Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.06.2014, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 23:41
Beiträge: 1952
Wohnort: Früher Marburg
Also ich denke mal, das war für die damaligen Verhältnisse schon Luxus , denke aber dennoch das es schwer gewesen sein muss diese Haarlänge wieder Seifenfrei Cognac/Ei frei zu bekommen. ;-)


Na und der Geruch erst mal, dass muss ganz schön gemuffelt haben ;-)

_________________
98cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2014, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 15:01
Beiträge: 2928
Also HES muffelt normal nicht, und durch den Cognac wird das sicher noch einen anderen Geruch bekommen haben. Und die Reinigungswirkung ist schon gut.

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2881
Wohnort: Feenhaarenhausen
Im Übrigen hatte man damals wohl von einen anderen Begriff davon was "saubere Haare" sind. Ich bezweifle, daß man die seidigen, flauschigen, duftigen Mähnen zu sehen bekommen konnte die wir heute gewohnt sind, sei es nun mit oder ohne Silikon. :)

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2014, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 15:01
Beiträge: 2928
Soweit ich weiß, war - zumindest bei den einfachen Leuten - WO sehr verbreitet, schon aus Mangel an Alternativen.

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2010, 01:29
Beiträge: 6475
Wohnort: Hannover
Ich habe das Buch jetzt auch!
Mir persönlich fehlen da doch mehr Infos über die Kaiserin und ihr Leben, aber es geht ja vordergründig um die Schönheitspflege etc...
wirklich erschreckend, was die gute Frau ihrem Körper angetan hat.. Hungerkuren, Gewaltmärsche über Stunden, Sportübungen...
Bei den Rezepten ist einiges dabei, was ich schon hier aus dem LHN kenne, oder zumindest so ähnlich.. Und bei den Backrezepten für Gebäck will ich auf jeden Fall mal einiges ausprobieren! :)

_________________
2b F/M ii (8,5 cm)?!
... mit Haaren ist gut Zeit verbracht ...
Ich bin klein, mein Herz ist rein. Willst du meine Schwester sein?
Seifenblasen für alle !!!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2014, 02:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Cognac als Haarpflegemittel macht die Haare seidenweich
und hinterlässt einen leicht rötlichen Schimmer.

Walnussschalensud aus den grünen Schalen ist zum Tönen von brünettem Haar geeignet.
Es macht einen satteren Ton.
Wer schon mal Walnüsse aus der Schale gelöst hat,
der weiß wie schwer dieser braune Farbstoff wieder zu entfernen ist.




Was die Sissifrisuren betrifft, so habe ich mich an optisch ähnlichen versucht,
da ich seit 1998 eine Festzuggruppe (u.a. mit Sissi, Ludwig) habe in der meine große Tochter
als damals 14-jährige zum ersten Mal als Sissi mitlief.

Wozu ihre hüftlangen Haare den Ausschlag gaben.
Wobei ich die damals (2002) noch mit langen eingearbeiteten Kunsthaarzöpfen
und einem goldenen Haarnetz für die eigenen Haare in voller Länge aufgemotzt habe.

Bild

Ich weiß noch wie entsetzt ich war als sich das Mädel unter meinen Händen
so in ein Abbild dieser ernsten jungen Kaiserin verwandelte.
Wobei ich denke die Kleidung zwingt ja schon diese Haltung auf irgendwie.
Obwohl Sissi ja auch nicht so viel älter war als sie Franz Josef traf.



Übrigens ist im Laufe der Jahre die Frisur immer wieder anders ausgefallen.
Ich habe einfach "frei Schnauze" geflochten und gewebt.

Der Zopfteppich (2003) ist in der Mitte mit haarfarbigem Zwirn befestigt.
Besteht aber hier auch schon aus Eigenhaar.

Die Frisur mit den Rosenklammern (2007) war eine geknotete Notlösung
weil sie mit 30 cm kürzerem Haar vom Aupairaufenthalt zurückkam. :shock: :x
Die untere Partie war innen mit ausgekämmten Kunsthaarresten ausgepolstert.

