Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.12.2017, 17:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.12.2017, 19:57 
Offline

Registriert: 03.12.2017, 10:01
Beiträge: 11
Einen schönen Abend euch allen...

Also ich werde eure Ratschläge befolgen und weiterhin rauswachsen lassen. Aber Color Fresh werde ich nun trotzdem mal testen. Denke ich mische die 7/03 mit der 8/0 ungefähr 1:1.

Ich bleibe bei Nk und werde meine alten Kk mt Silikon für die Längen aufbrauchen (ab und zu).

LG Kate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2017, 16:35 
Offline

Registriert: 03.12.2017, 10:01
Beiträge: 11
Einen schönen Abend...

Kann mir mal mehr helfen...
War vorhin eine Color Fresh kaufen und die Dame im Shop meinte ein Naturton könnte grün werden, weshalb sie mir die 8/03 empfahl.

Weiß jemand ob die eh nicht zu warm wird? Sie konnte mir nicht wirklich weiterhelfen und jetzt wüsste ich gerne ob ich die bedenkenlos anwenden kann?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2017, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 19:03
Beiträge: 2720
Ich frage mich, wie du rauswachsen lassen möchtest, wenn du aber gleichzeitig mit einem wesentlich hellerem Ton nachfärben willst?
Gerade auf dem gesund nachwachsendem Haar wird die Färbung übrigens kaum halten, sondern nur in den kaputten Enden...

https://www.friseur-fragen.de/wissen/ba ... die-tonung
Ohne mich da auszukennen, obrige Seite sagt übrigens, dass gerade Tönungen nicht sinnvoll sind, um graue Haare abzudecken...

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 108 cm - letztes Messen
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik
PP: Klassik in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2017, 17:20 
Offline

Registriert: 03.12.2017, 10:01
Beiträge: 11
Hallo Yunasama...

Ich will ja nicht färben, sondern lediglich mit einer Stufe 1 Tönung tönen. Wenn die die grauen Haare nicht abdecken sollte, ist das Rauswachsen leider eh dahin und ich muss wohl wieder färben. Die grauen sehen wirklich gruselig aus :-/

Und bezüglich des Farbtons bin ich mir ja eh unsicher, aber die Dame hat gemeint die passt.

Danke für den Link!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2017, 17:31 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2015, 22:26
Beiträge: 75
hab gerade nachgesehen das ist ein Stufe 1 Tönungsgel, also kannste ruhig ist ja komplett auswaschbar. Ich wurde die farbe nehmen die die beratung empfohlen hat, denn sie hat dich live gesehen.

_________________
Nhf: Braun, 2aMii, SSS 112cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 10:34
Beiträge: 536
Wohnort: iwo bei Augschburg
Ich möchte hier auch noch gern meinen Senf dalassen :)
Du befindest dich aktuell in der SCHWIERIGSTEN Rauswachsphase, der Ansatz ist schon dick, aber nicht dick genug um gut auszusehen (z.B. in Dutts)... also genau in dieser Phase steht und fällt der Erfolg mit dem rauswachsen lassen. Schaffst du es, oder fällst du um?

Ich frage mich wieso noch keiner auf die Idee gekommen ist die alten Färbeleichen dem neuen Naturansatz anzupassen??? Bitte lass den Naturansatz in Ruhe, passe lieber die eh schon kaputten an den gesunden Rest an! Ich finde mann kann auf deinen Bildern den Qualitätsunterschied wirklich enorm gut sehen. Deine Naturhaarfarbe sieht von der Haar-Struktur so viel besser aus!!!!

Silberlinge-Tipp:
Farbloses Cassia färbt bei einigen die Silberlinge golden oder honigfarben! Aus diesem Grund lassen es dann viele wieder weg, weil sie eben genau diesen Vergoldungseffekt nicht haben wollen. Aber vielleicht könntest du den für dich nutzen? Du könntest also theoretisch NUR deinen Naturhaaransatz mit Cassia kuren und schaun ob es mit der Vergoldung der Silberlinge klappt (teilweise braucht es auch mehrere Behandlungen bis es durchschlägt) Und um deine rauswachsenden Färbeleichen dem Ansatz anzugleichen, könntest du diese professionell färben oder Tönen lassen (da kenne ich mich nicht aus), aber dabei müsstest du eben in Kauf nehmen dass die Leichen evtl. noch kaputter sind danach. Mit Cassia über die Leichen zu gehen, weiß ich nicht ob das schaden oder nutzen würde. Da müsstest du vielleicht nochmal im Cassia oder PHF Thread nach Erfahrungen fragen.

