Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.08.2020, 08:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3221 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 208, 209, 210, 211, 212, 213, 214, 215  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.12.2019, 19:56 
Offline

Registriert: 19.03.2007, 16:46
Beiträge: 130
@MiMUC: Wie Silberelfe schon sagte, Griffigkeit hat damit zu tun, wie leicht sich das Haar frisieren lässt, also ob es zum Beispiel gut in einem Dutt hält oder ob es schnell wieder rausrutscht. Seiden- oder Satinhaargummis kann ich höchstens zur Deko verwenden, im Pferdeschwanz rutschen die sehr schnell, weil mein Haar eben nicht griffig ist.
Ich habe übrigens 2a-Haare:) Vielleicht komme ich morgen dazu, Fotos zu machen, heute Abend wasche ich sie. Was ich sicher habe, sind Feenhaare (ZU: 5.5 cm)

@emma-lieselotte: Ich hoffe, Du bist mir nicht böse, aber das ist mir zu ungenau und etwas zu viel Gebastel. Meine Hände zittern bei so feinen Sachen gerne, das ist für das Ergebnis etwas suboptimal.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2019, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 17:13
Beiträge: 7397
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Pferdeschwanz rutscht bei mir auch dauernd. Auch Stirnbänder. Dutts halten aber den ganzen Tag. Das ist sicher auch eine Frage des Dutts (LWB oder Wickeldutt halten nicht) wie auch des Haarschmucks. Bei wenig Umfang kann man auch nicht voluminös-locker frisieren. Hat aber mit dem Verhältnis Masse-Länge zu tun, nicht nur mit dem Haar selber. Leute mit sehr strukturierten Haaren können das natürlich schon, da die Haare mehr in sich verhaken. Aber ob das jetzt griffig ist?
Bei mir haben nur Silikone die Haare zusammenfallen lassen und zu Flutsch geführt.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2019, 21:28 
Offline

Registriert: 19.03.2007, 16:46
Beiträge: 130
@MiMUC: Dann sind deine Haare auch nicht griffig:)

So hier mal ein paar Bilder. Die Beleuchtung ist leider nicht so der Hit, aber ich poste sie trotzdem mal.

Frischgewaschen, ohne Leave-in, ungekämmt, einfach nur mit offenen Haaren während dem Trocknen geschlafen:

Bild

Gekämmt:

Bild

Mit Leave-in (da sie im Moment gerne leicht trocken und fisselig sind, teste gerade eins von Urtekram):

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2019, 10:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 18:32
Beiträge: 2775
Wohnort: Nähe FFM
Mit offenen Haaren schlafen ist nicht 100% optimal für die Bestimmung, da sie ja dadurch verwuscheln.

Gemäß der Bilder würde ich auf 2a tippen

_________________
2cF 7,2 103 cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel: Klassik mit Färberesten
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2019, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 17:13
Beiträge: 7397
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Dann pfeife ich auf Griffigkeit. Ich habe die Haare lieber schön gesättigt und dunkel.

Könnte auch mehr als 2a sein. Unten sind die schon kräftig gewellt. Aber sie sind eben auch noch recht kurz. In dieser Länge wuchsen meine noch nach oben aka Rinne.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2019, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 13:19
Beiträge: 775
Wohnort: NRW
@Neko deine Haare erinnern mich aufgrund Farbe, Länge und Struktur sehr an meine :)

Laut dem Foto würde ich jetzt 2a/b sagen ... dafür, dass du darauf geschlafen hast sind sie noch relativ wellig. Ich warte auch noch geduldig, dass meine Haare etwas länger werden um sie nochmal bestimmen zu lassen. Durch meine eher lockige Unterwolle habe ich eine ziemliche Misch-Struktur

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 6,1 cm), SSS 61,2 cm (APL), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine [X Okt 2018 ] ▪ NHF [X Jun 2020] ▪ APL optisch [ ] ▪ BSL [ ]
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2020, 15:47 
Offline

Registriert: 19.03.2007, 16:46
Beiträge: 130
Die Farbe auf dem Bild täuscht ziemlich, im Tageslicht sind sie eher kupfer-/rotstichig. Ausserdem werden sie generell heller und blondstichiger, je strohiger sie sind, und auf dem Bild sind sie leicht trocken. Irgendwie ist es noch witzig, wie sie je nach Beleuchtung und Trockenheit die Farbe ändern:) Aber es ist wirklich ein ganz dunkles rotbraun, dass zusammengebunden auch ganz schwarz wirken kann, besonders auf Fotos und in künstlichem Licht.

