Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 04:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2013, 03:34
Beiträge: 1433
Wohnort: OA
Du auch???

Ich habe gerade festgestellt, dass ich mich sehr verändert haben muss innerhalb der Zeit, als ich hier die Tests in dem Thread einstellte. Damals war es noch ein schwarzer Undercut der mir empfohlen wurde.
Nun ist es ein blauer Lockenkopf! :shock: [-X

_________________
mein PP Bild
Wenn ich meine Brille suche hat mein Haarreif Gläser, aber zumindest meine ist Welt herrlich impressionistisch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 05:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29545
Wohnort: im Biosphärengebiet
Tempora mutantur, nos et mutamur in illis.... oder so.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 10:48 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 562
BOOM! Braune locken! Der Test ist hoch wissenschaftlich!

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
PersönlichesProjekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 13:07 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 21:17
Beiträge: 1155
Wohnort: UK
Graue, avantgardistische Ponyfrisur.
Grau ... irgendwann gerne. Pony? Bitte nicht! :heul:

_________________
1irgendwas, F/M, 7,4cm/4,36cm², Midback, chemisch kupfer Sterntagebuch & Schnittfrei!
"That is not dead which can eternal lie
And with strange aeons even death may die."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1344
Wie schade, dass einen die Farbe nicht überrascht weil es eh die aus der ersten Frage wird...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 17:30 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 562
Bei mir nicht...

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
PersönlichesProjekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 2531
Wohnort: Bayern
Bei mir auch nicht. Babyblauer Lockenkopf...So weit von der Realität entfernt wie möglich und blau habe ich definitiv nicht angeklickt, erst recht nicht so ein helles :ugly:

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 17:51
Beiträge: 4938
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Diesmal kam die hellblonde, avantgardistische Ponyfrisur raus...

Pony geht mal gar nicht wg meines Wirbels, blond war mal :kicher:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, MB++, dunkelaschblond, versilbernd, gesträhnt, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 69 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 20:54 
Ich habe mich scheinbar auch um 180° geändert.. statt der romantischen Langhaarfrisur in Rot soll ich nun eine freche Kurzhaarfrisur in Braun tragen. Schön dass beides niemals passieren wird :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 30.10.2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1344
Ich werde wahrscheinlich auch nie eine schwarze Kurzhaarfrisur tragen... Und "frech" schon garnicht, wenn meine Haare kurz sind ist da nämlich aufgrund meiner Struktur eh nichts mehr mit Frisurmöglichkeiten :mrgreen:

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Haare und Psychologie
BeitragVerfasst: 02.11.2018, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 665
En schwarzer, wilder Lockenkopf solls bei mir sein :irre:
Ja, äh, nö.

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | MO+ - Ziel: Knie
Glühweintassenpferdeschweifbraun :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 161 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de