Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.01.2020, 00:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.10.2019, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 18:00
Beiträge: 17202
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Stimmt. : :rofl:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2019, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2017, 08:06
Beiträge: 11
Würden für dich auch Shampoo Bars in Frage kommen oder eher nicht? :)

_________________
Shampoo Bar und Seifen süchtig :)
Haartype: 1bFii
Haarlänge: -
Ziel: -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2019, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 48
Ich wasche gelegentlich mit Tonerde/Heilerde. Mit Wasser zu Brei anrühren. Manchmal mische ich noch etwas Algenpulver dazu, das bindet Feuchtigkeit, glättet die Haarstruktur und tut der Kopfhaut zusätzlich gut. Kamille oÄ. Lässt sich auch gut mit rein mischen.

_________________
2a/F/ii zuverlässige ZU Messung noch nicht möglich :D
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Dez '19 SSS 43cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2019, 06:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10913
Wenn du nur auf bestimmte Shampoos reagierst wäre es evtl. auch zielführend zuvergleichen ob du rausfindest wogegen du allergisch reagierst.

Da hilft auch ein Arzt weiter ggf.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2019, 22:35 
Offline

Registriert: 30.08.2016, 17:36
Beiträge: 101
ich kann dir zwei Dinge empfehlen:
1. haarseife (falls du bekommst Rosmarin haarseife der österr. fa. Weide. ABER: EV klätsch möglich
2. roggenmehl von "Finis feinstes Roggenmehl"
einfach nur mit lauwatmrmen Wasser zu einem glatten eher dickflüssigen Teig anrühren, ins ganze haar einmassieren und beim körper waschen kurz einwirken lassen - ergebnis: traumhaare und zufriedene kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2020, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 1336
Dieses Shampoo habe ich früher gerne benutzt und kürzlich wieder bestellt

AFM Shampoo Konzentrat

Sodium Laureth Sulfat
Cocamide DEA
Aqua (Wasser)
Citric Acid

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=7&t=23970

_________________
[ ] hellbraune PHF für die Silberlinge
[ ] Taper ansehnlich pflegen
[x] 75cm [ ] 80cm [ ] 85cm - derzeit 77cm nach S³
mein neues Tagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2020, 12:32 
Offline

Registriert: 11.01.2020, 14:05
Beiträge: 1
Hallo,
ich habe bis vor einigen Wochen ein festes Shampoo von Lush verwendet, aber bin jetzt auf richtige Naturkosmetik umgestiegen, da meine Kopfhaut durch irgendeinen Inhaltsstoff gereizt wurde und ständig gejuckt hat. jetzt benutze ich das Myrto Ultramild Free Shampoo, was komplett natürlich ist und meine Kopfhaut hat sich seit dem beruhigt.
Liebe Grüße
Merle


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2020, 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 30257
Wohnort: im Biosphärengebiet
"Natürlich" ist nicht gleich "gut verträglich".

Wenn man "irgendeinen Stoff aus dem Shampoo nicht verträgt aber nicht weiß welchen" kann man mitsamt Shampoo zum Allergologen gehn, der in der Regel verschiedene Testbatterien der unterschiedlichen gängigen Inhaltstoffe hat und dann den Übeltäter konkret ermitteln kann. Bzw der auch unterscheiden kann ob es eine "Allergie" oder einfach nur eine Unverträglichkeit (z.B. zu stark entfettet) oder was ganz anderes ist.

Wenn es z.B. ein Duftstoff/ätherisches Öl ist, kann einem das natürlich auch bei Seife oder "Naturkosmetik" begegnen.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Graue Haare in weicher Explosion, Sonnenaufgangs- und Untergangsvision :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de