Um es zusammenzufassen:
Ich kann nur empfehlen deine Naturhaarfarbe tunlichst Natur zu lassen! Kein Tönen kein Färben. Allerhöchstens mit Cassia die silberlinge vergolden (nicht gleich beim ersten mal aufgeben), und die Färbeleichen evtl. vom Cassia aussparen (könnte tricki werden, aber wo ein Wille da ein Weg!).
Theoretisch reicht es ja, wenn du den Ansatz der Deckhaare mit Cassia "vergoldest" (einfach auf den offenen Haaren auftragen, in dem Scheitel denn du sonst immer trägst) und vielleicht noch die Seiten und Ponysträhnen bei zusammengenommenen Haar, sodass du offen UND hochgesteckt tragen kannst, ohne silber.

Außerdem: ES IST GRAD MÜTZEN-, STIRNBAND-, CALO -ZEIT!!!!
Theoretisch könntest du gerade jetzt im Winter die schwierige Rauswachsphase wunderbar verstecken ;)

_________________
Bild
1bC ii/iii
85 cm SSS


Zuletzt geändert von Bunny-chan am 14.12.2017, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2017, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 7722
Bunny das Angleichen klappt so gut wie nie. Gerade wenn vorher Rot im Spiel war.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 55 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2017, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 10:34
Beiträge: 536
Wohnort: iwo bei Augschburg
Hmm auf mich wirkt das gefärbte deutlich heller als das nachwachsende, daher dachte ich es wäre einen Versuch wert (nur beim Profi).
Aber die Message bleibt trotzdem gleich: Gib nicht auf und lass weiter rauswachsen [-o<

_________________
Bild
1bC ii/iii
85 cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2017, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 7722
Ich war beim Profi. Hat auch nix gebracht. Grauanteil sieht man gegen das gefärbte immer immer immer als Ansatz.

Augen zu und durch ist vermutlich tatsächlich das einfachste. Aber kostet eben etwas Nerven durch die fiese Phase zu kommen.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 55 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2017, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 10:34
Beiträge: 536
Wohnort: iwo bei Augschburg
Na dann kann ich nur sagen: Zum Glück ist grad Mützenzeit! \:D/

_________________
Bild
1bC ii/iii
85 cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2017, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2013, 17:19
Beiträge: 127
Ich fände helle Strähnchen für deinen Fall ideal. Man sieht die grauen nicht so, man muss nicht immer wieder den Ansatz nachfärben, und falls du die NHF rauswachsen lassen willst, sieht das bei Strähnchen nicht komisch aus.

_________________
3b C ii (9cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2017, 14:18 
Offline

Registriert: 03.12.2017, 10:01
Beiträge: 11
So süß dass ihr euch alle die Mühe gebt um mich zu beraten :-)

Also momentan habe ich weder gefärbt noch getönt, aber mit einer Stufe 1 Tönung möchte ich es trotzdem mal probieren, denn umso mehr meine Nhf zum Vorschein kommt desto mehr merkt man dass mir jede Nuance von Rot, Gold... absolut gar nicht passt. Ich brauche unbedingt einen kühleren Farbton der meiner Nhf gleicht. Beim Friseur hab ich schon mal angefragt, aber die meistens färben oder benutzen Intensivtönungen, ich will ja nur eine auswaschbare probieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2017, 21:02 
Offline

Registriert: 03.12.2017, 10:01
Beiträge: 11
So ich habe es jetzt heute mit einer Farbmaske von Maria Nila versucht und zwar habe ich Cacao 6.00 genommen. Die Farbe ist ganz schön, aber mir persönlich eindeutig zu dunkel und die grauen kaschiert diese Farbmaske auch nicht. Zum Glück wäscht sich das wieder aus.
Hatte gehofft dass das Ergebnis zufriedenstellender werden wird, aber zumindest weiß ich jetzt, dass mir dunkle Haare definitiv nicht passen. Wäre toll wenn Maria Nila etwas im 7-Bereich hätte oder es ähnliches von anderen Marken geben würde. Zumindest der kühle Ton ist super. Lg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de