Bild


Inzwischen werden nur noch ihre Eigenhaare geflochten.
Wobei es hier (2010) echt sehr windig war.
Und weil ich ohne Spray und Schaum arbeite merkt man das dann eben nach einer Weile.

Die Zopfkrone ist aus dem Oberkopfhaar als einseitiger Holländer übergehend in einen 4er-Zopf.
Die hinter der Tiara in einer Runde aufeinander gesteckt wurden.
Die Stirn- und Schläfenhaare vor der Tiara und den Schmuckkämmen
sind mit einer lockeren Welle als eine Art Holländer,
der hinten in eine lockergeflochtene einseitig angeflochtene Zopfkontur übergeht.

Bild


Ähnlich wie bei der Kommunionfrisur der kleinen Schwester.

Bild



Dafür gab es auch aber immer wieder neue Kleider für die Große.


Und seit diesem Jahr geht ihr Freund als Kaiser mit.
Auch er gleicht eher dem echten, denn dem Filmkaiser.

Seine "Frisur" bestand aus 2-monatigem Rasurverbot.
Bis zum Tag des Umzugs, da musste die Kinnmitte frei werden.
Er war so erschrocken, wie verdammt echt das alles wirkte mit dem entstandenen Backenbart. :shock: :D

Die Frisur der Tochter wurde diesmal mangels Zeit (es gab für mich zu viele Personen einzukleiden und frisieren) und in Absprache mit ihr diesmal offen getragen.

Die Wellen entstanden weil sie am Abend vorher eine Flechtfrisur zum Gabalier-Konzert trug.
Es war ein rechtsseitiger Holländer und der Rest als 3 Franzosen,
die wiederum zum Engländer geflochten wurden.
Dieses dann als Dutt gesteckt und mit dem langen und dickeren Holländer verziert.

Heraus kamen diese offenen "Sissi-Wellen"
Wobei es für die Haarkrone und die geflochtenen Seiten und den Hinterkopf schon noch reichte.

Das eine Foto links unten ist bei der Anprobe erstanden.
Mit Improvisationsfrisur.

Bild

Auch wenn diese unterschiedlichen Frisuren und Kostüme nicht authentisch sind,
so erkennen die Leute am Straßenrand doch sofort wer es sein soll.

Und sie freuen sich darüber =D> , was wiederum mich sehr freut :oops: und anspornt. :D

Und so entsteht aus den unterschiedlichsten Materialien immer wieder etwas für meine historische Gruppe.

Ich dachte halt es passt zu Thema und zum Thema Haare.

Wobei ich aber auch SEHR an den Anleitungen der echten Frisuren interessiert bin.
Übrigens ist bei jemand anderem flechten wesentlich einfacher als bei sich selbst. :oops: :x :cry:

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2014, 04:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2012, 22:15
Beiträge: 1426
:shock:

Was für tolle Bilder, Carmela!
Einfach der Hammer, vielen Dank fürs Teilen! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2014, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2009, 06:00
Beiträge: 2437
Wohnort: Woll-Atoll
carmela, was hast du nur für ein Talent!!! :abnippel:
Danke für die vielen Bilder und die ausführliche Beschreibeung! Hammer!!

_________________
2b Fii 5,5 cm ohne Pony


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2014, 19:48
Beiträge: 1933
Wohnort: Alice's Wonderland
Ich mag Sisi nicht, sorry. :( In meinen Augen war das eine Gestörte mit miesen Charakterzügen. Ich verstehe bis heute nicht, warum Österreich diese bayerische Irre so verehrt und Marie-Antoinette und Theresia daneben so untergehen. :/

Ich will niemanden damit angreifen und meine das auch nicht böse...falls sich nun Österreicher oder Bayern hier angegriffen fühlen sollten, entschuldige ich mich dafür.

_________________
2c-3c Fii ZU: 7 cm
NHF: Dunkelaschblond
Taille bei 70/85cm (15cm Shrinkage) nach SSS bei 166 cm Körpergröße

Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2014, 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Vermutlich weil man sich mit deren Zeit nicht so identifizieren konnte.
Schöngeistig, unverstanden, gemobbt, das gabs damals und das gibts auch heute.

