Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 27.02.2018, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2017, 12:05
Beiträge: 84
Wohnort: Schleswig-Holstein, Im Herzen des Marzipans
blond ^^ wie gut

aber akkurate bobfrisur? nee, lass mal xD

_________________
hellblondes Feenhaar (Natur)
2a/b, ZU 5cm
Sep. 2017 64cm; Jan. 2018 69cm; Feb. 2018 66cm; Mai 2018 68cm
Wunschlänge Popo :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 27.02.2018, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2018, 11:54
Beiträge: 268
Bei mir wär's ein oranger Kurzhaarschnitt.

...
Donald Trump! Donald Trump! Waaaaaah!
:shock: :shock:

_________________
Go ahead, bake my quiche!

1c, Fii (ZU 8,5 cm), 95,5 cm nach SSS (BCL), NHF, mittelblond mit grau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 05:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2550
Solche Tests sind ja doch nur Unterhaltung.... :?

Dann doch lieber mal was Handfestes: Eine Bestätigung der Klischees, die mit den einzelnen Haarfarben verbunden sind, daß man sich einen Pferdeschwanz binden soll, um einen Job zu finden, und von Männern, die die Intelligenz einer Frau an deren Frisur ablesen...... :zorn:

http://karrierebibel.de/haare-knigge/
http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt ... ie100.html

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2405
Wohnort: München
Den "Haare-Knigge"-Artikel find ich nicht so schlimm, wie dein Beitrag mich hat befürchten lassen. Die schreiben doch so einiges, das wir hier auch predigen, seltener waschen, nicht rubbeln, nicht heiß föhnen, sogar Öl für die Kopfhaut!

Und ich konnte nirgendwo ein "man SOLL sich die Haare binden" lesen. Dort steht ja sogar, dass es sich um haltlose Klischees und Assoziationen handelt.

Dass die Haare in den ersten Eindruck mit reinspielen, ist auch irgendwie klar. Auch klar ist hoffentlich, dass intelligente Menschen den ersten Eindruck nicht als feststehend hinnehmen ... sondern ihn anpassen, wenn man sich kennenlernt.

Ich jedenfalls weiß sicher, dass meine Kollegen mich für kompetent und alles andere als dumm halten - trotz langer blonder Haare :lol:

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2550
Meine Anmerkungen waren auch eher ironischer Natur.... aber ich würde schon herauslesen, daß ich mich, zumindest nach Lektüre des Artikels, dämlich anstelle, wenn ich immer noch mit offenen Haaren zum Vorstellungsgespräch gehe.... das Donnerwolkenköpfchen bezog sich auf die Männer im zweiten Artikel.....
Natürlich geht es um Klischees und Assoziationen, aber das eigentlich interessante ist ja, daß sich das im Leben des einzelnen dann tatsächlich auch auf einer oder mehreren Ebenen bemerkbar macht. irgendwo anders hatte ich gelesen, daß blonde Kellnerinnen deutlich mehr Trinkgeld bekommen als andere, haben sie durchprobiert über einen längeren Zeitraum mit denselben Frauen, nur mit jeweils wechselnder Haarfarbe, das Ergebnis war immer das gleiche: Blondinnen stauben mehr ab! Genauso erleben wohl Menschen mit "ungepflegterem" Äußeren - da sind auch wieder primär die Haare wichtig - offene oder auch unbewußte (!) Ablehnung allein wegen ihres Äußeren, weil sie als schmuddelig, arm oder anderweitig negativ beurteilt werden. Ob der Mensch nun akut krank und das Aussehen dem geschuldet sein könnte oder nicht, vielleicht einen anstrengen Arbeitstag hinter sich hat, wird gar nicht erst hinterfragt, weil der erste Eindruck zählt und der andere damit schon durchs Raster gefallen ist.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3211
Ich bekomme eine romantische Langhaarfrisur in schwarz :ugly:
Lange Haare ja, aber schwarz? Das wäre mir doch zu krass^^ wobei ich schon mal gerne testen will, wie ich mit schwarzen Haaren aussehen würde :-k

