Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.02.2019, 02:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3036 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 198, 199, 200, 201, 202, 203  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4727
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Jani, ich finde deine jetzige Haarlänge auch noch nicht so optimal für eine Bestimmung, aber das geht deutlich über 2a hinaus. Ist meine Meinung.
Pflege und warte mal noch ein Weilchen und lass dann noch Mal bestimmen ;)

Ach Silvaaaaa, da fang ich gleich an zu sabbern... (ich wisch auch wieder auf :ol: )

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, MB+, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 69 cm
(altes PP)

aktuelles PP: rock'n'silver - Haare versilbern mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW
@Nermal Die Bilder sehen sich ähnlich, weil ich Zuhause fast immer dasselbe trage :kicher: Meine aber, die ersten waren ohne Ploppen etc? Das von vorne Bild ist noch nicht so alt, das könnte tatsächlich aus dem CG Thread sein :gruebel: Dann hab ich es aus der Sammlung falsch raus gepickt. Danke für den Hinweis!

Auch dir danke @Rocky :)

Dann mache ich irgendwann nochmal neue Bilder, am Besten wenn die Farbleichen weg sind. Dann ist 2b wohl schwierig zu bestimmen, je kürzer das Haar?

Danke nochmal an alle :winke:

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 7,5 cm), SSS 57,0 cm (über Schulter), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine (gestartet im Okt 2018), dichteres Haar + NHF, APL
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 1184
Wohnort: Thüringen
Woah, Silva, deine Haare sind ein Traum. Ich liebe deine 2c Mähne!

Und Janidoo würde ich auch bei 2a-b einordnen, allerdings erstmal noch ein bisschen Länge abwarten.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1699
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Danke schön :kissycuddle:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW
Danke Zhunami :)

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 7,5 cm), SSS 57,0 cm (über Schulter), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine (gestartet im Okt 2018), dichteres Haar + NHF, APL
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW
Hallo nochmal :)

ich könnte nachher nochmal ein frisches Foto einstellen. Meine Haare trocknen gerade noch und ich habe nichts daran gemacht (kein Entwirren, kein Ploppen, kein Leave In etc pp). An der Länge ändert sich zwar noch nichts, aber dennoch bin ich mir sicher, dass ich etwas anders einzuordnen bin. Habe mir die Erläuterungen der FIA Haartypen Bestimmung nochmal angesehen und demnach ist zumindest mein unteres Haar definitiv 2 c

katzemyrdin hat geschrieben:
Die Fia- Haartypen

2) Wellige Haare
2a - Lockere, gestreckte Wellen über das Haar verteilt.
2b - Kürzere, deutliche Wellen (ähnlich wie nass geflochtenes Haar).
2c - Deutliche Wellen mit der ein oder anderen Locke im Haar

(...)

Definitionshilfe von dulcet:

2a ist definiert als "lockere, langgestreckte S-Wellen über den ganzen Kopf verteilt".
2b ist: "kürzere (i.S.v. "nicht langgestreckt") deutlichere (als bei 2a) S-Wellen, wie nass geflochten"
2c ist: "deutliche S-Wellen und hier und da eine Spiral-Locke"



Wenn das untere Haar nicht 2 c ist, was sind dann die vereinzeilten Korkenzieher, die ja definitiv und deutlich vorhanden/sichtbar sind? Das mit dem "geflochtenen" steht ja unter 2 b ... *verwirrt bin* :|

Das Deckhaar würde ich allerdings auch eher als eine Mischung aus 2 a/b einstufen, da die Beschaffenheit anders ist. Während mein unteres Haar nämlich M ist, habe ich am Oberkopf (Scheitel) eine Mischung aus F und M. Die Färbeleichen kommen dann auch noch hinzu.

Schon gar nicht so einfach das Ganze :nixweiss:

:winke:

Nachtrag: Hier die frischen Bilder:

Bild Bild Bild

Bild Bild

Edit: Bilder nachgereicht

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 7,5 cm), SSS 57,0 cm (über Schulter), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine (gestartet im Okt 2018), dichteres Haar + NHF, APL
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 19:45
Beiträge: 4498
Wohnort: NRW
Finde ich ganz schwierig. Bei mir ist/war es ähnlich, einerseits Korkenzieher, andererseits eigentlich zu wenig ausgeprägte Wellen für ein "richtiges" 2c. Wobei ich eigentlich sagen würde, so kurz (relativ gesehen) wie deine Haare jetzt noch sind, müssten sie sich tatsächlich stärker wellen, um als 2c zu gelten, der obere Teil wirkt schon recht glatt.

Unterm Strich würde ich sagen, es passt halt nicht jeder ins Schema, von daher würde ich dich als Mischtyp bezeichnen, bei dem von allen 2ern etwas enthalten ist. Gerade im Vergleich mit Silvas Bild fällt es mir schwer, dich bei 2c einzuordnen (bei mir selber zweifle ich da auch, aber als meine Haare deine Länge hatten, waren sie schon deutlich lockiger).

Ansonsten bleibt nur, abzuwarten, was sie mit mehr Länge machen, aber ich vermute stark, dass das Problem mit der Einordnung im Prinzip so bleiben wird: Glatterer Ansatz, die Wellen werden sich auch ein bisschen aushängen, aber die Spitzen locken sich voraussichtlich nach wie vor. Schema F funktioniert halt wie gesagt nicht immer. :nixweiss:

_________________
2b-c F 5 cm
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 1017
Ich kann mich Nermal nur anschließen. Nicht jedes Haar lässt sich eindeutig in eine Rubrik zwängen.

