Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.09.2021, 07:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 16:08
Beiträge: 1212
SSS in cm: 90
Haartyp: 1c Fii
ZU: ca. 8 cm
Wenn dem so wäre, würde ich mir die Mühe und den Stress sparen. Und im Nacken raspelkurz und oben 4cm klingt nach einer völlig normalen Ausgangslage für eine Kurzhaarfrisur. Wachsen lassen kann man immer nochmal wieder.

_________________
PHF Nussbraun auf hellbraun/weißer NHF
Ziele: weniger Klett, weniger Spliss, optische tiefe Taille mit vollerer Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 09:09 
Offline

Registriert: 30.08.2016, 17:36
Beiträge: 134
...ich bin auch schon fast am Aufgeben - starte gleich noch einen Versuch mit Wasser und viiiiel Balsam. Wir haben es die letzten Tage gelassen, weil es keine nennenswerten Erfolge gab und keiner von uns beiden wollte....
Das Ziel ist nicht mehr die Länge zu retten, sondern einen Militärschnitt zu vermeiden...DIe harten Filznoten müssen endlich weg - es ist kein zustand mehr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 549
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 67
Haartyp: 1c M/F
ZU: 6,5
wenn nun so aussieht versuch doch ggf den Knoten der ja laut deiner Beschreibung großflächig ist etwas zu verkleinern also nen Teil der Filzmatte wegnehmen und dann den kürzeren Teil versuchen zu entwirren.

_________________
Haartyp: 1cMii6,5 ;Farbe: dunkelbraun, SSS 67cm (08/21)
TechnikZopf (1cMii) Zielort Hüfte -> 2021
schnittfrei seit 06/2020
CBL[X] APL[x] BSL[x] Midback [] Taille[] Hüfte[]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 19:03
Beiträge: 3929
Im Nacken kurz würde ich jetzt nicht als Militärschnitt bezeichnen.
Ihr habt beide keine Lust mehr, der Frisörtermin ist gebucht? Lasst es gut sein und schaut, was der Frisör retten kann, anstatt es mit weiteren Experimenten auf die Spitze zu treiben. Was bis jetzt nicht half, verbessert nix mehr, auch nicht für den Frisör.

Am Ende würde ich auch sagen: lieber 4 mm Schnitt im Nacken, damit es sauber und kräftig wachsen kann, als weiter sich dumm und dämlich experimentieren, damit mam 6 cm gerettet bekommt, die dann aussehen, wie ein gerupftes Huhn.
An der Oberwolle kann der Frisör eher schauen, was noch machbar ist.

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 132 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik - [x] Knie
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 11:59
Beiträge: 3520
Wohnort: auf einem Hügel
Ich frag mich gerade, ob es sich überhaupt zu retten lohnt... nach den ganzen Behandlungen der letzten Zeit, der Möglichkeit, dass gewisse Mittel gar nie richtig ausgewaschen werden konnten und seit Tagen in der Matte schmoddern und der mechanischen Belastung kann ich mir nicht vorstellen, wie man auch nur einen Zentimeter aus der Matte holen kann, der noch schön ist.

_________________
1b mit SSS = 101 cm, ZU = 6.3 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.08.2021, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 17:13
Beiträge: 34421
Wohnort: zwischen Lehm und Eulenloch
SSS in cm: 141
Haartyp: 2c F
ZU: 7
Ich hab mal ne Farbe auf 6mm abgesäbelt. Aus der Erfahrung kann ich sagen: der Sträflingslook ist nach wenigen Wochen weg. Das wächst irre schnell aus. Vielleicht sind bei Euch noch Sommerferien, dann sieht er bis zum Schulanfang schon nicht mehr militärisch aus wenn ihr gleich schneidet.

_________________
Statement-Yeti :8 FTE :arrow: messen sinnlos
*PP* *Gral* *YouTube*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2021, 22:00 
Offline

Registriert: 14.07.2019, 16:51
Beiträge: 129
SSS in cm: 100
Haartyp: 1b F ii
Ich wüsste so gerne, wie ihr´s nun gelöst habt, bzw. ob ihr den Knoten gelöst bekommen habt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2021, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2010, 18:45
Beiträge: 5250
Wohnort: NRW
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ich fänds auch schön, wenn es noch ein Update geben würde, nachdem hier so viele Leute mitgefiebert und beraten haben.

_________________
2b-c F <5 cm, ~60 cm SSS
_________________
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de