Nachtrag: Ich habe jetzt mal in mein Tagebuch den Wert 2a, evtl. 2b übernommen, jetzt wo ich das von hinten sehe könnte es schon 2b sein. Die Frage, ob ich jetzt F-, sehr feine M- oder M-Haare habe lasse ich mal noch offen, C sind sie mit ziemlicher Sicherheit nicht. Letztendlich stellt sich auch die Frage, ob diese Unterscheidung so wichtig ist, da meine Haarpflege zu meinen Haaren passen muss, und wenn das jetzt M-Haare sind, die lieber wie F-Haare gepflegt werden... Dann pflege ich sie halt wie F-Haare :mrgreen:

Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2020, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 18:55
Beiträge: 1347
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo ihr Lieben :-)
Ich bin jetzt seit fast 5 Jahren im LHN und kenne noch immer nicht meinen genauen Haartyp - da muss man doch was dran ändern :lol: Ich tippe auf irgendwas um 1c/2a, aber sicher bin ich mir da nicht und würde gern ein paar Zweitmeinungen einholen. Die Haare sind mit Shampoobar gewaschen und an der Luft getrocknet.

Dankeschön :D

Bild

_________________
2b M ii
152 cm nach SSS | Knie+
Tagebuch | Instagram

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2020, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 23:33
Beiträge: 2635
Wohnort: München
Also von 1er Haaren bist du doch weit entfernt bei den schönen Wellen. Ich hätte eher 2b gesagt wegen der deutlichen Flechtwellenoptik.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * Po
naturhellweatheringgoldblond
geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2020, 15:39 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 18:32
Beiträge: 2775
Wohnort: Nähe FFM
Ich würde auch 2b sagen :)

_________________
2cF 7,2 103 cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel: Klassik mit Färberesten
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2020, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 18:55
Beiträge: 1347
Wohnort: Ruhrgebiet
Oha :shock: Doch so wellig!? Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet... Danke euch beiden!
Bei meiner Anmeldung hatte ich sogar mal 1b in der Signatur stehen, weil ich dachte "joar, ganz glatt ist das nicht" :lol:

_________________
2b M ii
152 cm nach SSS | Knie+
Tagebuch | Instagram

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2020, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 18:45
Beiträge: 4844
Wohnort: NRW
Ich schließe mich an, so regelmäßig, wie die Wellen sind, und das über die gesamte Länge, würde ich es definitiv auch 2b nennen. :)

_________________
2b-c F 5,x cm, ca. Midback
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2020, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 19:24
Beiträge: 284
Noch eine Stimme für 2b - geradezu bilderbuchartig und das bei der Länge!

_________________
2bMii | 80cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2020, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2015, 18:55
Beiträge: 1347
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke für euren Input! :D Da wäre ich nie selber drauf gekommen. Jetzt geh ich schnell meine Signatur abändern :mrgreen:

_________________
2b M ii
152 cm nach SSS | Knie+
Tagebuch | Instagram

Avafoto von Kivu - dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2020, 19:31 
Offline

Registriert: 17.03.2011, 20:59
Beiträge: 15
Ich bin auch neugierig, wie ihr meinen Haartyp einschätzen würdet! Am Bild sind die Haare nur mit Shampoo gewaschen.
Auf meinem Kopf ist irgendwie alles vorhanden, von glatt am Ansatz bis zu Kringeln in den Spitzen :-k

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3221 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 208, 209, 210, 211, 212, 213, 214, 215  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de