Bleibt abzuwarten wie sie sich mit mehr Länge und Gewicht verhalten. Ob sie sich dann mehr aushängen und eher eine 2b sein wollen oder doch mehr locken und Richtung 2c gehen, muss man abwarten. Die meisten hängen sich ja doch eher aus wenn sie schwerer werden.

Wenn sich für dich 2b falsch anfühlt, dann ordne dich doch ruhig als Mischtyp bei 2b-c ein. Und dann schauen wir in 1, 2 Jahren nochmal drauf. :)

_________________
1bFii (7 cm ZU), 63 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2019, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW
Vielen Dank @Nermal und @Yina

Den Gedanken an einen richtigen "Mischtyp" habe ich seit meiner heutigen Analyse auch. Gestern hatte ich nämlich auch mal die einzelnen Haare beutachet nach dem FIA Schema. Bin immer davon ausgegangen, ich habe feines Haar (F) weil es schnell platt wird und recht "dünn" wirkt. Beim Friseur wurde mir mal gesagt ich habe am Hinterkopf doch ganz kräftiges Haar. Tatsächlich ist das einzelne Haar eher normal (=M) weil es im Licht deutlich zu sehen und zwischen den Fingern zu fühlen ist. Am Oberkopf (Scheitel) sind aber durchaus auch feine Haare dabei, die ich zwar im Licht noch sehen kann, aber nicht mehr fühlen. Das es M ist erklärt aber auch den doch recht "guten" Zopfumfang. Ich gehe davon aus, dass es auch hormonell bedingt ist und an vergangenen HAs liegen könnte. Am Scheitel habe ich deutlich erkennbare Unterschiede in Dichte und Beschaffenheit.

Ich nehme dann einfach mal F/M ii 2a/b/c und beobachte die Haarentwicklung bei guter Pflege auf Langzeit / nach Wachstum.

Lieben Dank nochmal :winke:

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 7,5 cm), SSS 57,0 cm (über Schulter), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine (gestartet im Okt 2018), dichteres Haar + NHF, APL
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1030
Wohnort: Österreich
Hallo,
jetzt trau ich mich hier auch mal. Nachdem ich ja jetzt längere Zeit mit einer Selbsteinschätzung von 2a rumgerannt bin :lol: Naja vielleicht stellt sich jetzt heraus dass es falsch war :?

BildBild
Habe auch alles brav eingehalten, nur mit Shampoo gewaschen, möglichst nicht reingetatscht beim Trocknen, keine spülung kein LI usw.. Daher sehen sie halt auch etwas frizzig aus.

Nur zur Info, wie ich überhaupt auf die Annahme kam, dass ich 2a habe. So waren meine Haare mal "früher" :wink: :
Bild
Das war aber noch lange vor lhn, habe damals so gut wie immer nur mit shampoo gewaschen sonst nix, nach dem Waschen nicht gekämmt oder gebürstet. Nur leider sind diese Kringel an den Enden in den letzten Jahren nicht mehr aufgetaucht. Ich weiß immer noch nicht ob es an der Pflege, der Färberei (damals waren sie ja auch gefärbt :shock: ) oder was anderem liegen.

Naja nach 2 Jahren oder so wenn ich die Färbeleichen rausgetrimmt habe, werde ich ja sehen ob die struktur dann anders ist.

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 20:24
Beiträge: 200
Ich finde, 2a passt ziemlich gut: Lockere, gestreckte Wellen über das Haar verteilt. 2a ist ja schon sehr vielfältig in seiner Erscheinung. Für 1c sind es definitiv zu viele Wellen, meiner Meinung nach (die Wellen sind ja überall) und für 2b sind die Wellen zu lang gestreckt, wenngleich sie sehr regelmäßig sind.
Mal sehen, was andere sagen. :)
An deinem Bild mit den kürzeren Haaren kann man gut sehen, was gemeint ist, wenn hier davon gesprochen wird, dass man bei mehr Länge besser bestimmen kann. Da sieht man ja noch richtige kleine Kringel!

_________________
2bMii | 78cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1025
Ich würde auch sagen 2a trifft es.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 1017
Ja, sieht für mich auch nach 2a aus.

Und wow, hast du schöne Haare! :shock:
Der Vergleich zu früher würde sich auch gut in "Erfolge seit LHN" machen. Irre wie toll sich deine Haare gemacht haben. Damals hätte ich übrigens eher 2b gesagt. Sieht wie ein ganz anderer Schopf aus... komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus!

_________________
1bFii (7 cm ZU), 63 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2019, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2018, 14:19
Beiträge: 283
Wohnort: NRW
Das ist wirklich erstaunlich mit dem Unterschied je nach Länge. Und deine Haare sehen super aus @veli ... Färbe die bloß nicht wieder [-X

_________________
F/M 2a/b/c ii (ca. 7,5 cm), SSS 57,0 cm (über Schulter), NHF: dunkelaschblond
Ziele: Feste Pflegeroutine (gestartet im Okt 2018), dichteres Haar + NHF, APL
Mein TB: Janidoo: Hoffnung durch Pflegeroutine mit dem Mond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2019, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1030
Wohnort: Österreich
Juhu danke für eure Einschätzung! Da hatte ich ja eh richtig "geraten" :wink: Ne färben werde ich sich nicht mehr :lol: , das gelb sah ja entsetzlich aus (ich fands damals mega cool 8) ist aber schon ca. 10 Jahre her...)

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3036 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 198, 199, 200, 201, 202, 203  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de