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2015, 13:57
Beiträge: 1833
Wohnort: dort, wo Main und Tee fließen
xLoreleyx, Photoshop? :irre:
Für mich ein Lockenkopf in Grau :helmut:
Wenn sie mir solche Locken herbeizaubern können und dann einfach die vorhandenen Grauen dazu bringen sich zu vermehren, haben wir's :lol:
Da ich von Lockenpflege keinen Plan hab und meine Grauen auch nicht umgänglich sind, stell ich es mir allerdings schwierig vor :shock: Wäre Ergrauen so eine über-Nacht-Sache, hätte ich schon längst einen grauen Schopf, aber keinen Plan, ob mir das an überhaupt gefällt ^^

_________________
Instagram @EllieElfin | 1b M ii (ZU 8cm) | BCL: 96cm S³
Dunkelkupfer gefärbt ♦ Trotz Trimmen 2020 zu 105cm
Elfenmädchens Bunhead-Project zum Meter & zu Klassik
Haircream twice a day keeps the scissors away.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2550
Irgendeinen dieser Tests hatte ich ja auch mal gemacht, wo es aber nur um die Haarfarbe ging, Ergebnis: grau!
Na paßt ja......

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 18:58 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5734
Lockenkopf in Braun :-)

Gar nicht mal so verkehrt :)

_________________
1b-c, F i 3 cm
******************************
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 06.06.2018, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2015, 12:35
Beiträge: 518
Wohnort: Oberpfalz
1, Grau
2, Wilder Lockenkopf.
Ist ja gar nicht so weit weg. So lasset den Schopf bald grau werden :helmut:

_________________
2c - 3b F ii (ZU ca. 6cm) Farbe: Aschgold
Mein Projekt: Mit NHF-Löckchen zum Steiss :werwoelfin:
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 20.10.2018, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 14:28
Beiträge: 179
Hahaha diese Tests sind so geil, sorry dass ich dafür den Thread wiederbelebe. Aber eine blaue avantgardistische Frisur mit Pony???
Hätt ich mir bei meiner letzten Sinnkrise aber wirklich fast machen lassen, war sehr kurz davor radikal blau zu werden!

_________________
Aktuell: 80 cm nach SSS ZU: 7cm
Ziel: Hosenbund ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 20.10.2018, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 588
Hihi ja, diese Tests sind wirklich witzig, auch wenn die Ergebnisse oft völlig willkürlich sind bzw. die Antwortmöglichkeiten oft zu knapp ausfallen

schwarzer, wilder Lockenkopf
Immerhin, die Lieblingsfarbe ist dabei, nur das mit den Locken ist mit etwas Aufwand verbunden ;)

Gabs nicht mal so ne Seite namens "Teste dich" oder so? Was hatten wir einen Spaß damit als Teenies :ugly:

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 23.10.2018, 07:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 17:56
Beiträge: 951
Wohnort: Deutschland
Dieser Test offenbart mir Dinge über mich, die mich völlig umkrempeln werden:
ich bekomme eine avantgardistische Ponyfrisur in Pink!
Ich weiß ja nicht, wie dieser Test gestrickt ist, aber jedes Wort davon widerspricht mir, abgesehen von "Pony" und das nur, weil ich kleine Pferde mag. :lol:

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 8 cm, NHF aschblond wächst raus
MO bei 125 cm SSS; Yeti-Faktor: 69,7 - Relax-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 23.10.2018, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2670
Wohnort: Thüringen
Wilder Lockenkopf in schwarz.
Da hab ich wohl keine Wahl...

Zitat:
ich bekomme eine avantgardistische Ponyfrisur in Pink!


Für Fotos davon würde ich sogar Geld bezahlen. :lol:

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf BCL mit SSS 106 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Mai 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Zuletzt geändert von Zhunami am 23.10.2018, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 23.10.2018, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 463
Wohnort: Schweiz
wilder Lockenkopf in blau.... :ugly: okaaaay....

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de