Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2935 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192 ... 196  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4439
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Für mich eine 2b und wenn du hier du da ne Locke/Korki hast, dann mit Tendenz zu 2c

_________________
1cFii, ZU 7,5-8cm, MB, dunkelaschblond, versilbernd,gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 66,5 cm

Ziele: BSL [x], NHF, Stufenfreiheit [x] (altes PP)

aktuelles PP: rock'n'silver - Haare versilbern mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 4405
Wohnort: NRW
Ich würde das auch 2b nennen. :) Weißt du, warum sich die Struktur so verändert hat?

_________________
2b-c F 5,8 cm
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2018, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 20:24
Beiträge: 183
Danke euch beiden! Ich war bei 2a, finde aber schwierig einzuschätzen, was eine langestreckte Welle ist und was flechtmusterartig.
Dann kann ich bald mal meine Signatur ändern, wenn ich noch ein Maßband zur Hand habe. :)

@Nermal: Ich glaube, ich bin ein gutes Beispiel für Veränderungen der Haare alle sieben Jahre (das ist sicher nicht wissenschaftlich fundiert, aber so eine Binsenweisheit, die ich gelegentlich zu hören bekomme).
Als Kind war ich nämlich ganz glatt, bekam dann als Jugendliche 3a Locken und so mit Anfang 20 wurden sie wieder glatt(er). Erst Mitte zwanzig kam die deutliche Welle zurück.
Dazwischen liegen Wohnortwechsel, aber ob verändertes Wasser so viel zu einer veränderten Struktur beiträgt? Ich habe wirklich keine Ahnung. :-k

_________________
2bMii | 70cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.07.2018, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2016, 23:58
Beiträge: 16
Schon seit einiger Zeit möchte ich hier Bilder einstellen und um Meinungen bitten. :)
Heute war der Zeitpunkt denke ich günstig welche zu machen: Nach dem Schwimmen bin ich daheim zwar das Chlor mit etwas Conditioner und viel Wasser wieder losgeworden.
Danach war ich aber zu faul mehr zu tun und habe meine Haare nicht wie sonst mit einem groben Kamm durchgekämmt und geölt, sondern sie so wie sie waren an der Luft und in der Abendsonne trocknen lassen.
Und das kam dabei raus:
Bild

Irgendwie ist es etwas lockiger als sonst. Allerdings hält das nie lange an und entweder es verwandelt sich in Filz oder ich mache mich mit Öl und Kamm darüber her und es wird relativ glatt mit Wellen und „Kringelspitzen“ :lol:

_________________
:lagerfeuer: 2c-(3a?) naturrot - 95cm SSS ZU 7.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 00:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 789
Ich würde 3a sagen, sie drehen sich eindeutig um die eigene Achse. Oben sind sie zwar nur glatt bis wellig, aber das würde ich aufs Gewicht (hängt sich aus) schieben.
Oder meint ihr doch eher 3b und die Spitzen drücken sich nur mehr auseinander? Finde ich schwer zu sagen, ob nur die Spitzen auseinander gehen und deshalb einen größeren Lockenradius als oben haben oder die Haare oben durchs Gewicht bedingt einen kleineren Lockenradius haben :-k

Aber ich bleib erstmal bei 3a. Interessant wäre wie sie sich verhalten wenn sie liegend trocknen...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
65cm SSS - entspricht BSL, U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken zur Taille züchten, perfekte Pflege finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2016, 18:02
Beiträge: 1645
Wohnort: Graz
Da sich eigentlich nur die Spitzen so kringeln, hätte ich 2c(-3a) gesagt. Aber ein paar mehr Meinungen wären sicher noch gut.

_________________
1c/F-M/ii | ZU 6,7cm ohne Pony | 80cm SSS / #17 | NHF dunkelbraun mit Weathering
Ziele: Midback (X), Taille (X), Hüfte 86cm (), Steiß 92cm ()
Soft Autumn Dark

altes PP | neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe FFM
Meiner Meinung nach ist das auch, ein wunderschönes, 2c :)

_________________
2b F 7 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun) Färbefrei seit: Dez. 2016
Zwischenziel:BSL Taille Hosenbund
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014, 14:59
Beiträge: 1834
Noch eine Stimme für 2c :)

_________________
2b-c / F / ii ♥ fairys ♥ Henna
Ziele: Haarausfallschäden & Chemiereste eliminieren ★ MO (oder länger) ★


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 4405
Wohnort: NRW
Ich hätte auch 2c mit Tendenz zu 3a gesagt; für 3a sind sie mir oben zu glatt.

_________________
2b-c F 5,8 cm
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2014, 19:55
Beiträge: 1424
Wohnort: Muenchen/Bedfordshire
2c-3a, wobei ich den Faktor "am Ansatz glatter" eh immer etwas skeptisch sehe, da sich ab einer gewissen Laenge zwangslaeufig auch einiges aushaengt.

_________________
Bild Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 789
Ja, genau das meinte ich. Wenn meine Haare mal so lang sind wird oben am Kopf auch nichts mehr kringelig sein... Ich denke man müsste zwischen eigentlicher Struktur und Struktur unter Berücksichtigung der Sprungkraft und Länge unterscheiden.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
65cm SSS - entspricht BSL, U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken zur Taille züchten, perfekte Pflege finden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2018, 00:13 
Offline

Registriert: 09.10.2012, 14:58
Beiträge: 149
Wohnort: Dortmund
Huhu

Ich bräuchte da auch mal eure Hilfe, ich habe definitiv Ei. Paar Locken dabei, das Gesamtbild finde ich selbst aber doch schwer zu beurteilen.
Bild Bild

Liebe Grüße

_________________
neustart mit 8mm am 19.3.2016 -> aktuell (21.7.18) 62cm SSS :D
APL ist geknackt, jetzt geht's weiter Richtung Taille
Mein PP -> ein langer Weg zu langem Haar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2018, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2012, 19:06
Beiträge: 4111
Wohnort: Bei Stuttgart
Ich würde das als 2a einstufen. Für 2b+ ist mir das alles zu wenig regelmäßig und der insgesamte Eindruck zu glatt.

Backliese von der Seite vorher halte ich auch für eine astreine 2a, gleichmäßige langgestreckte Wellen über das ganze Haar auch wenn die Intensität der Wellen nicht so ausgeprägt ist.

_________________
Mein PP ~ Kräuterwäsche FAQ
2a F-Mii, nach Rückschnitt V-Cut bei BCL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2018, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 4405
Wohnort: NRW
:nickt: 2a.

_________________
2b-c F 5,8 cm
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2018, 21:05 
Offline

Registriert: 08.08.2018, 13:01
Beiträge: 4
Könnt ihr mir vielleicht auch helfen welche 1 ich bin? Vielen Dank.
Ich hoffe die Qualität ist ausreichend. Ich habe leider nur eine Handy-Kamera und das selber knipsen im Spiegel ist nicht so einfach.
Gewaschen, luftgetrocknet, ungekämmt (drauf klicken um es zu vergrößern):

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2935 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192 ... 196  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de