Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 417 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 06:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008, 14:23
Beiträge: 2883
Wohnort: Feenhaarenhausen
Okay, ich trage meist die richtige Art des Knotens und meist an der richtigen Stelle. Aber mein Duttnetz und der fehlende Mittelscheitel versauen es dann wieder.
Kein Wunder, das aus mir ein zynisches, bissiges Miststück geworden ist 8)

_________________
Tobe, Welt, und springe,
ich steh hier und singe
(BWV 227)
Ich mach's öfter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1677
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
"...Aus spiritueller Sicht ist ein Haarknoten am besten am hinteren Teil des Kopfes aufzustecken."
Schade, jetzt kann ich meinen Dutt gar nicht mehr seitlich am Vorderkopf tragen... :waigel:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 16042
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Gaaaanz schlechte Nachrichten für die Bloggerduttträgerinnen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 16:03
Beiträge: 2663
Ich bin verwirrt. Ich soll den Knoten nicht im Nacken stecken, aber auf dem Bild des idealen Knotens sitzt er im Nacken? Und die Beispiele tragen alle keinen Mittelscheitel. Heißt das, ich darf die Haare nach dem Scheiteln wieder zurückkämmen? :-k
Außerdem verstehe ich den Knoten nicht. Ein LWB? Ungetwisteter Cinnamon? Da fehlt die Anleitung!

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Tja, da musst du wohl auf die göttliche Eingebung warten. Kommt sie, war der Dutt richtig. ;)

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28325
Wohnort: im Biosphärengebiet
Das issn Nautilus. Aber der Hinterkopf ist bei mir woanders. Mist....

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 13:15 
Offline

Registriert: 27.05.2017, 09:33
Beiträge: 485
Wohnort: Tirol
Ich glaube ja schon, dass Haare sowas wie Antennen sind und Energien/Schwingungen aufnehmen. Ich fühle mich zum Beispiel viel sensibler wenn ich die Haare offen hab.
In einer großen Menschenmenge, muss ich die Haare immer hochgesteckt haben, sonst bin ich immer total verwirrt oder überfordert.
Aber man kann auch leicht übertreiben...

Naja. Jedem das seine. Wer daran glauben möchte, soll daran Glauben. Für mich fällt das unter Religionsfreiheit.

_________________
Chamäleonblond (mittel-dunkel-aschblond mit Rotstich und hellerer Strähne im Nacken)
2b-2c M
SSS 89cm, ZU 7,8 (06/17); SSS 94cm, ZU ~7 (11/17); SSS 99cm, ZU ~7 (08/18)
Ziel: mindestens bis Knie, wenn sie weiter wachsen wollen gerne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2016, 19:22
Beiträge: 2287
Ich kuller gerade umher, der Text ist genial. :rofl:
Also bin ich demnächst von negativen Energien besessen, wenn ich meinen Dutt löse, weils zwickt. Prima, dann haben die Menschen, die ich nicht mag, vor mir Angst :helmut:

_________________
1c/2a Mii|Rot| 50cm SSS
Der Avatar ist ein altes Foto ...und Zukunftsmusik ;)
Ziel: BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28325
Wohnort: im Biosphärengebiet
Oh, ich glaub ich muss den noch mal genauer lesen..... scheint mir einiges entgangen zu sein. :mrgreen:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
I'm pining for the moon, and what if there were two, side by side in orbit, around the fairest sun?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2017, 11:29
Beiträge: 652
Jetzt weiss ich erst, was ich falsch gemacht habe! :shock: Hätte ich doch schon vorher gewusst, dass ich einen Mittelscheitel brauche. Und leider ist mein Dutt auch meist viel zu hoch angesetzt. Da hätte ich mir einfach mit dem richtigen Dutten auch die teure Anschaffung der Akasha-Säule sparen können.

Aber immerhin sind jetzt die Chemtrails über meinem Haus weg und ich brauche im Garten auch keinen Aluhut mehr.

Nur eine Frage hätte ich noch: muss der Dutt links- oder rechtsdrehend sein, damit die reine, spirituelle Energie aufgenommen und abgegeben werden kann? Und wie verträgt sich das mit dem Wasser bei uns im Brunnen? Das ist nämlich mit Sicherheit linksdrehend; bei uns ist niemand rechtsdrehend. Fragen über Fragen....

_________________
1b - 2a, Fii, ZU 7 cm, SSS 100 cm
dunkelaschirgendwieblond, stark versilbert
FTEs gonna be
************
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.

(Heinrich Heine)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2015, 01:49
Beiträge: 60
Wohnort: bei Freiburg
:| Oh Mann, stand da nicht im Uhrzeigersinn ? Mist, ich wickel immer in entgegengesetzter Richtung...

_________________
NHF d-blond, getönt / ZU 10,5 / 74 SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 23.08.2017, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2017, 08:14
Beiträge: 421
Wohnort: Hamburg
Und lasst niemals die Spitzen rauschauen oder tragt gar bunten Haarschmuck! :mrgreen: Das zieht negative Schwingungen an! Uuuund ein geflochtener ist sogar noch besser :D Allerdings macht das Twisten der Haarsträhne wieder einen schweren Kopf. Wer will das schon...ohhhh der Text ist so herrlich :shock: :mrgreen:

_________________
SSS 65cm / 1c Fii 5,2cm ZU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 24.08.2017, 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 3759
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
:bauchweh_vor_lachen: Ich kann nicht mehr, mitten in der Nacht muss ich hier laut los prusten,....
Genial....

_________________
3b F ii,
ZU 7,4cm / 72cm SSS 31.12.

Wüstenlocken PP/ Altes PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 24.08.2017, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2017, 08:19
Beiträge: 134
Ich hab auch eine nette Mythengeschichte zu erzählen (vielleicht gehört die auch eher zu "Bevormundung durch Frisöre" oder zu "schlecht-informiert-und-schlecht-beraten" :roll: )

Bei meinem letzten Frisörbesuch vor über einem Jahr habe ich dem Frisör mein Leid geklagt, wie gerne ich lange Haare hätte. Daraufhin meint er (während er mir Blondierung in die Haare schmiert), dass einige Haare eben nicht länger als bis zur Schulter wachsen können, das sei genetisch bedingt. :lol:
(Danach hat er mir übrigens 10cm abgesäbelt und mir eine sündteure Silispülung verkauft.)

_________________
2c mii
messingfarben mit Silbersträhnen und blondierten Längen
60cm (APL)
Ziele: Entspannte Kopfhaut, NHF, BSL+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mythen
BeitragVerfasst: 24.08.2017, 23:13 
Offline

Registriert: 15.06.2016, 20:04
Beiträge: 192
Wohnort: NRW
für mich klingt das eher wie "schlecht informiert und schlecht beraten"
wenn man dann 10cm abschneidet is doch klar, dass sie nich länger als bis zu den schultern werden :lol:

_________________
~von stoppelkurz bis hüftlang~
Ziel: natürlich gesundes, hüftlanges Haar

1cFii * SSS 67 cm vor dem Trim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 417 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de