Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.04.2018, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.04.2018, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 8697
Naja, tja dann musst du dich wohl einfach entscheiden. :nixweiss: :)

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 60 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 02:54 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 952
Hallo, Dahui!

Wenn Du nicht weißt, ob Du Haarbruch hast oder nicht, kannst Du ja einfach mal Folgendes ausprobieren: Such Dir eine Unterlage in einer Farbe, die mit Deiner Haarfarbe gut kontrastiert, also bei Hellblond am besten Schwarz, bei dunklem Haar am besten Weiß - da tät's auch das Waschbecken!-, und kämm darüber die Haare aus. Wenn Du kleine Stückchen findest und nicht nur komplette Haare und das regelmäßig, kannst Du wohl davon ausgehen, daß das kurz davor auch schon so war.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014, 23:53
Beiträge: 256
Wohnort: Karlsruhe
Müssen die dafür ungekämmt sein oder reicht als Test wenn ich sie gerade aus dem Zopf befreit habe? Letzteres habe ich vorhin gemacht und da kam kein einziges Haar mit. Nichtmal ganze :D

_________________
1aMii | ZU 8cm | 96cm SSS | Kupfer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 6754
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Du bist weit unter 30, oder? Dann lebe dich aus.

Ich bin eher goldig-rot in den Untertönen als aschig in NHF. Inzwischen bin ich 33 und stolz, dass da nix grau ist. :mrgreen: also Zeiten ändern sich da auch.

_________________
SLD APL BSL Taille+
1c/2a F i 4,5cm schnittfreit seit Juni 2016
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 8697
Also der Test bringt bei mir ehrlich gesagt auch nullkommagarnix. :nixweiss:

Im Grunde musst du einfach wissen ob du einen Kompromiss beim Haarzustand eingehen willst oder nicht, darauf läuft es letztlich hinaus. Unschädliches Färben gibt es einfach nicht, genauso wie es kein unschädliches Glätten (bzw. Hitzebehandlung allgemein) gibt. Ist halt einfach so. Damit kann man leben (und das weiter tun) oder man lässt es und freundet sich mit dem Naturzustand an.

Aber mal ganz ehrlich die wenigsten packen die Haare 24/7 in Seide und lassen da sonst nix drauf kommen von daher geht jeder irgendwie einen gewissen Kompromiss beim Haarzustand ein. Das muss man jetzt auch nicht überdramatisieren.

MiMUC, naja und das mit den grauen Haaren kann man ja nun auch nicht wirklich beeinflussen. Ich bin mit 32 schon ziemlich grau, muss ich jetzt deswegen furchtbar geknickt sein? Oder darf nicht stolz auf mich (oder meine langen Haare) sein? Die Formulierung finde ich ehrlich gesagt auch ein wenig verunglückt (und ich bin mir auch nicht wirklich sicher was du uns jetzt damit sagen wolltest).

Ansonsten ja, mach das womit du dich wohler fühlst, die Antwort kann dir auch keiner sagen, da musst du dich eben entscheiden. Beides hat Vor- und Nachteile die du gegeneinander abwägen kannst.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 60 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 6754
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Wieso? Andere sind ja auch stolz darauf, dass sie gut in Form sind, wenig Falten haben oder 1,70m groß sind. Wo liegt da das Problem? Deswegen muss ich mich ja nicht niedermachen, dass ich nur 1,56m bin.
Früher wäre ich vielleicht auch stolz auf das schöne Färbeergebnis gewesen.

_________________
SLD APL BSL Taille+
1c/2a F i 4,5cm schnittfreit seit Juni 2016
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 8697
Naja aber graue Haare sind ja nun nicht was ich ändern kann. Das ist ja schon zu nem großen Teil einfach Genetik. :nixweiss:

Mir gings jetzt nur um dieses Stolz drauf sein (dass ich etwas unglücklich formuliert ist weils so klingt als wäre es eine Leistung die man Beeinflussen kann, ist die Körpergröße ja nun auch nicht, meine Eltern sind halt groß daher ist es genetisch ziemlich wahrscheinlich dass ich auch groß bin, stimmt auch liege ziemlich genau zwischen meinen beiden Eltern), dass du dich darüber freust verstehe ich hingegen. Ich hätte auch lieber keine grauen Haare. ;)

Und da es bei mir definitiv keine körperlichen Ursachen hat habe ich wohl im Genetik-Lotto an der Stelle Pech gehabt (joah meine Mom war auch früh grau).

Jetzt verstehe ich aber worauf du hinaus wolltest. :)

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 60 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2016, 00:32
Beiträge: 1256
Wohnort:
Sieht für mich auch gebrochen aus und ich muss dazu sagen, dass ich es damals ähnlich hatte als ich meine aufblondiert habe. Sie fühlten sich nicht schlecht an eigentlich, aber sie bröselten einfach weg und das aber erst nach circa einem Jahr nach der Blondierung. Da ging es dann erst richtig los mit den Haarbruch und das ganze hielt halt an bis ich den Großteil weggeschnitten habe.

Wie lange ist deine Directions-Blondier-Action denn her? Und mit was blondierst du den Ansatz?

_________________
Mein TB oder auch "Kampf den Abschneidezwang!" : klick mich!
1c M iii; ZU 11cm (mit Pony); BSL
Pony & zweifarbig aus Leidenschaft
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 20:24 
Offline

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 952
Hallo, Dahui!

Wenn Du das mal machen willst, einfach so, wie Du normal kämmst. wenn ich außer der Reihe mal zweimal am Tag kämme und nicht nur einmal, habe ich auch nicht nochmal die gleiche Menge loser Haare oder Bruchstücke, normalerweise tendiert das dann auch gegen null.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2018, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 6754
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Bei mir sah's auch so aus. Hatte aber nur Schulterlänge. Zudem waren die Haare auch trocken sehr gummiartig. Ich habe mit Silikoncondi gepflegt und irgendwann einen größeren Schnitt machen lassen.

Was Farbfestigkeit angeht, habe ich das genetische Ass gezogen. Meine Mutter ist selbst mit 64 kaum grau, sondern blond. Auch mein Vater ergraute spät bei immerhin dunkelbraunen Haaren. Allerdings ist meine Mutter zu mindestens 50% kahl :shock: Ich hoffe mal, das waren wirklich die Nebenwirkungen von Medikamenten.

_________________
SLD APL BSL Taille+
1c/2a F i 4,5cm schnittfreit seit Juni 2016
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lenapova


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de