Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.08.2020, 23:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orange Haare
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 12:24 
Offline

Registriert: 20.05.2020, 14:57
Beiträge: 6
Hallo ihr Lieben,

Ich bin noch relativ neu im Forum und bräuchte ein paar Tipps. Ich habe in der Suchfunktion geschaut aber leider nichts so wirklich gefunden und ich möchte beim nächsten färben nichts falsch machen :|
Ich nutze seit April NK für die Haare weil sich bei mir ein build up aus Silikonen und Glycerin in den Spitzen gebildet hatte.
Im April färbte ich das letzte mal chemisch mit einem Dunkelblond.
Seitdem kam mir keine Chemie mehr auf den Kopf und mit regelmäßigen Natronwäschen habe ich den build up wegbekommen.
Nun wollte ich es mit PHF versuchen, da ich aber Angst hatte etwas falsch zu machen ging ich zu einer Naturfriseurin und wollte meine Haare gerne Kastanienbraun.
Sie meinte zwar das es beim ersten mal Färben nicht gleich so dunkel wird aber das Endergebnis war für mich ein Schock :shock:
Meine Haare waren richtig leuchtend Orange.
Sie war super zufrieden mit dem Ergebnis und meinte die Haare würden noch nach Dunkeln und das Orange würde verschwinden.
Nach gedunkelt sind sie aber das Orange ist geblieben
Und heute nach der ersten Wäsche sind sie wieder genau so Orange wie am Anfang und irgendwie auch ausgewaschen.
Jetzt möchte ich am Sonntag nochmal mit Sante PHF färben.
Ich habe mir das Maronenbraun angeschaut und finde den Farbton sehr schön.
Nun meine Fragen komme ich mit dem Maronenbraun auf ein eher dunkles Braunrot oder muss ich es eventuell mit einem anderen Farbton noch mischen.


Und kann ich überhaupt jetzt mit einer anderen PHF drüber gehen :?: die von der Friseurin war von OLiebe ]

LG Aronia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 02:09
Beiträge: 3993
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Hallo Aronia,

Du sagst, du hast Chemie benutzt? Waren die Haare blondiert?

Mach auf jeden Fall eine Probesträhne, ggf. brauchst du etwas mit höherem Indigoanteil.

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 92cm (Hosenbund, 09/19)
2a C iii, ZU 13 (aktuell 10cm durch HA), NHF mittelrot.
Ziel: trimmen auf Hosenbund, auf zu Klassik im 2020.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 17:58 
Offline

Registriert: 20.05.2020, 14:57
Beiträge: 6
Hallo Amélie,

Vielen Dank für deine schnelle Antwort :-)

Ja ich hatte im April die Haare chemisch blondiert.

Ich habe mir jetzt von Khadi Nussbraun gekauft ich hoffe da wird der Indigoanteil ausreichen :-k


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 31.07.2020, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3724
Wohnort: Am Hopfengarten links
Mach bitte eine Probesträhne mit dem Nussbraun. Gerade das von Khadi kann sehr dunkel ausfallen.
Sante Maronenbraun wurde bei mir sehr orangestichig. NHF Mittelbraun

_________________
1b(c)fii ZU ? (HA), 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
103 cm am 26.07.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2007, 13:27
Beiträge: 621
Wohnort: Niefern
Khadi Nussbraun wurde bei mir auch karottig.
Heute testete ich Khadi Aschbraun, das ist bei mir ohne Rotstich.
Farbe geht in Richtung dunkelbraun.

_________________
2c/3a M/C iii - 100 cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 18:30 
Offline

Registriert: 20.05.2020, 14:57
Beiträge: 6
Ok ich rühre mir gerade etwas Pulver für eine Teststrähne.
Wielang habt ihr sie ziehen lassen?
An sich würde es mich nicht stören wenn es etwas dunkler wird und einen Rotstich möchte ich ja haben nur kein Orange :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3724
Wohnort: Am Hopfengarten links
Ich würde 2 Stunden einwirken lassen

_________________
1b(c)fii ZU ? (HA), 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
103 cm am 26.07.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2009, 19:38
Beiträge: 3724
Wohnort: Am Hopfengarten links
Du kannst dich ja auch mal im " PHF von Khadi" oder im "Hennaclub" Thread mal durchlesen :)

_________________
1b(c)fii ZU ? (HA), 95 cm SSS am 25.01.2020 nach Rückschnitt am 12.01.2020, vorher MO
103 cm am 26.07.2020
NHF: Mittelbraun mit vereinzelten Silberlingen
PHF: Khadi Rot seit 19.01.2020
Ziel: dichtere Längen, mehr Pflege


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orange Haare
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 21:35 
Offline

Registriert: 20.05.2020, 14:57
Beiträge: 6
Ok danke für den Tipp eloyse :D

So nach 2 Stunden habe ich meine Strähne ausgespült und das Ergebnis ist irgendwie Aschbraun.
Das Orange hat es vollkommen überdeckt aber leider ist auch kein Rotstich zu sehen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de