Außerdem ist ja auch hier ersichtlich auf die Person kommt es den meisten nicht so an.
sondern ihre Extreme die sie lebte waren das, was sie zu einer besonderen Person machte.

Ihr Kult mit den Haaren war schon von jeher etwas besonderes.

Jedenfalls gefällt mir die echte Lisi besser als die unechte Film-Sissi Romy.
Auch schon vom Aussehen her hat sie für mich gesehen mehr Ausstrahlung.

Aber es ist ja jedem sein eigener Geschmack überlassen.

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2014, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 23:41
Beiträge: 1952
Wohnort: Früher Marburg
Vor einiger Zeit hatte ich eine Dokumentation von Sissi gesehen und ich konnte sie teilweise verstehen. Sie wollte nur noch weg und raus aus diesem Klatschmilieu in das sie hineingeheiratet hatte. Und ja natürlich ist es so, dass wer es wagt sich aus dem Käfig der Gesellschaft durch sein anders sein zu befreien, erbarmungslos gemobbt wird.

Bis heute hält sich diese Theorie, wer gemobbt wird, der ist selbst schuld, weil er sich ja nicht anpasst, aber vielleicht ist es auch so, dass all diese Angepassten schon lange das selbstständige denken aufgegeben haben. Man erkennt sie leicht durch ihre Oberflächlichkeit.
Es gibt offenbar Verhaltensmuster, die sich bis in die heutige Zeit nicht geändert haben und das obwohl wir doch heute so modern sind, hmmmmm sind wir das wirklich???

Sissi liebte die Freiheit und wäre in ihrem Käfig wohl nicht überlebensfähig gewesen, ich denke mal ihr Mann hatte genau das erkannt und sie ziehen lassen.

_________________
98cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2014, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2012, 13:08
Beiträge: 2198
Wohnort: Giessen
Happymoonlight hat geschrieben:
Vor einiger Zeit hatte ich eine Dokumentation von Sissi gesehen und ich konnte sie teilweise verstehen. Sie wollte nur noch weg und raus aus diesem Klatschmilieu in das sie hineingeheiratet hatte. Und ja natürlich ist es so, dass wer es wagt sich aus dem Käfig der Gesellschaft durch sein anders sein zu befreien, erbarmungslos gemobbt wird.


Ging mir auch so, nachdem ich mal eine gute Biografie von ihr gelesen hab.
Ihr Wahnsinn hat sie ja auch grade so interessant gemacht.

Ich denke aber Viele, die nichts über sie gelesen haben, haben immer noch Romy Schneiders Kitsch-Sisi im Kopf.
Mein Bekanntenkreis guckt sich auch regelmäßig diese Filme im Fernsehn an und denken dann halt, dass sie wenigstens in etwa so war... :roll:

_________________
09.01.2016: SSS 71cm
ZU ~8cm (Mit einem Dread)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2014, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2011, 23:41
Beiträge: 1952
Wohnort: Früher Marburg
Na ja, ich will es mal nett ausdrücken, diese Sissi Verfilmung mit R. Schneider ist eben etwas für das Pantoffelkino, endspricht nur leider nicht der Realität. ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=RcZl7MzHiwI

_________________
98cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2014, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Danke für den Link.

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2014, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2012, 13:08
Beiträge: 2198
Wohnort: Giessen
Happymoonlight hat geschrieben:
Na ja, ich will es mal nett ausdrücken, diese Sissi Verfilmung mit R. Schneider ist eben etwas für das Pantoffelkino, endspricht nur leider nicht der Realität. ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=RcZl7MzHiwI


Ist mir klar, aber viele gucken das halt schon seit den 60ern im Fernsehn und denken bei "Sisi" als erstes an diese Romy Schneider Schmoonzetten.
Ich war auch baff, als meine Cousine erzählt hat, dass sie in den Filmen an ner Lungenentzündung stirbt und nicht erstochen wird.
Man hats halt noch nicht mal versucht mit der historischen wenigstens-ein-bisschen-Korrektheit...

_________________
09.01.2016: SSS 71cm
ZU ~8cm (Mit einem Dread)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de