Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 24.06.2019, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 19.11.2015, 01:30 
Offline

Registriert: 12.11.2014, 17:22
Beiträge: 325
Wohnort: Schweiz
Heute ist das Buch " Hair Alles über alternative Haarpflege" von Antonia Katharina bei mir eingetroffen und ich habe es in einem Zug durchgelesen.

Von waschen mit indischen Waschkräutern, Lavaerde, Wo und Nw/So ist alles drin, und auch ein Kapitel zum Thema Haarseife.

Reetha,Amla, Shikakai, Sidr, Hibiskus u.s.w. ist bei jedem Kräutlein extra nochmal expliziert erklärt wofür es nun nochmal genau gut ist.

Dann geht es noch um Ernährung zum Beispiel, und sogar die Mondphasen zur guten Haarpflege sind mit drin.

Hat mir wirklich gut gefallen und ich kann das Buch guten Gewissens weiter empfehlen.

Könnte mir gut vorstellen das die Autorin eine von uns ist, oder zumindest auch hier im Forum regelmässig mitliest.

_________________
1cMii/iii Klassische Länge+ (115cm SSS)
Ziel: wieder Mo Länge mit möglichst starker Kante


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 16:29
Beiträge: 3334
Wohnort: Franken
Ich hab über meine 3 Lieblingsbücher zum Thema Haare ein Video gemacht:

Bücher, die meine Welt verändert haben *Haare*

Es geht um die Bücher:
Alles klar mit Haut und Haar von Susanne Kehrbusch
Haare im Licht von Linda Deslauriers
Haargeheimnisse von George Michael

_________________
1b-cF 7,0
Länge: 90cm SSS

Mein Haarkanal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7006
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Das Video gefällt mir sehr gut, Meela. :gut:

_________________
SLD APL BSL
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18. nach mehreren Ausfallsphasen
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011, 16:29
Beiträge: 3334
Wohnort: Franken
Danke, MiMUC :D

_________________
1b-cF 7,0
Länge: 90cm SSS

Mein Haarkanal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2017, 21:47 
Offline

Registriert: 27.05.2017, 09:33
Beiträge: 487
Wohnort: Tirol
Ich habe gerade dieses sehr interessant Buch aus dem Jahr 1831 entdeckt.

Die lehre von den haaren in der gesammten organischen natur

Faszinierend, dass sich die Leute damals schon so viele Gedanken um den Kopfbewuchs gemacht haben.
Hab schon ein bisschen reingelesen und finde es wirklich sehr spannend.

_________________
Chamäleonblond (mittel-dunkel-aschblond mit Rotstich und hellerer Strähne im Nacken)
2b-2c M
SSS 89cm, ZU 7,8 (06/17); SSS 94cm, ZU ~7 (11/17); SSS 99cm, ZU ~7 (08/18)
Ziel: mindestens bis Knie, wenn sie weiter wachsen wollen gerne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 11.05.2018, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2008, 03:09
Beiträge: 129
Hallo :)

wurden hier eigentlich schon Bücher von Abby Smith gepostet? Suchfunktion hat bei mir nichts ergeben.

Abby Smith - Buch von 2015 - Haare flechten: 60 stylische Frisuren für den Alltag und besondere Anlässe.
Und dieses Jahr im März rausgekommen: Haare flechten 2.0: 45 geniale Frisuren Schritt für Schritt erklärt.

Da hat sich einiges getan an Büchern, wie ich auf Amazon sehen kann.
Als ich hier im Forum anfing, soweit ich mich erinnern kann, mal was im englischsprachigen Bereich.
Sonst nichts weiter, außer natürlich von Kupferzopf. Und natürlich hier das Forum und YouTube Videos. Aber deutschsprachige Bücher habe ich mir da schon immer gewünscht.

Liebe Grüße

Nachtelfe

PS. Habe mir noch andere Bücher über Flechtfrisuren bei Amazon angeschaut - so ca. ein halbes Dutzend. Das ist schon einiges. Interessant: alle so im Zeitraum der letzten 3 Jahre herausgekommen.
Ob wohl ein paar Autoren vom LHN evtl. kommen könnten? :wink:

_________________
2b/c (früher 1a), Fii (Feenhaar), aschdunkelblond mit Silberhaar,
60 cm trocken APL, 71 cm feucht BHL (SSS)
Endlich stufenlos/kein Haarausfall mehr!
Ziel: 1. Midback 2. Taille
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 28.11.2018, 13:37 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Es gibt zwei Bücher zum Thema WO:

Zum Einen:Vergiss Shampoo!: No Poo - der natürliche Weg zu glanzvoll gesundem Haar

Und zum anderen:
Ein Jahr ohne Shampoo: Schönes und gesundes Haar: Ein Erfahrungsbericht und viele praktische Tipps zur erfolgreichen Umsetzung der No-Poo-Methode
Ich fand beide sehr interessant und sie haben mir für die erste Zeit sehr geholfen. Und für unter 3 Euro kann man da nicht viel falsch machen finde ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zum Thema Haar
BeitragVerfasst: 03.05.2019, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2016, 13:14
Beiträge: 920
Wohnort: im Thal
LangHaarLeben - von der Kunst die Haare lang zu tragen
Rivka Paschedag

Ich finde das Buch absolut empfehlenswert für die, die Ihre Haare für mehr als nur "da" empfinden :D

EDIT (verschobener Teil):
Ein wunderschönes kleines Buch zum Thema lange Haare <3 Ganz wunderbar haarmonisch und so liebevoll geschrieben. :verliebt:

Ich hab es gleich 2x gelesen weil ich den Blick aufs Haar so wunderbar schön finde und mich damit auch absolut angesprochen fühle.

_________________
2a/2bFii Zu:4,8cm SSS: 65 -> 72 cm -> 61cm (Schnitt)
Ziel: Taille (76cm) & NHF (Färbefrei seit 5.Juli 2016)
BellaRed - mit DIY Haarschmuck zur Taillenlangen NHF


Zuletzt geändert von Víla am 06.05.2019, 16:27, insgesamt 2-mal geändert.
*** Beiträge zusammengeführt, die inhaltlich das gleiche Buch beschrieben ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Langhaarliteratur & -Schmöker
BeitragVerfasst: 03.05.2019, 13:09 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5637
Das Buch habe ich auch gelesen.
Und ich fand es genauso schön, "haarmonisch" :wink: und liebevoll :verliebt: geschrieben wie Du, @Bella.

_________________
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de