als "Mythos". Das waren aber täglich-KK-Wäscher, die wahrscheinlich durch die trockenen Haare wegen Schäden und mangelnder Geduld nicht durchkommen. Da konnte ich meinem Missionsdrang nicht widerstehen und erklärte, dass es bei mir genau andersrum ist :)

Bei dem spirituellen Text blieb bei mir hängen: "Göttliches Bewusstsein überträgt sich bei dieser Haartracht, wenn erforderlich, durch Berührung in die Kopfhohlräume der Frau" *gröhl* Ich werde das Gefühl nicht los, dass da jemand Anderes Hohlräume hat...

_________________
Yetifaktor 60 bei SSS 111 cm cm (Dez '17)
Rafunzels Haartagebuch
Bild 2a C ii Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 22.09.2017, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2017, 14:34
Beiträge: 17
Dieser spirituelle Text ist wirklich genial, habe lange nicht mehr so herzlich gelacht. Wobei ich bei so einem Unsinn, der allen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen widerspricht, immer den plötzlichen Drang verspüre dem Verfasser ein Chemie-, Biologie- oder Physikbuch um die Ohren zu hauen.Es geht mir nicht in den Kopf, dass es wirklich Leute gibt die das allen ernstes glauben...

_________________
1c/Miii (11cm) Relax-Yeti (YF:50,9)
99cm nach SSS (Steiß)
Ziel: Klassische Länge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009, 14:23
Beiträge: 2637
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
https://mannaseife.de/blog/31-haarwachstum-tipps
Zitat:
Ich höre oft, dass sich jemand die Haare „wachsen lässt,“ bzw. dass man sich die Haare länger nicht schneiden lässt. Es ist jedoch wichtig die brüchigen Haarspitzen regelmäßig abzuschneiden, denn wenn man das auslässt, werden die Haare nicht beim Wachstum gefördert, sondern eher daran gehindert. Vergiss nicht, dass das Wachstum bei den Wurzeln anfängt und wenn Du Dir die brüchigen Spitzen schneiden lässt, müssen die Haarwurzeln weniger arbeiten damit sie die Verletzungen ausbessern und können somit eher die Haarwurzeln beim Wachstum fördern.

:lol: Alles klar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 14266
Wohnort: Berlin
Wutt??! :rofl:

Es gibt doch den alten Witz mit "Ich kann heute keinen Sport machen. Ich hab Spliss!" Vielleicht ist ja doch was wahres dran. Wenn die Haarwurzeln so ackern müssen um die verletzten Spitzen zu heilen, dann bleibt keine Energie mehr für Sport.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 08.01.2018, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009, 14:23
Beiträge: 2637
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Gibt es etwa noch keine Spitzenpflege mit Haarwurzelextrakt? Hilft dem Haar sich selbst zu helfen, oder so ähnlich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 412 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de